-
Via Mazzini, 118 - Rosa (VI)
Viale Monte Grappa, 28 - Treviso (TV)


Psychologe-Psychotherapeut, Forscher und offizieller Lehrer des Strategischen Therapiezentrums von Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen von Venetien (Nr. 5555). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach ihrem Abschluss in Psychologie (Adresse von Arbeit und Organisationen) an der Universität Padua spezialisierte sie sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und anerkannt wurde
vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung.

Publikationen: Co-Autor mit Giorgio Nardone und dem CTS-Team „Eltern helfen, ihren Kindern zu helfen“.

Telefon:

339 294 2693


E-Mail:

info@gloriavangelista.it


Webseite:

www.gloriavangelista.it



Ximena Sanz de Santamaria, Psychologin und Psychotherapeutin, absolvierte die Universidad de los Andes en Bogotá, Kolumbien. Master in Brief Estratégic Psychotherapy (2009) Obtenido direkt am Strategischen Therapiezentrum von Arezzo unter der Leitung und Supervision von Professor Giorgio Nardone. Zertifikat im Programm für Positive Psychologie, verliehen vom Whole Being Institute in Kripalu, Center for Yoga & Health (Estados Unidos).
Desde el año 2009, Trabajó als Kolumnist der Revista Semana en Colombia während der Cuatro Años, Fue Supervisora ​​​​de prácticas de estudiantes de Psicología de la Universidad de los Andes im Hospital Universitario Fundación Santafé, Trabajó als Therapeut im Servicio de Atención Psicológica de la Atención Psicológica Universidad Nacional en Bogotá y simultáneo a todo esto, behielt er während der Más de diez años seine Berufspraxis als Psychotherapeut bei.

Telefon:

+ (57) 3212091829


E-Mail:

ximena@breveterapia.com


Webseite:

www.breveterapia.com


- Mola di Bari
über Don G. Russolillo, 41 (Fußgängerzugang)
über Buenos Aires, 2 (Einfahrt)
- Polignano eine Stute
- c / o Augenzentrum De Giglio
Via Palmiro Togliatti 32


Offizieller Psychologe-Psychotherapeut des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Prof. G. Nardone. Sie ist in der Sektion des Ordens der Psychologen von Latium eingeschrieben A - mit der Nummer 16346 und berechtigt, Psychotherapie zu praktizieren (Art.3 L.56 / 89).
Abschluss in Klinischer und Gemeinschaftspsychologie an der Universität "La Sapienza" in Rom im Jahr 2005, Berufsbefähigung, anschließend Postgraduiertendiplom in Expertenpsychodiagnostik, später Master in Familienmediation (der es ihr ermöglicht, Fähigkeiten in Sorgerechts- und Adoptionssituationen zu erwerben , Familien- und Ehemediation, Mediation bei Missbrauch, Häusliche Gewalt, Familienrecht, Konfliktmanagement).
Er arbeitet seit etwa 15 Jahren im Netzwerk mit den kommunalen Sozialdiensten, der Familienberatung und dem Jugendgericht über das Familienzentrum, das sich hauptsächlich mit fragilen und konfliktreichen Familien befasst. Sie arbeitet seit 10 Jahren als Psychologin an lokalen Schulen aller Stufen, eingesetzt in Hörpulte, führt auch thematische Treffen in den Klassenzimmern, mit Lehrern und mit Familien durch.
Im Jahr 2016 erhielt er den High Specialization Master: 2nd Level Master in Clinical Strategic Psychology Giorgio Nardones Model und spezialisierte sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone und wurde vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt.
Sie war Psychotherapeutin in Ausbildung am Mola di Bari Mental Health Center mit Ausbildungszielen in der Durchführung von Tests zur diagnostischen Klassifikation von Demenzen und verschiedenen klinischen Formen sowie dem Beginn individueller Psychotherapien.
Derzeit führt sie in ihrer Praxis in Mola di Bari, die sich in der multispezialisierten Klinik Community Health Care befindet, eine private psychotherapeutische Tätigkeit durch, die sich mit Problemen befasst, die Minderjährige, Erwachsene und Familien betreffen.

Telefon:

3282123034


E-Mail:

nicaval@tiscali.it


Webseite:

https://www.chcmoladibari.com


Abbadia S. Salvatore - Piazzale dei Minatori, Nr. 2 (SI)
Arcidosso - Corso Toscana, 44 (GR)


Diplom-Psychologin an der Universität Florenz und Psychotherapeutin in Brief Strategic Psychotherapy, Forscherin am Strategic Therapy Center von Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone, befasst sie sich mit behindernden Pathologien durch die Verwendung spezifischer Protokolle und einer sorgfältigen und strengen Methodik. Es befasst sich jedoch mit allen Arten von psychischen Problemen.

Telefon:

320 0739 950


E-Mail:

gloria.agostini@gmail.com


Webseite:

www.gloriaagostini.it


Abbadia S. Salvatore (SI)


EMERITUS-AFFILIATE

Telefon:

0577 782330 - 328 8069 486


E-Mail:

arturo.calignano@uslsudest.toscana.it


Webseite:


Acquapendente - Via Cesare Battista, n. 72 (VT)


Telefon:

320 0739 950


E-Mail:

gloria.agostini@gmail.com


Webseite:

www.gloriaagostini.it


Alassio - Via Verdi, n. 6 (SV)


Cristina Bergia, Psychologin-Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategic Therapy Center unter der Leitung von Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Toskana (Nr. 4021). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach ihrem Abschluss in Psychologie (klinische und kommunale Adresse) an der Universität Florenz spezialisierte sie sich auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone und wurde vom Ministerium der Universität und der wissenschaftlichen Forschung anerkannt. Er arbeitet als Psychotherapeut in den Studios von Florenz, Mailand und Alassio (Savona).

Telefon:

339 7067 867 - Tel. 0182-646710


E-Mail:

bergiacristina@libero.it


Webseite:

www.cristinabergiapsicologa.it


Alba - Via rattazzi, 11 / d


Telefon:

347 163 4024


E-Mail:


Webseite:


Albino - Via G. Mazzini, n. 24 (BG)


Telefon:

392 1305 195


E-Mail:


Webseite:


Alessandria - C.so Cento Cannoni, n. 12 (AL)
Asti - Via Arò, 70 / D (AT)


Patrizia Garofano, Psychologin-Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Zentrums für Strategische Therapie unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Eingetragen in der Psychologenvereinigung Piemont (Nr. 5862). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach ihrem Abschluss in psychologischen Wissenschaften und Techniken (klinische und kommunale Adresse) und dem Master-Abschluss in Kriminal- und Ermittlungspsychologie an der Universität Turin absolvierte sie eine Ausbildung in Familienmediation am italienischen Frauenzentrum in Pesaro (von AIMe.F. ). Später spezialisierte sie sich auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Arezzo-Schule unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone und wurde vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt. Er hat Studien- und Forschungsaktivitäten durchgeführt bei: ASL-Asti (Gesundheitspsychologischer Dienst) und ASL-Alessandria (Entwicklungsalterspsychologischer Dienst), bei der Italienischen Gesellschaft für Sexologie und Sexualpsychopathologie von Turin (Präventionsprojekt für Sexualkriminalität), bei der Family Therapy Institute of San Diego (USA) bei Prof. Chad Hybarger und am Instituto de Psicología Avanzada in Valencia (Spanien) bei Prof. Mauro Bolmida. Sie ist in der Region Piemont in verschiedenen Bereichen tätig: Sie arbeitet mit öffentlichen und privaten Einrichtungen als Expertin und Trainerin zusammen. Es führt Schulungsaktivitäten zur Kommunikation in pädagogischen, organisatorischen, klinischen und Verbreitungskontexten durch.
Veröffentlichungen:
MF Garombo, S. Salvadori, A. Contarino, N. Castellino, S. Molinaro, P. Garofano, MT Molo, F. Veglia & C. Rosso, Factorial analysis of risk matrix 2000 on a Italian sample of sexual Offenders, in Journal of Sexual Aggression: Ein internationales, interdisziplinäres Forum für Forschung, Theorie und Praxis, 11.
Pietrabissa G., Hybarger C., Castelnuovo G., Garofano P., Bernardi B., Brief Strategic Therapy Applications in an American Context: a new approach in the treatment of child Disorders, Frontiers in Psychology for Clinical Settings, 2012.
P. Garofano, „Temper Tantrum“, in Young Parents, Nr. 11 Jahr 6, Dezember 2011, S.72.
P. Garofano, „Wenn der Freund einen Fehler macht“, in Giovani Parenti, n. 9 Jahr 6, September 2011, p. 43.
P. Garofano, „Ausserhalb des Hauses schlafen“, in Giovani Parenti, Nr. 6 Jahr 6, Juni 2011, p. 44.
P. Garofano, „Bauchschmerzen. Wenn die Bauchschmerzen psychisch sind, werden keine Medikamente benötigt “, in Giovani Parenti, Nr. 4 Jahr 6, April 2011, p. 42.
P. Garofano, „Verständnis. Wie viel ist wichtig?" in Il Notiziario UTEA, Informationszeitschrift, Nr. 12. Dezember 2010, p. 11, AY 2010-2011. Contarino, P. Garofano „Arten sexueller Aggressoren“ in C. Rosso, MF Garombo, PM Furlan, Sexual Aggressors. Missbräuchliches Verhalten verstehen, Edi.Ermes, Mailand, Oktober 2010 Poster: „Risk Matrix 2000 Validation on an Italian Simple: a work in progress“. Autoren: C. Rosso, M. Garombo, N. Castellino, A. Contariono, P. Garofano, F. Corti, MT Molo, F. Veglia. Präsentiert während der 11. Internationalen Konferenz der International Association for the Treatment of Sexual Offenders IATSO, Oslo, Norwegen, September 2010.
C. Rosso, M. Garombo, P. Garofano, PM Furlan, „Orientierungen in der therapeutischen Behandlung von Vergewaltigungstätern“ in A. Zappalà, D. Bosco, Rapists. Psychologische Profile und Untersuchungen, Centro Scientifico Editore, Turin, 2008
L. Blandino, P. Garofano, F. Nespole, ME Quaglino, V. Raviolo, E. Saracco, „Termin in der Hölle“ in GP Quaglino, Giallounito, Antigone Edizioni, Turin, 2007

Telefon:

328 6180 899


E-Mail:

patrizia.garofano@yahoo.it


Webseite:

www.patriziagarofan.com


Ancona -
60124 - Ancona - Via Triest n. 21 c / o Medicalpoint-Poliklinik


Lorenzo Pergolini Offizieller Psychologe-Psychotherapeut, der dem Strategischen Therapiezentrum unter der Leitung von Prof. Dr. Giorgio Nardone. Nach seinem Abschluss in Angewandter Kognitiver Psychologie an der Universität Bologna erwarb er nach dem Abschluss einen Master der Stufe II in Strategischer Klinischer Psychologie und spezialisierte sich auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Arezzo-Schule. Eingetragen im Register der Psychologen der Region Marken unter der Nr. 2581 und zur Ausübung der Psychotherapie berechtigt.
Außerplanmäßiger Professor für Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie an der Polytechnischen Universität der Marken, Psychologe-Fallmanager am Lega del Filo d'Oro New National Center.
Erhält in den Studios von Senigallia und Ancona.

Telefon:

071 3580435


E-Mail:

lore.pergolini@gmail.com


Webseite:

www.lorenzopergolini.it


Ancona (AN) - Ascoli Piceno (AP)


Psychologe-Psychotherapeut und offizieller Forscher des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Prof. G. Nardone. Nach seinem Abschluss in Psychologie an der Universität Bologna im Jahr 1999 sammelte er über fünfzehn Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Psychologie. Vierjährige Spezialisierung in strategischer Kurzzeitpsychotherapie an der Schule von Arezzo, Prof. Nardone, anerkannt vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Emilia Romagna (Nr. 4217). Qualifiziert zur Ausübung von Psychotherapie (Artikel 3 des Gesetzes 56/89). Er übt klinische Tätigkeit in den Büros von Pescara, Tortoreto, Teramo, Ascoli Piceno, L'Aquila aus.
Experte für Strategische Hypnose, Einzel-, Paar- und Kinderpsychotherapie.

Telefon:

328 6169 937


E-Mail:

rcetroni@tiscali.it


Webseite:

www.psicoterapiabreveabruzzo.it


Aosta - c / o IRV, über Lino Binel, n. 34 (AO)


Ruggero Ioris Bonzanini, Psychologe-Psychotherapeut und offizieller Forscher des Zentrums für Strategische Therapie unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Lombardei (Nr. 4549). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach seinem Abschluss in Psychologie an der Universität Padua spezialisierte er sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde.

Telefon:

339 2793 344


E-Mail:

ruggero.ioris.bonzanini@gmail.com


Webseite:

www.ruggeroiorisbonzanini.it


Arezzo - Piazza S. Agostino, Nr. 11 (AR)


Susanna Scartoni, Psychologin-Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Vertreter des Organisationsmanagements des Zentrums für Strategische Therapie, Vierjährige Spezialisierungsschule in Kürze Strategische Psychotherapie. Seit 2505 im Register der Psychologen der Toskana (Nr. 1998) eingetragen. Seit Januar 3 zur Ausübung der Psychotherapie (Art. 56 L.89 / 2010) qualifiziert Universität von Bologna spezialisierte sie sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo, die von Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde. Sie ist Ausbilderin und Lehrerin für die klinischen Ausbildungskurse des Strategischen Therapiezentrums von Arezzo.

Telefon:

392 9295 635


E-Mail:

susannascartoni@gmail.com


Webseite:


Arezzo (AR) - P.zza S. Agostino, n. 11 (AR)


Elisa Valteroni, Psychologin-Psychotherapeutin, Forscherin des Zentrums für Strategische Therapie unter der Leitung von Giorgio Nardone und Tutorin der School of Specialization in Short Strategic Psychotherapy. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Toskana (Nr. 6211). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach ihrem Abschluss mit Auszeichnung in Psychologie mit klinischer und gesundheitlicher Ausrichtung und der Zertifizierung des Titels Expert Technician in Helping Relationships for Social Marginization (RT20040519), der an der Universität Florenz erlangt wurde, spezialisierte sie sich auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo von Giorgio Nardone und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt.
Erhält in den Studios von:
Arezzo - P.zza S. Agostino, n. 11-52100 (AR) – Strategisches Therapiezentrum

Veröffentlichungen:
⋅ Valteroni E., Nardone G. (2017). Juvenile Anorexie. Eine effektive und effiziente Therapie bei Essstörungen. Mailand: Ponte alle Grazie.
⋅ Valteroni E. (2016). Klinische Fälle. In G. Nardone (2016). Panikattacken-Therapie. Für immer frei von pathologischer Angst. Mailand: Ponte alle Grazie.
⋅ Valteroni E. (2016). Neurowissenschaft und Paniktherapie. In G. Nardone (2016). Panikattacken-Therapie. Für immer frei von pathologischer Angst. Mailand: Ponte alle Grazie.
⋅ Valteroni E., Nardone G. (Hrsg.) (2014). Diät oder keine Diät. Für eine neue Balance zwischen Essen, Genuss und Gesundheit. Mailand: Ponte alle Grazie.
⋅ Valteroni E., Nardone, G. (2014). Strategische Kurzpsychotherapie zur Behandlung psychosomatischer Störungen. In E. Zacchetti, G. Castelnuovo (2014). Psychologische Klinik für Psychosomatik. Medizin und Klinische Psychologie zwischen Körper und Geist. Mailand: FrancoAngeli.
⋅ Valteroni E., Nardone, G., Balbi, E. (2013). Wirksamkeit und Effizienz der strategischen Kurzzeittherapie bei Zwangsstörungen. In G. Nardone, C. Portelli (2013). Zwangsgedanken Manien. Verstehe sie und besiege sie schnell. Mailand: Ponte alla Grazie.
⋅ Valteroni E. (2013). Therapeutische Technologie in Aktion. In G. Nardone, C. Portelli (2013). Zwangsgedanken Manien. Verstehe sie und besiege sie schnell. Mailand: Ponte alla Grazie.
⋅ Valteroni E. (2013) wirkte als Mitglied des Lenkungsausschusses an der Herausgabe des Bandes Dizionario Internazionale di Psicoterapia mit, herausgegeben von G. Nardone & A. Salvini, Herausgeber Garzanti.
⋅ Valteroni E. als Teil des Teams des Strategic Therapy Center & Nardone, G. (2012). Eltern helfen, ihren Kindern zu helfen. Lebenszyklusprobleme und Lösungen. Mailand: Ponte alle Grazie.
⋅ Valteroni E., Nardone, G. (2012). Realität verändern: Der strategisch-konstruktivistische Ansatz in der Psychotherapie. In L. Bozzo (herausgegeben von). Strategiestudien. Krieg, Politik, Wirtschaft, Semiotik, Psychoanalyse, Mathematik. Mailand: Egea.
⋅ Valteroni E., De Santis, G., Wenter, M. (2011). Italienische Übersetzung und Anpassung: Selekman M. „Alternative Lösungen für das Problem“. In G. Nardone, MD Selekman. Raus aus der Falle. Schlucken, Erbrechen, sich quälen: Therapie in kurzer Zeit. Mailand: Ponte alle Grazie.

Telefon:

340 2237 582


E-Mail:

elisa.valteroni@hotmail.it


Webseite:


Arezzo (AR)


Psychologe-Psychotherapeut und offizieller Forscher des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Toskana (Nr. 3770). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach ihrem Abschluss in Psychologie (Spezialisierung auf Entwicklung und Bildung) an der Universität „La Sapienza“ in Rom spezialisierte sie sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Universität und Wissenschaft anerkannt wurde Forschung.

Telefon:

347 7368 705


E-Mail:

mariateresaverdesca@virgilio.it


Webseite:


Asunción - Federaccion Rusa 1185


Universitätsdozent in Paraguay und Leiter des CTS-Lehrbüros in Paraguay

Telefon:

+39 389 562 9709


E-Mail:

leticiadiazmallorquin@gmail.com


Webseite:

www.terapiabreveestrategica.com.py


Asunción - Peru 295 esq. Mcal. Estigarribia


Psicóloga, Sistémica Psychotherapist, Master en Terapia Short Estratégica (2012) realisiert in Mailand, Italien. Intensive Residential Trainning (2012) im CTS in Arezzo, Italien. Aufbaustudium in Forensischer Psychologie (2009) Diplomado en Didáctica Universitaria (2014). Atención en consultorio privado insbesondere aus dem Jahr 2008 atendiendo adolescentes, adultos, parejas y familias. Dozent an den Universitäten von Paraguay. Eigentlich soy redactora de artículos de Psicología para la revista Doctor en Casa desde el año 2020.

Telefon:

+595 971 282 230


E-Mail:

valeria.fernandezsosa@gmail.com


Webseite:


Aviano - Via Selva, Nr. 87 (PN)


Dr. Lucia Ciligot Magagnin, Psychologin - Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategischen Therapiezentrums von Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone, seit 1994 im Register und im Orden der Psychologen von Venetien eingeschrieben (Nr. Repertoire 2113) Qualifiziert für die Ausübung von Übungen der Psychotherapie (Art. 3 L. 56/89). Spezialisiert auf strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo, geleitet von Prof. Giorgio Nardone und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt. An der Schule von Arezzo erwarb er auch die Spezialisierung im Bereich Kommunikation, Problemlösung und strategisches Coaching durch den zweijährigen Master in Business and Management Training. In der Region Venetien ist er Studienleiter des Strategischen Therapiezentrums mit Büros in: Venedig: Campo Santa Margherita 3098, Mestre: Via Ghetto 64 / C, Jesolo: Via Donizetti 28 A - Historisches Zentrum. Neben der Psychotherapie führt er Fortbildungsaktivitäten im klinischen, sozialen und organisatorischen Bereich durch (Unternehmens- und Managementschulungen, Unterricht in ECM-Kursen für Gesundheitspersonal). Er arbeitete 16 Jahre lang in den Krankenhaus- und Territorialdiensten der AULSS und insbesondere seit 1996 als fest angestellter Psychologe der AULSS 12 Venedig. In der öffentlichen Struktur: Sieben Jahre lang leitete sie ein innovatives Zentrum für körperliche Behinderungen mit Behandlung klinischer Aspekte sowohl auf der Ebene der Arbeit in einem multidisziplinären Team als auch auf der Ebene der psychologischen Betreuung von Patienten und ihren Familien.
Veröffentlichungen für das venezianische AULSS 12:
„Ausbildungsweg für Mannschaftsfahrer“, 1996
"Entwicklung der Interventionsmethoden für heterogene Situationen körperlicher Behinderung (Multiple Sklerose, neuromuskuläre Erkrankungen, Rückenmarksverletzungen)", 2003
„Darstellung von 6 systemisch behandelten Fällen“, 2003
Fünf Jahre lang führte er krankenhauspsychologische Aktivitäten in den Abteilungen für chronische Pathologien (Nephrologie und Dialyse, Zentrum für Antidiabetika und Dyslipidämie) der Krankenhäuser von Mestre und Venedig durch und befasste sich sowohl mit den Bedürfnissen von Patienten und Familienangehörigen als auch mit den Schwierigkeiten von Angehörigen der Gesundheitsberufe durch Supervision und Schulungen.
Publikationen zur Krankenhauspsychologie:
„Psychologische Intervention bei Diabetikern im Entwicklungsalter“, 2007
„Der diabetische Junge: emotionale Erfahrungen und Therapietreue“, 2008
„Angststörungen und Depressionen bei organischen Pathologien“, 2008
Seit sieben Jahren arbeitet er in der Stabsstelle Familie und Entwicklung insbesondere in der Behandlung von Fällen des Präventions- und Rehabilitationsdienstes für das Entwicklungsalter und in der Erforschung von Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter mit.

Telefon:

347 8830 697


E-Mail:

lucia@luciaciligotmagagnin.it


Webseite:

www.luciaciligotmagagnin.it


Barcelona - Plaça Gal.la Placídia 10, 5. Stock 08006


Gloria Blanco del Val es psychologa - Psychotherapeutin, Lehrerin und Aphiliada am Centro de Terapia Estratégica unter der Leitung von Professor Giorgio Nardone. Registriert unter der Nummer 19960 in der School of Psychology of Catalonia und acreditada als Gesundheitspsychologe. Tras la obtención de la licenciatura in Clinical Psychology for the UNED se especializó in Short Estratégic Psychotherapy, Formador de Formadores und Hipnosis Estratégica in der Escuela de Arezzo, geleitet von Prof. Giorgio Nardone und reconocida vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung. Im Unternehmensbereich hat er einen Master in Dirección und Administración de Empresas für die Universität Ramón Llull und einen Postgraduiertenabschluss in Kommunikation für die University of Michigan.
Es kombiniert Psychotherapie mit el Coaching und Beratung in el mundo empresarial.
Desarrolla on actividad professional en Barcelona: Plaça Gal-la Placídia 10, 5ª planta.

Telefon:

(+34) 630934 010


E-Mail:

gloria@gloriablanco.org


Webseite:

www.gloriablanco.org


Barcelona


Telefon:

(+34) 646965 578


E-Mail:

rosaduher@gmail.com


Webseite:


Barcelona - Rambla de Catalunya, 75, 2º-2ª, 08007


Julia Pascual Guiteras. Psychologe-Psychotherapeut, Coach und Lehrer des Masters in Kurzzeittherapie in Spanien. Registriert unter der Nummer 16795 beim Colegio Oficial de Psicólogos de Catalunya, wo es Teil der Junta de la Sección de Psychological Clinic, Psychotherapy and Health Care ist. Es licenciada en Psicología por la Universidad Blanquerna (Ramón Llull), Master in kurzer extratégischer Therapie, Master in Kommunikation, Problemlösung und extratégischem Coaching und Master in klinischer Sexologie und Pareja-Therapie.
Rambla Catalunya, 75, 2º 2ª, 08007 Barcelona.

Telefon:

666 49 47 10


E-Mail:

info@juliapascual.com


Webseite:

www.juliapascual.com


Barcelona


Telefon:

607576992


E-Mail:

mdemaya34@gmail.com


Webseite:

www.maribeldemaya.net


Barcelona - Castelldefels - Pau Casals, 4 2ª


Telefon:

687.56.67.57


E-Mail:


Webseite:

www.carmensancho.es


Bari - Via Mauro Amoruso, n. 96 (BA)
Monopoli - Via Giuseppe Canonico del Drago, 32 (BA)


Psychologe-Psychotherapeut und offizieller Forscher des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Prof. G. Nardone. Sie ist in der Sektion des Ordens der Psychologen von Apulien eingeschrieben A - mit der Nummer 4556 und berechtigt, Psychotherapie zu praktizieren (Art.3 L.56 / 89).
Sie schloss ihr Studium der Klinischen und Entwicklungspsychologie an der Universität Bari mit voller Punktzahl (110/110 cum laude) ab und erlangt den jährlichen Master in Human Resources, indem sie ihre Fähigkeiten erweitert und im Bereich Personaltraining und -auswahl arbeitet. Später spezialisierte er sich auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone und wurde vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt.
Es arbeitet mit sozialen Genossenschaften zusammen, die sich um benachteiligte Minderjährige mit Verhaltens- und kognitiven Problemen kümmern und Familien unterstützen. Er arbeitete an der ASL Psychiatric Clinic of Bari, Abteilung für Familien- und Essstörungen, in Gefängnissen und als ASL-Berater.
Derzeit führt er private psychotherapeutische Aktivitäten in seinem Studio in Bari, Mola di Bari, Matera durch und befasst sich mit Problemen, die bei Minderjährigen, Erwachsenen und Familien auftreten können.
Darüber hinaus ist sie seit ihrer Kindheit Sportlerin und Medaillen-Athletin der italienischen Apnoe-Nationalmannschaft und befasst sich mit Leistung im Sportbereich.

Telefon:

3703100819


E-Mail:

info@psicoterapiabrevebari.it


Webseite:

www.psicoterapiabrevebari.it


Bassano del Grappa - Via SS Trinità, 41 (VI)


Naomi Faccio, Psychologin-Psychotherapeutin, eingetragen im Register des Ordens der Psychologen des Veneto (Nr. 7996). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach ihrem Abschluss in Psychologie (klinisch-dynamische Psychologie) an der Universität Padua spezialisierte sie sich auf kurze und strategische Psychotherapie an der Schule von Arezzo, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde. Derzeit leitet er das Büro in Bassano del Grappa in der Via Marinali 13, das dem Arezzo-Zentrum für Kurz- und Strategische Therapie unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone, wo er Beratungs- und Psychotherapietätigkeiten durchführt.

Telefon:

339 1333 831


E-Mail:

info@naomifaccio.it


Webseite:


Benevent - Via Roberto Ruffilli n. 9 (BN)


Silvia De Mercurio, Psychologin-Psychotherapeutin.
Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Region Kampanien (Nr. 4721).
Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie. Abschluss in Klinischer Psychologie an der Universität "G. D'annunzio" Chieti-Pescara und Spezialisierung auf strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone, anerkannt vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung. Ich arbeite als Psychotherapeutin in meinem Büro in Benevento, Via Roberto Ruffilli Nr. 9.

Telefon:

320 4453 423


E-Mail:

silviademercurio@virgilio.it


Webseite:


Benevent und San Giorgio del Sannio


Dr. Emanuela Russo, Absolventin der Klinischen und Gesundheitspsychologie, ordnungsgemäß im Orden der Psychologen der Region Kampanien (Nr. 6909) registriert und zur Ausübung von Psychotherapie qualifiziert (Art. 3 L. 56/89).
Offizieller Psychotherapeut des Strategischen Therapiezentrums mit Sitz in Arezzo, geleitet von Prof. Giorgio Nardone, anerkannt vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung.
Er übt seine berufliche Tätigkeit in Benevento und San Giorgio del Sannio (BN) aus.

Telefon:

349 4329781


E-Mail:

emanuela.russobn@gmail.com


Webseite:


Bergamo - Via Borgo Palazzo Nr. 14 (BG)


Alida Lacagnina, Psychologin-Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Psychologenordens der Region Lombardei (Nr. 6730). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach ihrem Abschluss in klinischer und gemeinschaftlicher Psychologie an der Universität Padua folgte sie dem Master in strategischer Kurztherapie und spezialisierte sich später auf strategische Kurzpsychotherapie an der Arezzo-Schule, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde.

Telefon:

347 6258 212


E-Mail:

a.lacagnina@inwind.it


Webseite:


Bergamo (BG) - Cernusco sul Naviglio (MI) - Monza (MI) - Treviglio (BG) - Cologno Monzese (MI) - Trezzano Rosa (MI)


Dr. Carlo Eugenio Brambilla ist Psychologe, offizieller Psychotherapeut und Forscher, der mit dem Strategic Therapy Center von Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone verbunden ist, im Orden der Psychologen der Lombardei (Nr. 12430) eingeschrieben, Master in strategischer klinischer Psychologie, Spezialist für Kurze Strategische Psychotherapie, berechtigt zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L. 56/89), Leiter der Studien in Monza, Treviglio, Cologno Monzese, Trezzano Rosa und Cernusco sul Naviglio, die dem Zentrum für Strategische Therapie angeschlossen sind.
Nach seinem Abschluss in klinischer und gemeinschaftlicher Psychologie, den er mit voller Punktzahl an der Universität von Padua erhielt, setzte er seine postgraduale Ausbildung am Zentrum für strategische Therapie in Arezzo fort, vertiefte seine Studien in strategischer klinischer Psychologie und spezialisierte sich später auf strategische Kurzzeitpsychotherapie an der Vier einjährige Spezialisierungsschule für kurze strategische Psychotherapie von Arezzo, geleitet von Prof. Giorgio Nardone und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt. Als Psychologe und Psychotherapeut führt er einzel-, paar- und familienpsychologische Beratungs- und Psychotherapietätigkeiten auf kurzfristigen Wegen durch, die sich an der Lösung des von der Person gestellten Problems orientieren und das Modell übernehmen.
Monza: Viale Cesare Battisti 77 (MB);
Treviglio: Viale Oriano 18 / B (BG);
Cologno Monzese: Viale Emilia 83 (Mi);
Trezzano Rosa: Via Raffaello Sanzio 13 / Z (Mi);
Cernusco sul Naviglio: Via Pontida 11 (Mi).

Telefon:

339 8527 660


E-Mail:

info@carlobrambilla.com


Webseite:

www.carlobrambilla.com


Bibbiena - Piazza Generale Sacconi, n. 19 (AR)


Alessia Salvi, Psychologin-Psychotherapeutin. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Toskana (Nr. 2979). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L. 56/89).
Nach ihrem Abschluss in Psychologie (klinische und kommunale Adresse) an der Universität „La Sapienza“ in Rom spezialisierte sie sich auf Strategische Kurzpsychotherapie an der von Prof. Giorgio Nardone geleiteten und vom Ministerium der Universität anerkannten Schule von Arezzo ‚und wissenschaftliche Forschung.

Telefon:

347 0510 838


E-Mail:

alessiasalvi@yahoo.it


Webseite:


Bilbao


Telefon:

(+34) 946723 625


E-Mail:

lbidane@gmail.com


Webseite:


Bisceglie - Via Imbriani, 36 (BT)


Telefon:

080 3968526 - 329 1263 471


E-Mail:

leonardobruni@me.com


Webseite:


Bogota - Calle 70 A Nr. 10-42
Cali - Calle 18 Norte Nr. 9-45


Telefon:

3102089445


E-Mail:

therapieestrategicacol@gmail.com


Webseite:

www.terapiaestrategica.co


Bogotá - Carrera 10 Nr. 96-25


Telefon:

Ihr deutscher Ansprechpartner: +(57) 320 4721357 XNUMX


E-Mail:

luisablancodavila@gmail.com


Webseite:

www.luisablancodavila.com


Bogota '- Calle 70a # 10-42


Psychologie mit Opción en Atropología de la Universidad de los Andes (2010). Kurzzeitpsychotherapeut, ausgebildet bei dem Lehrer Giorgio Nardone in Arezzo, Italien (2012). Mit klinischer, sozialer, pädagogischer und organisationspsychologischer Erfahrung.
A lo largo de mi carrera profesional he tenido la opfortidad de trabajar con problemáticas de género, víctimas del conflicto armado en Colombia, en el contexto educativo als Lehrer und Betreuer von prácticas académicas del Departmentamento de Psychology, en la planeación y ejecución de proyectos sociales con fundaciones, como también, en contextos generadores de conciencia.
Al mismo tiempo desde el 2013 hasta la fecha me he dedicado a acompañar ya guiar procesos terapéuticos, desde mi practica privada de psychologie clínica; en donde a través de la Terapia Short Estratégica, he sido testigo de los logros alcanzados por mis consultes y poder transformador del ser humano para change su propia realidad.
Soy una enamorada del yoga as a camino de autoconocimiento y de autorrealización, practicante y profesora de ésta ciencia seit 2010.
Apasionada por vivir realizada en los themes que me interesan y me hacen crecer professional y persönlich. Es por esto que participo en las supervises mensuales que realiza el profesor Nardone, para que de la mano de él, pueda supervisar los casos clínicos que acompaño. También insbesondere in der Aktualisierung der Aktualisierung, die durch das CTS von Italien und von den Propuestos für den Hauptsitz von Kolumbien verwirklicht wurde.
Ich schaffe, dass nunca terminamos de aprender y que el camino de la life eine konstante aprendizaje ist.

Telefon:

(+57) 317 2265656


E-Mail:

paulap.terapia@gmail.com


Webseite:

www.paulapterapia.com


Bologna - Via Armando Quadri 3 (BO)


Psychologe-Psychotherapeut und offizieller Forscher des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Prof. G. Nardone. Nach seinem Abschluss in Psychologie an der Universität Bologna im Jahr 1999 sammelte er über fünfzehn Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Psychologie. Vierjährige Spezialisierung in strategischer Kurzzeitpsychotherapie an der Schule von Arezzo, Prof. Nardone, anerkannt vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Emilia Romagna (Nr. 4217). Qualifiziert zur Ausübung von Psychotherapie (Artikel 3 des Gesetzes 56/89). Er übt klinische Tätigkeit in den Büros von Pescara, Tortoreto, Teramo, Ascoli Piceno, L'Aquila aus.
Experte für Strategische Hypnose, Einzel-, Paar- und Kinderpsychotherapie.

Telefon:

328 6169 937


E-Mail:

rcetroni@tiscali.it


Webseite:

www.psicoterapiabreveabruzzo.it


Bologna - Parma (PR) Vignola (MO)


Telefon:

348 801 3679


E-Mail:

mattiacuocci@tiscali.it


Webseite:


Bologna - Viale A. Aldini n. 140 (BO)


Psychologe - Psychotherapeut, regelmäßig im Register des Psychologenordens (Marken, Nr. 1705, Abschnitt A Psychologen Fachärzte für Psychotherapie) eingeschrieben, qualifiziert, Psychotherapie zu praktizieren, spezialisiert auf Strategische Kurzpsychotherapie an der offiziell anerkannten Schule für Spezialisierung in Kurzstrategischer Psychotherapie von MIUR (Ministerium für Bildung, Universitätsforschung) am Strategischen Therapiezentrum von Arezzo, das 1987 von Giorgio Nardone und Paul Watzlawick gegründet wurde und dem es angegliedert ist.
Das Interesse an diesem Ansatz führte ihn nach Palo Alto (Kalifornien), wo er an einer intensiven Ausbildung zum Modell der Kurzpsychotherapie teilnahm, das am Mental Research Institute (MRI) entwickelt wurde. Nach seinem Studium der Klinischen und Gemeinschaftspsychologie an der Universität von Urbino und der Universität von Wales (University of Wales, Swansea) zog er für fünf Jahre nach Arezzo, um die Arbeit von Prof. Giorgio Nardone im Zentrum für Strategische Therapie (CTS) aus nächster Nähe zu verfolgen ) unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone selbst, von dem er nun betreut wird.
Seit 2006 arbeitet er aktiv an den Projekten des CTS von Arezzo mit und ist interner Lehrer in den Masterstudiengängen für Ärzte, Psychiater, Psychotherapeuten und Psychologen in Italien und im Ausland und in der vierjährigen Spezialisierungsschule in Kürze Strategische Psychotherapie Koordinator der Schulungen des CTS für die Bologna-Büros. 2008 wirkte er an der Realisierung von „Die Entdeckungen und Erfindungen der Psychologie“ (Sirigatti S., Stefanile C., Nardone G., Die Entdeckungen und Erfindungen der Psychologie, 2008, Mailand: Ponte alle Grazie; spanische Ausgabe El descubrimiento y los Hallazgos de la Psychology, Barcelona: Paidos); 2011 veröffentlichte er mit Giorgio Nardone „Cogito ergo suffro“ (Nardone G., De Santis G., Cogito ergo suffro, Mailand: Ponte alle Grazie; spanische Ausgabe Pienso, luego sufro, Barcelona: Paidos); 2013 war er Mitglied der Redaktion des ersten International Psychotherapy Dictionary, herausgegeben von Giorgio Nardone und Alessandro Salvini für Garzanti. 2013 perfektionierte er sich in strategischer Hypnose als Model Nardone. Er verwaltet den von ihm erstellten Blog, in dem er regelmäßig Artikel von psychologischem Interesse und populärer Art veröffentlicht.
Er übt klinische Tätigkeit in den Büros von Mailand, Bologna und San Benedetto del Tronto aus.

Telefon:

333 3763 710


E-Mail:

desantisgiulio@gmail.com


Webseite:

www.giuliodesantis.com


Bologna - Bologna - Via Reno, 2 (BO)
Casalecchio di Reno - Via Nino Bixio, n. 2/2 (BO)


Telefon:

051 557801 - 338 2718 876


E-Mail:

dott.giannerini@libero.it


Webseite:

www.terapiastrategicabrevebologna.it


Bologna - Via Prati, 1/3 - Zola Predosa (BO)


Psychologe und offizieller Psychotherapeut des Strategic Therapy Center unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone.

Eingetragen im Register des Ordens für Psychologie der Emilia Romagna (Nr. 8031 ​​​​/ a) und berechtigt, Psychotherapie zu praktizieren (Art. 3 L.56 / 89).

Nach seinem Abschluss in Psychologie (Entwicklungs- und Bildungsadresse) an der Universität Triest spezialisiert er sich auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone und ist vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt.

Telefon:

327 7338 413


E-Mail:

cristina_nota@hotmail.com


Webseite:


Bologna (BO) - S. Giovanni in Persiceto (BO) - Ferrara (FE)


Psychologe-Psychotherapeut und offizieller Forscher des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Region Emilia Romagna (Nr. 3010). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach ihrem Abschluss in Psychologie (Spezialisierung auf Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie) an der Universität Padua spezialisierte sie sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone und erhielt ein vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkanntes Diplom von Ausbilder am Zentrum für Strategische Therapie in Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone

Telefon:

347 9635 026


E-Mail:

lara-farinella@alice.it


Webseite:

www.larafarinella.com


Bologna und Zola Predosa -
Palazzo Volpe: P.zza Roosevelt 4 Bologna (BO)
Studioaktion: Via Prati 1/3 Zola Predosa (BO)


Psychologe-Psychotherapeut und offizieller Forscher des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Emilia Romagna (Nr. 2362 / a). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach ihrem Abschluss in Psychologie (klinische und kommunale Adresse) an der Universität von Bologna spezialisierte sie sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde.

Telefon:

3394110163


E-Mail:

lara.ventisette@gmail.com


Webseite:

www.laraventisette.com


Bologna, über Irnerio 14
Castel San Pietro Terme (BO), über Emilia Ponente n. 51


Psychologe-Psychotherapeut und offizieller Forscher des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Emilia Romagna (Nr. Repertoire 2917) und qualifiziert, Psychotherapie zu praktizieren (Art. 3 L. 56/89). Nach ihrem Abschluss in Psychologie (Klinische und Gemeinschaftsspezialisierung) im Jahr 1999 an der Universität Padua spezialisierte sie sich auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone und wurde vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt. Sie spezialisierte sich auch auf Lernende Psychopathologie und spezialisierte sich auf Auswahl, Training, Entwicklung von Humanressourcen. Seit über zehn Jahren arbeitet er mit der Universität Bologna zusammen und führt Aktivitäten zur Unterstützung von Veränderungen und zur Förderung des Wohlbefindens von Organisationen durch.

Telefon:

347 9796 253


E-Mail:

mignani.manuela@gmail.com


Webseite:

www.manuelamignani.it


Borgomanero - Via Pietra geschrieben, 3 (NO)


Chiara Ratto ist Psychologin, Psychotherapeutin und assoziierte Forscherin am Strategic Therapy Center in Arezzo.
Nach ihrem Abschluss in klinischer und gemeinschaftlicher Psychologie an der Universität Turin ist sie seit 2001 im italienischen Register der Psychologen der Region Lombardei (Repertoire-Nr. 6122) eingetragen und hat sich an der Spezialisierungsschule von Arezzo auf strategische Kurzpsychotherapie spezialisiert Prof. Giorgio Nardone.
Sie arbeitet mit dem Zentrum für Strategische Therapie als Lehrerin für klinische Ausbildungskurse in Italien und im Ausland zusammen und ist die didaktische Koordinatorin des Master in Brief Strategic Therapy in der Stadt Mailand.
Er ist verantwortlich für die Studiengänge:
- Mailand, Via G. Mussi 16
- Seregno (MB), Piazza Risorgimento 21
- Brescia, Contrada del Cavalletto 32 / C
- Borgomanero (NO), Via Pietra Written 3

Telefon:

347 2782842


E-Mail:

chiararatto@hotmail.com


Webseite:


Brescia - Corso Matteotti, n. 42 (Bs)


Marzia Targhettini, Psychologin, offizielle Psychotherapeutin des Zentrums für Strategische Therapie unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone, ist im Register der Psychologen der Lombardei unter der Nr. 03/15585.
Nach ihrem Abschluss in Klinischer Psychologie an der Universität Bergamo spezialisierte sie sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Arezzo-Schule unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone, die vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde. Sie führt psychotherapeutische und beratende Tätigkeiten bei psychischen Problemen verschiedener Art durch. Es führt auch Schulungsaktivitäten im Bildungskontext durch.

Telefon:

329 2062 253


E-Mail:

marziatarghettini@gmail.com


Webseite:


Brescia (BS)


Telefon:

348 801 3679


E-Mail:

mattiacuocci@tiscali.it


Webseite:


Brescia (BS)


Telefon:

349 2866 036


E-Mail:

stefano.ira@gmail.com


Webseite:


Bukarest


Diana Paula STOIAN, Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategic Therapy Center unter der Leitung von Giorgio Nardone. Eingeschrieben in den rumänischen Psychologenorden (Code 00435), qualifiziert zur Ausübung von Psychotherapie (Gesetz 213/2004). Nach ihrem Abschluss in Psychologie an der Universität Sibiu Rumänien spezialisierte sie sich dann auf:
„Kurze Psychotherapie“, doppelt in „Klinische Hypnose und Ericksonsche Therapie“, beide Spezialisierungen in Rumänien realisiert, -, die dritte Spezialisierung in Kurzer Strategischer Psychotherapie an der Schule von Arezzo, geleitet von Prof. Giorgio Nardone, und vom Universitätsministerium anerkannt und wissenschaftliche Forschung. Leiter des Strategischen Therapiezentrums in Bukarest, Rumänien, dem CTS von Arezzo angeschlossenes Studio, Präsident des Verbandes "Centrul de Terapie Strategica" Rumänien, Organisationsleiter und Lehrer des Hochschul-Masters in Kürze Strategische Psychotherapie - Büro Bukarest.
Rumänische Übersetzung des Buches: „Den eigenen Tiger reiten“
Adresse: B-dul Corneliu Coposu, Nr. 51, ap.7, Sektor 3, Bukarest.

Telefon:

(+40) 723275275


E-Mail:

dianasstoian@yahoo.com


Webseite:

www.centruldeterapiestrategica.ro


Bucin (AR)
Leccio-Reggello (FI)


Daphne Nocentini, Psychologin-Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategic Therapy Center unter der Leitung von Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Toskana (Nr. 5468). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach dem Fachstudium Psychologie (Klinik und Gesundheit) an der Universität Florenz spezialisierte sie sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde

Telefon:

3396414740


E-Mail:

daphne.nocentini@teletu.it


Webseite:

www.daphnenocentini.com


Cagliari - Via Alziator n. 15 (CA)
Oristano (OR)


Dr. Francesca Moroni, Psychologin-Psychotherapeutin, Professorin und offizielle Forscherin des von Giorgio Nardone geleiteten Zentrums für Strategische Therapie. Eingetragen im Register der Psychologen und Psychotherapeuten von Sardinien (Nr. 1388). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89).
Nach ihrem Abschluss in Psychologie (Spezialisierung auf Arbeit und psychosoziale Organisationen) an der Universität von Cagliari spezialisierte sie sich an der Schule von Arezzo, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde.
Veröffentlichungen: Beitrag zu „Eltern helfen, ihren Kindern zu helfen“ G. Nardone, Ponte alle Grazie.

Telefon:

380 8612894


E-Mail:

framoroni@gmail.com


Webseite:


Cagliari - Via Roma, 101


Psychologin, offizielle Psychotherapeutin des Psychotherapiezentrums Brief Strategy unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone, sie ist im Psychologenregister von Lazio Nr. 23296. Nach seinem Abschluss in Klinischer und Gesundheitspsychologie absolvierte er den 2. Master in „Ericksonian Hypnosis“ an der APL Mailand und „Contemporary Sexology“ an der Italian Association of Clinical Sexology in Rom. Sie ist spezialisiert auf Kurzstrategie-Psychotherapie in Arezzo und hat den Hochschul-Master "Strategische Kommunikation, Coaching, Problemlösung und Leistungswissenschaft". Er unterrichtet von Confindustria Cagliari gesponserte Schulungen, führt Schulungen und Coachings in Unternehmen durch und entwickelt Schulungsprojekte für Führungskräfte, Manager, Mitarbeiter und Angestellte.
Sie führt Einzel- und Paarpsychotherapien durch. Gestaltung personalisierter Therapiepfade zur raschen Verbesserung des Symptombildes und Problemlösung.

Telefon:

335224875


E-Mail:

elebenedetti@yahoo.it


Webseite:

www.eleonorabenedetti.eu


Cagliari (Kalifornien)


Psychologe-Psychotherapeut und Logopäde, angegliedert an das Therapiezentrum
Strategica unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Region Sardinien (Position Nr. 1650). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Artikel 3 des Gesetzes 56/89).
Nach ihrem Abschluss in Psychologie (Klinik) an der Universität von Cagliari spezialisierte sie sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo unter der Leitung von
Prof. Giorgio Nardone und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt. Er übt seine berufliche Tätigkeit im Büro in der Via Caboni 10 in Cagliari aus.

Telefon:

349 5058 289


E-Mail:

giulicento@virgilio.it


Webseite:


Cagliari (Kalifornien)


Simona Floris, Psychologin-Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategic Therapy Center unter der Leitung von Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen von Sardinien (Nr. 1178). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach ihrem Abschluss in Psychologie (Adresse von Arbeit und Organisationen) an der Universität von Cagliari spezialisierte sie sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde. Er hat an dem Buch "Eltern helfen, ihren Kindern zu helfen" (herausgegeben von Giorgio Nardone, Ponte alla Grazie, 2012) mitgearbeitet.

Telefon:

339 3340 622


E-Mail:

simonafloris@virgilio.it


Webseite:

www.simonafloris.it


Campobasso - Via Garibaldi n. 25 (CB)


Telefon:

388 1928 408


E-Mail:

cinziaangiolillo@hotmail.com


Webseite:


Camucia - Via A. Manzoni, 16 / b (AR)
San Sepolcro - Via del Campo Sportivo, 2 (AR)


Dr. Serena Carrai, Absolventin der Klinischen und Gemeinschaftspsychologie an der Universität Bologna, erwarb nach ihrem Abschluss einen Master in Essstörungen und Körpergewichtsmanagement in Rom und spezialisierte sich 2018 auf Strategische Kurzpsychologie am Zentrum für Strategische Therapie von Arezzo von Professor Giorgio Nardone. Sie ist offizielle Psychotherapeutin des Zentrums für Strategische Therapie und im Register der Psychologen der Toskana (Nr. 6703) eingetragen. Er behandelt alle Arten von psychischen Problemen bis hin zu behindernden Pathologien mit Hilfe der Strategischen Therapie, insbesondere befasst er sich mit Essstörungen und Problemen der Kindheit und Jugend. Erhält in Camucia, San Sepolcro und Rimini.

Telefon:

338 589 8540


E-Mail:

scarr@inwind.it


Webseite:

www.psicologoserenacarrai.it


Kanarische Inseln - Las Palmas - Calle Mendizabal, 37, 3ºD


Raúl Segura Díaz, Psychologe und offizieller Psychotherapeut des Centro de Terapia Estratégica unter der Leitung von Profesor Giorgio Nardone. Colegiado en el Colegio Oficial de Psicólogos de Las Palmas P-01803 und acreditado als medico medico.Licenciado en psychologie an der La Universidad de La Laguna, Master in Short Training Therapy in Madrid, Intensivkurs in FSME in Arezzo und Regie durch die Professor Giorgio Nardone.

Telefon:

92 - 858


E-Mail:

info@raulseguradiaz.com


Webseite:

www.raulseguradiaz.com


Caserta - Via Francesco Marchesiello, Nr. 169 (Francesca-Park) (CE)
Frattamaggiore - Corso Vittorio Emanuele, 139 (NA)
Torre del Greco - Via Gaetano de Bottis, Nr. 80 (NA)


Dr. Ludovico Carnile, Absolvent mit Auszeichnung in Psychologie, eingeschrieben im Orden der Psychologen der Region Kampanien, Sektion A (n.6350), spezialisiert an der Schule für strategische Kurzpsychotherapie von Arezzo, geleitet von Prof. Giorgio Nardone und vom Ministerium für Universität und Forschung anerkannt. Er ist berechtigt, Psychotherapie zu praktizieren (Artikel 3 des Gesetzes 56/89). Offizieller Therapeut des Strategischen Therapiezentrums. Er befasst sich mit klinischer Tätigkeit, er ist auch Lehrer und Ausbilder im pädagogischen und klinischen Bereich.
Publikationen: Autor des Buches „CO-ESSER-CI Gruppenerfahrungen phänomenologischer Beratung“, KIMERIK-Verlag Erscheinungsjahr 2010.
In dem bei ALPES erschienenen Buch „Psychische Gesundheit, Migration und kultureller Pluralismus“ schreibt er als Co-Autor den Text „Krise der Präsenz und des Missbrauchs von Substanzen: eine transkulturelle Perspektive“.
Er hat in dem Buch „Im Niemandsland“ Doppelte Diagnose und integrierte Behandlung: der phänomenologische Ansatz, herausgegeben von den Roman University Editions, als Co-Autor den Text „Giano il mio autre monde“ veröffentlicht.
veröffentlicht 2013 in Zusammenarbeit mit Dr. Teresa Nugnes das von Univèrsitas Books herausgegebene Buch mit dem Titel: "Notes for the exam of Principles and Foundations of Social Service"

Er empfängt in seinen Studios in: Caserta, Frattamaggiore (NA) und Torre del Greco (NA).

Telefon:

392 5512 518


E-Mail:

studiopsicarnile@libero.it


Webseite:


Castellanza - Viale Lombardia, Nr. 45 (VA)


Taisa Colombo, Psychologin-Psychotherapeutin. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Lombardei (Nr. 11461). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L. 56/89). Nach ihrem Abschluss in Klinischer Psychologie und Neuropsychologie an der Universität Mailand Bicocca spezialisierte sie sich im Januar 2012 auf strategische Kurzpsychotherapie an der Arezzo-Schule, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium der Universität anerkannt wurde, und wissenschaftliche Forschung.
Veröffentlichungen: „Eltern helfen, ihren Kindern zu helfen“ von Giorgio Nardone und dem Team des strategischen Therapiezentrums Ponte alle Grazie.

Telefon:

349 8387 887


E-Mail:

taisa.colombo@libero.it


Webseite:


Castiglione del Lago (PG)


Serena Neri Psychologin-Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategic Therapy Center unter der Leitung von Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Toskana (Nr. 3104). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach ihrem Abschluss in Psychologie (Spezialisierung auf Arbeit und Organisationen) an der Universität Florenz spezialisierte sie sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde. Er leitet die Ateliers von Montepulciano (Via G. Mattoetti, 7); Castiglione del Lago (Via Firenze 28/A); und Siena (Loc Arbia Via Lauretana 28), die der CTS von Arezzo angeschlossen sind.
Während seines Studiums übt er psychotherapeutische und beratende Tätigkeiten bei psychischen Problemen unterschiedlicher Art aus. Es führt auch Schulungsaktivitäten durch, indem es mit lokalen Behörden, Bildungskontexten, Organisationen, die im Gesundheits- und Sozialnotstand tätig sind, und Sportvereinen zusammenarbeitet.

Telefon:

334 1326 146


E-Mail:

serenan@libero.it


Webseite:

www.terapiabreve-siena.it


Castiglione delle Stiviere - Via Petrecino, n. 40 (MN)


Arianna Daldosso Psychologin-Schulpsychologin-Psychotherapeutin. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen von Venetien (Nr. 7250). Qualifiziert zur Ausübung von Psychotherapie (Artikel 3 des Gesetzes 56/89). Studium der Entwicklungspsychologie an der Universität Padua und spätere Spezialisierung mit einem zweijährigen Master in Pisa in Schulpsychologie. Spezialisiert auf strategische Kurzpsychotherapie an der Arezzo-Schule, geleitet von Prof. Giorgio Nardone, und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt. Er hat einige Artikel für die Zeitschriften "La vita scolastica" und "Scuola dell'Infanzia" der Giunti editori von Florenz geschrieben.

Telefon:

347 9801 761


E-Mail:

arianna.daldosso@virgilio.it


Webseite:


Catania - Viale Vittorio Veneto, 335 (CT)
Palermo - Via Costantino Nigra, Nr. 46 (PA)


Dr. Agostino Palmisano, Psychologe-Psychotherapeut und offizieller Forscher des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Prof. Dr. Giorgio Nardone. Eingetragen im Register der Sektion Psychologen der Region Sizilien. A (n.6582) und berechtigt, Psychotherapie zu praktizieren (Art.3 L.56 / 89). Nach seinem Abschluss in klinischer und gemeinschaftlicher Psychologie an der Universität von Palermo spezialisierte er sich später auf strategische Kurzpsychotherapie an der Arezzo-Schule, die von Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde. Erhält in den Studios von: Catania und Trecastagni.

Telefon:

331 8298 163


E-Mail:

info@agostinopalmisano.it


Webseite:

www.agostinopalmisano.it


Catania (CT) - Palermo (PA) - Syrakus (SR) - Messina (ME)


Dr. Nicola Patanè schloss sein Studium 1999 in Palermo mit voller Punktzahl ab und ist im Register der Psychologen Siziliens unter Nr. 2847 eingetragen. Seit 2011 ist er dem Strategic Therapy Center von Prof. Giorgio Nardone angeschlossen und arbeitet als Psychotherapeut mit ihm zusammen. Er befasst sich mit Angst- und Panikproblemen, Zwangsstörungen und Beziehungsproblemen.

Telefon:

392 6647 077


E-Mail:

n.patane@tin.it


Webseite:

www.psicoterapiabrevesicilia.com


Cattolica (RN)


Telefon:

335 6939 744


E-Mail:

info@flaviatugliani.com


Webseite:

www.psicoterapiastrategicaperugia.net


Cesena - Via Terni Nr. 35, San Carlo di Cesena (FC)


Massimo Monti, Psychologe-Psychotherapeut Offizieller Partner des Strategic Therapy Center unter der Leitung von Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Region Emilia Romagna (Nr. 4764 A vom 14). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 07 L.2006 / 3). Nach seinem Abschluss in Psychologie (Adresse für Arbeit und Organisationen) an der Universität Bologna spezialisierte er sich auf Notfallpsychologie und erwarb einen Master-Abschluss der 56. Stufe an der Universität Bologna in psychosozialen Beratungstechniken für Organisationen und Institutionen sowie den University Masters Internacional Italo-Espaňol de Técnicas de Asesoramiento an der Universität Cadiz (Spanien). Er war außerordentlicher Professor an der Fakultät für Psychologie und der Fakultät für Medizin der Universität Bologna. Spezialisiert auf strategische Kurzpsychotherapie an der Arezzo-Schule, geleitet von Prof. Giorgio Nardone, und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt.
PUBBLICAZIONI
- G. Sarchielli, M.Monti "Wer hilft wem hilft?" Posttraumatische Belastungsstörung bei Rettungskräften und Techniken zu ihrer Vorbeugung. Notfall heute Jahr VI Nr. 2 März / April 2000
- Monti M. „Herz-Lungen-Wiederbelebung und psychologische Auswirkungen“ Notfall-Oggi-Jahr IX Nr. 4 - 4. Mai 2003.
- Monti M., De Antoni L. „Stress und Burnout-Risiko bei Not- und Aufnahmepersonal“
von der Erste-Hilfe-Triage. Begrüßung, Beruhigung, Pflege von Erwartungen, psychologischen Erfahrungen,
Bedürfnisse “herausgegeben von Trabucco G., Buonocore F. 2007. Edizioni Libreria Cortina Verona
- Monti M. "Psychologische Interventionen in der präklinischen Phase" aus First Aid Triage ...

Telefon:

338 4424 335


E-Mail:

dottmassimomonti@gmail.com


Webseite:


Chieti und Pescara -
Über Cesare De Lollis, 34 Chieti
Viale Guglielmo Marconi, 136 Pescara


Telefon:

+393474906868


E-Mail:

federicasaioni@gmail.com


Webseite:


Cicciano - Via A. Gramsci, n. 3 (NA)


Mascolo, Psychologe-Psychotherapeut und offizieller Forscher des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen von Latium (Nr. 10467). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach seinem Abschluss in Psychologie (Klinik und Gemeinde) an der Universität La Sapienza in Rom im Juni 2000 spezialisierte er sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone und wurde vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt im Januar 2000.

Telefon:

333 4260 656 - 06 54602 916


E-Mail:

mail@gmascolo.net


Webseite:

www.gmascolo.net


Cicciano (NA)


Telefon:

333 5906 486


E-Mail:

stecar83@hotmail.it


Webseite:


Zisterne von Latina -
Largo Giupponi, 8


Stefania Romano - Psychologin, Psychotherapeutin, Absolventin der Angewandten, Klinischen und Gesundheitspsychologie an der Universität L'Aquila, spezialisiert auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Spezialisierungsschule Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone (Register der Psychologen Latium, eingeschrieben .n.22535; zur Ausübung der Psychotherapie berechtigt)
Nach Erhalt des Masters in Familienmediation beginnt er als parteitechnischer Berater bei Elternkonflikten und in Sorgerechtssituationen für Minderjährige mitzuarbeiten
Eingetragen in die Liste der Berater als Fachpsychologe beim Interdistrict Office of External Criminal Execution of Florence - Ministry of Justice (gemäß Artikel 80 des Gesetzes 354/1975)
Er leitet sein eigenes professionelles Studio, in dem er hauptsächlich psychotherapeutische Aktivitäten nach dem Strategischen Kurztherapiemodell durchführt und das Paar auf das Individuum und das Entwicklungsalter anspricht.
Als Expertin für Psychodiagnostik des Entwicklungsalters koordiniert und überwacht sie die Bewertung und Interventionstätigkeit des Studienteams (Neuropsychotherapeutin-Logopädin) in Bezug auf Lernstörungen, (DSA) Aufmerksamkeits-Hyperaktivitäts-Störung (ADHS).
Er arbeitet mit öffentlichen und privaten Einrichtungen als Berater-Trainer zusammen

stefania.romano71@hotmail.it-stefania.romano7182@gmail.com

Telefon:

3331695754


E-Mail:

stefania.romano71@hotmail.it


Webseite:

www.dottoressastefaniaromano.it


Città della Pieve - Loc. Po'Bandino, c / o Sportkinetic Center - ssn71 (PG)


Diplom-Psychologin an der Universität Florenz und Psychotherapeutin in Brief Strategic Psychotherapy, Forscherin am Strategic Therapy Center von Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone, befasst sie sich mit behindernden Pathologien durch die Verwendung spezifischer Protokolle und einer sorgfältigen und strengen Methodik. Es befasst sich jedoch mit allen Arten von psychischen Problemen.

Telefon:

320 0739 950


E-Mail:

gloria.agostini@gmail.com


Webseite:

www.gloriaagostini.it


Como (CO) - Urgnano (BG)


Roberta Chiesa, Psychologin-Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategic Therapy Center unter der Leitung von Professor Giorgio Nardone. Eingetragen im Register der Psychologen der Lombardei (Nr. 03/8956). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach ihrem Abschluss in Psychologie (mit Spezialisierung auf Entwicklungsalter) an der Universität von Padua spezialisierte sie sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Forschung der Universität anerkannt wurde.

Telefon:

035 4180075 - 347 4184 771


E-Mail:

psychologe.chiesaroberta@gmail.com


Webseite:


Crema - Via Carducci, n. 2 Sergnano (CR)


Dr. Beatrice Bernardi Psychologin-Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Zentrums für Strategische Therapie unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Lombardei (Nr. 03/12808). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach dem Master-Abschluss in Psychologie (Sozial- und Entwicklungsadresse) an der Katholischen Universität des Heiligen Herzens von Mailand spezialisierte sie sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Universität anerkannt wurde und wissenschaftliche Forschung. Er hat Studien- und Forschungstätigkeiten in Italien, Spanien und Amerika in folgenden Einrichtungen durchgeführt: ASL von Bergamo und Cremona (Familienberatung und Jugendschutz); Krankenhaus „Ospedale Maggiore di Crema“ (Abteilung für psychische Gesundheit); „ISP“ Institut für das Studium der Psychotherapien in Mailand; Institut für Familientherapie in San Diego, Kalifornien; Instituto de Psicologia Avanzada in Valencia. Sie arbeitet als Psychologin, Trainerin und Sozialarbeiterin mit öffentlichen, privaten und dritten Sektoren und Institutionen zusammen. Darauf folgt die Umsetzung integrierter sozialer und sozio-gesundheitlicher Projekte und die Aktivierung von Netzwerken, die darauf abzielen, den interkulturellen Dialog und das Wohlergehen von Einzelpersonen und Gruppen in der Referenzgemeinschaft zu fördern. Veröffentlichungen: Pietrabissa G., Hybarger C., Castelnuovo G., Bernardi B., Garofano P., Brief Strategic Therapy applications in an American context: a new approach in the treatment of child Disorders, Frontiers in Psychology for Clinical Settings, 2012.

Telefon:

348 0337 477


E-Mail:

bernardi.bea@gmail.com


Webseite:

www.psicologabernardi.com


Cremona - Via Lugo, Nr. 30 (CR)


Telefon:

320 0460 463


E-Mail:

giovamerlini@gmail.com


Webseite:

www.giovannimerlini.it


Crevalcore - Via Nenni, 96 (BO)
Brücke Ronca di Zola Predosa - Via Prati, 1/3 (BO)


Gabriele Bovina, Ärztin - Psychotherapeutin - Expertin für Akupunktur und traditionelle chinesische Medizin. Er graduierte in Medizin und Chirurgie an der Universität Bologna. Er studiert Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin sowohl in Italien, China als auch in den Niederlanden (wo er das Studium der japanischen Akupunktur vertieft). Er besuchte die Spezialisierungsschule für strategische Kurzzeitpsychotherapie in Arezzo.

Telefon:

380 413 5207


E-Mail:

gabrieledottorbovina@gmail.com


Webseite:

http://www.gabrieledottorbovina.it/


Cuneo - Corso 4. November, 12 (CN)
Magliano Alpi - Via Langhe, 91 (CN)


Telefon:

338 7713 588


E-Mail:

renatobertone@hotmail.it


Webseite:

www.psicoterapiabertone.it


Dublin - Suiten 8a und 9 Dame House, nein. 24-26 Dame Street, Dublin 2


Telefon:

00353 (0) 1 6799 587


E-Mail:

padhraicgibson@hotmail.com


Webseite:

www.batesonclinic.ie


Faenza - Corso Garibaldi, 22 (RA)


Abschluss in Erziehungswissenschaften im Jahr 2000 und in Psychologie der Organisationen und Dienstleistungen im Jahr 2005, eingetragen im Register der Psychologen der Emilia Romagna (Nr. 5475). Nach einer anfänglichen achtjährigen Erfahrung im Unterrichten von Schülern mit Behinderungen begann er für italienische und multinationale Produktions- und Dienstleistungsunternehmen in den Bereichen Auswahl, Training und Coaching zu arbeiten. Sie spezialisierte sich auf strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone, anerkannt vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung. Er übt geschäftliche und klinische Tätigkeiten aus.

Telefon:

347 7215 289


E-Mail:

barbara.tamburini@live.it


Webseite:

www.tamburinibarbara.it


Faenza - Via Tolosano, 100 (RA)


Dr. Roberto Quadalti, Absolvent der Klinischen und Gemeinschaftspsychologie an der Universität Bologna, im Orden eingeschrieben
Psychologen der Region Emilia-Romagna (Nr. 8312 / Abschnitt A) und zur Ausübung von Psychotherapie zugelassen (Art. 3 L.56 / 89).

Offizieller Psychotherapeut des Zentrums für strategische Kurztherapie mit Sitz in Arezzo, geleitet von Prof. Giorgio Nardone, anerkannt vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung.

Er übt seine berufliche Tätigkeit in Faenza (RA) aus

Telefon:

389 6016 015


E-Mail:

roberto.quadalti72@gmail.com


Webseite:

www.robertoquadalti.com


Fano - Via Galantara, Nr. 2 (VE)


Giovanna Rosciglione, Psychologin-Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategic Therapy Center unter der Leitung von Giorgio Nardone. Eingetragen im Register der Psychologenvereinigung der Marken (Nr. 962). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach ihrem Abschluss in Psychologie (Adresse von Arbeit und Organisationen) an der Universität von Urbino spezialisierte sie sich auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde. Anschließend erwarb er einen Master in Theorien des Wissens, der Moral und der Kommunikation.

Telefon:

0721 827006 - 338 9014 444


E-Mail:

info@terapiabrevestrategica-fano.it


Webseite:

www.terapiabrevestrategica-fano.it


Favaro Veneto - Via Triestina, n. 54/20 (VE)


Marina Gardinale, Psychologin-Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategic Therapy Center unter der Leitung von Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen des Veneto n. 746.
Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89).
Nach ihrem Abschluss in Psychologie an der Universität Padua spezialisierte sie sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde.
Sie war eine Lehrerin:
- Schulungskurs für ULSS 19 Adria-Bediener zur Diagnose und Behandlung von Aufmerksamkeits- und Hyperaktivitätsstörungen. (ECM akkreditiert),
- Schulungen für Freiwillige des Katastrophenschutzes für die Provinz VE
- Seminare und Supervision von Lehrern für die Bildungsplanungsdienste der Stadt Venedig.
- Dozent bis 2014 für klinische Psychologie und Problemlösung an der Universität Padua an der Fachschule für Psychologie des Lebenszyklus. Veröffentlichungen:
Mitautor des Buches "Wahrnehmung, Motorik und Lernen" Hrsg. Armando Roma 1985
Mitautor des Buches "Motorische Erziehung" Hrsg. Armando Rome 1987
Mitautor des Buches "Der erfolgreiche Student" Hrsg. Pagus Treviso 1990
Co-Autor des Buches „Learn to Study“ Hrsg. Erickson Trento 1994
Co-Autor des Buches "Impulsivity and self-control" Hrsg. Erickson Trento 1996
Co-Autor des Buches „Il Bambino metatelevisivo“ Ed. Erickson Trient 1999
Co-Autor des Buches "Der Baum des Lebens" 2006
Derzeit übt er freiberufliche Tätigkeiten mit Sitz in Favaro V.to VE Via Triestina, n. 54/20 (VE).

Telefon:

041 634581 - 333 2180 826


E-Mail:

marina.gardinale@tin.it


Webseite:

www.terapiastrategicavenezia.it


Ferrara - Via Cortevecchia, Nr. 67 (FE)
Cento - Via Guercino, Nr. 74 (FE)


Giorgia Fabbri, Psychologin - Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategic Therapy Center unter der Leitung von Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Emilia Romagna vom 6 unter der Nr. 09. Befähigt, Psychotherapie zu praktizieren (Art. 2001 L.2711 / 3). Nach ihrem Abschluss in Psychologie (klinische und kommunale Adresse) an der Fakultät für Psychologie der Universität Padua spezialisierte sie sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie am Strategischen Therapiezentrum von Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone und anerkannt vom Ministerium für Universität und Wissenschaftliche Forschung.

Ich erhalte in den angeschlossenen Studios von:
- CENTO (FE), Via Guercino 74,
- FERRARA, Via Cortevecchia 67

Telefon:

328 6965 402


E-Mail:

fabbri_giorgia@libero.it


Webseite:

www.giorgiafabbri.it


Ferrara - Via Montebello, 62 (FE)


Dr. Marco la Torre, Psychologe-Psychotherapeut und offizieller Forscher des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Psychologenordens der Region Lombardei (Nr. 17454). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach dem Masterstudium (LM-51) in Klinischer und Gesundheitspsychologie an der Universität „G. D'Annunzio “von Chieti spezialisierte er sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Arezzo Quadriennial Specialization School, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde.

Telefon:

328 0836 675


E-Mail:

marco.latorre1@gmail.com


Webseite:

www.marcolatorre.net


Ferrara - Via Mentessi, Nr. 20 (FE)
Via Comacchio, Nr. 89 (FE)


Master-Abschluss in Klinischer Psychologie an der Universität Padua, eingeschrieben im Orden der Psychologen der Emilia-Romagna (matr. 7871 / a, ab 11), vierjährige Spezialisierung in Strategischer Kurzzeitpsychotherapie am Zentrum für Strategische Therapie geleitet von prof. Giorgio Nardone. Neben der ambulanten Tätigkeit als Psychologe und Psychotherapeut verantwortet er den Klinischen Psychologie- und Psychotherapiedienst eines multiprofessionellen Stadtzentrums und verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich der körperlichen und geistigen Behinderung bei Erwachsenen und Kindern.

Telefon:

392 2268 793


E-Mail:

frfe87@gmail.com


Webseite:

francescoferraripsi.wordpress.com


Figline Val d'Arno - Viale Bianca Pampaloni, 12 (FI)


Dr. Nicola Martini Psychologe-Psychotherapeut, eingetragen im Register der Psychologen der Toskana n. 4670, Spezialisiert auf Strategische Kurzpsychotherapie.
Als Leiter der Figline- und Incisa-Valdarno-Studie, die dem Strategischen Therapiezentrum von Arezzo angegliedert ist, arbeitete er mit Prof. Nardone an der Forschungsintervention zusammen, die zur Veröffentlichung des Buches führte, in dem er Co-Autor von „HELPING PARENTS TO HELP THE CHILDES“ ist: PROBLEME UND LÖSUNGEN“, Ponte alle Grazie Editore 2012.
Heute ist er einer der offiziellen Mitarbeiter von Prof. Nardone als Forscher und Psychotherapeut, der mit dem CTS von Arezzo verbunden ist.

Telefon:

333 8569 715


E-Mail:

martini.nico@tiscali.it


Webseite:


Florenz - Viale dei Mille, n. 32 (FI)


Lisa Alessandri, Psychologin-Psychotherapeutin, Mitglied des Strategic Therapy Center unter der Leitung von Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Toskana (Nr. 4094). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach ihrem Abschluss in Psychologie (Spezialisierung auf Entwicklungspsychologie) an der Universität Florenz spezialisierte sie sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde.
Seit 2007 arbeitet er mit der RSA Madonna delle Grazie (Settignano, Florenz) zusammen, die sich mit psychologischer Betreuung, kognitiver Rehabilitation und Animationsaktivitäten für ältere Menschen befasst

Telefon:

348 5534 408


E-Mail:

lisa.alessandri@libero.it


Webseite:

www.misericordia.firenze.it


Florenz - Viale Redi, n. 51 (FI)


Daniela Ambrogio, Psychologin-Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Eingeschrieben im Register der Psychologen der Region Toskana (Nr. 3989) und berechtigt, Psychotherapie zu praktizieren (Artikel 3 des Gesetzes 56/89) 'La Sapienza Universität Rom und als Psychologin qualifiziert, perfektioniert sie sich in Auswahl und Management of Human Resources und beginnt, verschiedene Erfahrungen im Bereich der Personalauswahl in Privatunternehmen und einigen multinationalen Unternehmen zu sammeln. Ihre Leidenschaft für die Klinik führte sie 2001 dazu, sich dem Strategic Therapy Center zu nähern, und da sie sich für das äußerst pragmatische und rigorose Modell begeisterte, entschied sie sich, die vierjährige Postgraduiertenschule zu besuchen. Im Jahr 2005 erhielt er die Spezialisierung in strategischer Kurzpsychotherapie und führt seitdem Beratungs- und Psychotherapietätigkeiten in Zusammenarbeit mit dem Arezzo-Zentrum und unter der direkten Aufsicht von Prof. Dr. G. Nardone als dem Zentrum angeschlossener Therapeut. Im Laufe der Jahre führt das Interesse und die Neugier, ihre Fähigkeiten zu erweitern und ihre Ausbildung fortzusetzen, auch auf transversale Weise, dazu, dass sie sich auch anderen Bereichen nähert. Tatsächlich perfektioniert er sich in: Autogenem Training, in der Auswertung von arbeitsbedingtem Stress, in Rapid Medical Hypnosis. Er führt seine beratende und strategische Kurzzeit-Psychotherapie in der Toskana durch und richtet sich an den Einzelnen, das Paar und die Familie.

Telefon:

338 4751 614


E-Mail:

info@danielaambrogio.it


Webseite:

www.danielaambrogio.it


Florenz - Viale dei Mille, n. 1 (FI)


Cristina Bergia, Psychologin-Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategic Therapy Center unter der Leitung von Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Toskana (Nr. 4021). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach ihrem Abschluss in Psychologie (klinische und kommunale Adresse) an der Universität Florenz spezialisierte sie sich auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone und wurde vom Ministerium der Universität und der wissenschaftlichen Forschung anerkannt. Er arbeitet als Psychotherapeut in den Studios von Florenz, Mailand und Alassio (Savona).

Telefon:

055 5532873 - 339 7067867


E-Mail:

bergiacristina@libero.it


Webseite:

www.cristinabergiapsicologa.it


Florenz - Via Roma, n. 6 (FI) - Prato - Viale della Repubblica, 141 (PO)


Carla Biasio, Psychologin-Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategic Therapy Center unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Toskana n. 3646. Befähigt zur Ausübung von Psychotherapie (Art.3 L.56 / 89) Nach ihrem Abschluss in Psychologie (Entwicklungsalter), erworben an der Universität Florenz, spezialisierte sie sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Arezzo-Schule unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt. Er übt den Beruf des Psychotherapeuten in Prato im Gynaikos Medical Center in der Viale della Repubblica 141 und in Florenz im Büro von Dr.ssa Liane Ledwon in der Via Roma 6 aus.

Telefon:

348 8406 384


E-Mail:

carlabiasio@yahoo.it


Webseite:


Florenz - Via Aretina n. 397 / b


Moira Chiodini, Psychologin-Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategic Therapy Center unter der Leitung von Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Toskana (Nr. 2663). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach ihrem Abschluss in Psychologie (Klinik und Gemeinde) an der Universität Padua spezialisierte sie sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde.
Er übt Lehr- und Ausbildungstätigkeiten als Lehrer der vierjährigen Spezialisierungsschule für strategische Kurzpsychotherapie und der klinischen Master aus.
Sie war von 2007 bis 2014 außerordentliche Professorin an der Fakultät für Psychologie der Universität Florenz und Gründungsmitglied des akademischen Spin-offs LabCom Cooperative, das sich mit der Kombination von Forschungs- und Interventionsaktivitäten zur Förderung des Wohlbefindens befasst.
Veröffentlichungen:
D. Borselli, M. Chiodini, C. Corsari, G. Giaccherini (herausgegeben von) (2003). Peer Education Neue Konsumstile - Neue Interventionsstrategien. EGA: Turin.
P. Meringolo, S. Bertoletti, M. Chiodini (herausgegeben von) (2009). Junge Kreativitätsstadt. Mailand: UNICOPLI.
Beitrag in:
G. Nardone (2012). Eltern helfen, ihren Kindern zu helfen. Florenz. Ponte alle Grazie
G. Nardone, A. Salvini. (2013). Internationales Wörterbuch der Psychotherapie. Mailand. Garzanti.

Publikationsliste:
S. Vaccari, C. Sanseverino, M. Chiodini. (1999). Ecstasy-Suchtprävention. Gesundheit und Territorium, n. 110, S. 263-270
S. Vaccari, MG Brogi, M. Chiodini (1999). Erziehung bei Drogensucht und minderjährigen Kindern, Soziale und gesundheitliche Perspektiven. Bd. 3, S. 15-18
AA.VV (2001) Nationale Koordinierung neuer Arzneimittel. SIRT-Bulletin Nr. 2
AA.VV. (2001) Proceedings of the Conference on New Drugs Strategies im Vergleich, SIRT Bulletin Nr. 1
S. Vaccari, C. Sanseverino, M. Chiodini (2001). Brillen für Lehrer - Selbstbewusstsein, Regeln und Selbstdarstellung im Gruppenunterricht. Soziale Animation, Bd. Juni/Juli, S. 85-94.
S. Vaccari, C. Sanseverino, M. Chiodini (2001). Die Gefahr des Schulabbruchs. Gesundheit und Territorium n. 124/125, S. 15-21
AA.VV. (2003). Es hängt davon ab, wer. Suchtprävention in Schulen in Florenz und der Provinz. SIRT-Bulletin Nummer 1
AA.VV. (2003). Proceedings of the National Conference – HIV: eine Epidemie ohne Grenzen. Globalisierung: eine soziale Antwort “, SIRT Bulletin Nummer 1.
D. Borselli, M. Chiodini, C. Corsari, G. Giaccherini (herausgegeben von) (2003). Peer Education Neue Konsumstile - Neue Interventionsstrategien. EGA: Turin.
P. Meringolo, M. Chiodini (2005). Junge Protagonisten von Freizeitveranstaltungen. Peer-Education-Erfahrungen. Der Samen und der Baum, Bd. -, S. 21-27, ISSN: 1125-4882
N. Paulesu, S. Cambi, C. Taccini, M. Chiodini (2007). Gesundheitspfade im sozialen Wohnen: Fallanalyse, Il Seme e l'Albero, S. 104-117
P. Meringolo, S. Sirigatti, S. Bertoletti, M. Chiodini, E. Moscardi (2007). Förderung des Engagements junger Menschen bei der Planung von Unterhaltungsveranstaltungen .. In: SCRA, Pasadena CA, 7.-10. Juni, vol. 11. Zweijahreskonferenz Abteilung 27 der American Psychological Association 'Society for Community Research and Action. , S. 48-48.
P. Meringolo, M. Chiodini, E. Moscardi, A. Morandi (2008). Riskantes Verhalten und Substanzkonsum in der Jugendfreizeit. . In: 2. Internationale Konferenz für Gemeinschaftspsychologie. , Lissabon, 4.-6. Juni 2008, vol. Aufbau partizipativer, stärkender und vielfältiger Gemeinschaften. Visioning Community Psychology in a worldwide perspective, S. 28-28.
P. Meringolo, M. Chiodini, S. Bertoletti, E. Moscardi (2008). Junge Freizeitkonsumenten. In: VII. Nationale Konferenz der Italienischen Gesellschaft für Gemeinschaftspsychologie, Florenz, 25.-27. September, vol. Menschen Gemeinschaft Zusammenleben, S. 177-178.
P. Meringolo, S. Bertoletti, M. Chiodini (herausgegeben von) (2009). Junge Kreativitätsstadt. . Mailand: UNICOPLI.
M. Chiodini, P. Meringolo (2009). Loisir-Events: ein systemisch-strategischer Ansatz. In: P. Meringolo, S. Bertoletti, M. Chiodini. Junge Kreativitätsstadt. , S. 121-142, Mailand: UNICOPLI.
P. Meringolo, M. Chiodini, S. Bertoletti (2009). Junge Protagonisten in ihrer Freizeit. Experiences of promotion of active Citizenship In: 4th Conference Young People & Societies in Europe and around the Mediterranean, Universität Bologna, Zweigstelle Forlì, Fakultät für Politikwissenschaften „Roberto Ruffilli“, Forlì, 26.-28. März 2009, S. 1-10. URL: http://www.giovaniesocieta.unibo.it/paper/9d/meringolo.pdf
P. Meringolo, S. Carpi Lapi, M. Chiodini, A. Morandi, I. Sabò (2009). Informationen, Absichten und Verhaltensweisen in der primären und sekundären AIDS-Prävention. In: Aip' Social Psychology Conference, Cagliari, 21.-23. September, S. ---.
P. Meringolo, S. Carpi Lapi, M. Chiodini, F. Petrini, A. Morandi (2010). Pathways of Primary and Secondary HIV Prevention in the Local Community In: IX SIPSA National Congress. Italienische Gesellschaft für Gesundheitspsychologie, Bergamo, 23.-25. September, vol. Die Psychologie der Gesundheit zwischen Forschung und Intervention in Sozial- und Gesundheitsdiensten, in der Gemeinschaft, am Arbeitsplatz und in der Schule, S. ---.
Beitrag in:
G. Nardone (2012). Eltern helfen, ihren Kindern zu helfen. Florenz. Ponte alle Grazie

Telefon:

339 3685 545


E-Mail:

info@terapiabrevestrategica-firenze.it


Webseite:

www.terapiabrevestrategica-firenze.it


Florenz - Via Antonio Giacomini 20 (Bereich Piazza della Libertà)
Signa - Via Giovanni Amendola, n. 2 (FI)
Prato - Villa San Leonardo - Via del Palco, n. 228 (PO)


Liviana Garau ist Psychologin, Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategic Therapy Center unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Sie ist im Register des Ordens der Psychologen von Sardinien (Nr. 2286) eingetragen und berechtigt, Psychotherapie zu praktizieren (Art. 3 L.56 / 89). Nach dem Abschluss mit voller Punktzahl in Klinischer und Gesundheitspsychologie an der Universität Florenz spezialisierte sie sich auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Vierjährigen Schule von Arezzo, die vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde. Anschließend perfektionierte er seine Ausbildung zur Psychologischen Assistenz in Situationen natürlicher und traumatischer Trauer.
Er arbeitet mit der Military Brotherhood of Florence als Leiter des spezialisierten Psychotherapiedienstes und mit der Tutto è Vita Onlus Association zusammen und bietet Unterstützung und psychologische Unterstützung am kostenlosen Listening Point for Mourning an, der denjenigen gewidmet ist, die mit dem Verlust eines geliebten Menschen konfrontiert sind .

Telefon:

389 3160800


E-Mail:

garau.liviana@tiscali.it


Webseite:

www.dottoressalivianagarau.it


Florenz - Via XX Settembre, 40 (FI)
Pisa - Via Fiorentina, Nr. 214 / c (PI)


Psychologe-Psychotherapeut, Absolvent der Fakultät für Psychologie der Universität "La Sapienza" in Rom und im Orden der Psychologen der Region Toskana mit der Nr. 3734.
Seit 2009 ist er Psychotherapeut und offizieller Forscher des Strategic Therapy Center in den Studios von Florenz und Pisa.
Er arbeitete mit Vertici Srl und dem Kinderkrankenhaus Meyer in Florenz an einem psychologischen Hilfsprojekt für junge Krebspatienten. Er erstellte ein Studienprojekt über virtuelle Gemeinschaften für Vertici Srl und das Ludoweb-Projekt, das auf die Nutzung von Computerspielen als Ort der Unterstützung für Jugendliche in einem Zustand geistiger Schwierigkeiten oder Unbehagens abzielt.
Er hat das Buch über virtuelle Gemeinschaften und über psychologische Ressourcen und Probleme im Zusammenhang mit der Nutzung des Internets veröffentlicht:
Ciofi Rolando, Graziano Dario "Gefährliche Spiele?" Franco Angeli Herausgeber (2003).

Telefon:

335 5686 004


E-Mail:

psychotherapy.graziano@gmail.com


Webseite:

www.dariograziano.com


Florenz - Via Giuseppe Maranini, Nr. 4 (FI)
Pistoia - Via Chiti Nr. 8 (PT)


Martina Morosi, Psychologin-Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Professor Giorgio Nardone.
Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Toskana unter der Nummer 5015.
Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89).
Nach ihrem Abschluss in Klinischer Psychologie an der Universität Florenz spezialisierte sie sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone und anerkannt von MIUR. Derzeit ist sie Professorin am Bildungsministerium der Universität e della Ricerca (MIUR) und übt seinen freiberuflichen Beruf als Psychologe und Psychotherapeut in zwei multispezialisierten Büros aus, eines in Florenz in der Via Giuseppe Maranini 4 (Novoli-Viertel) und das andere in Pistoia in der Via Chiti Nr. 8.

Telefon:

339 7819 437


E-Mail:

morosi.martina@virgilio.it


Webseite:

www.martinamorosipsicologa.it


Florenz - Viale Mazzini, n. 16 (FI)


Emanuela Muriana, Psychologin-Psychotherapeutin und Forscherin des Strategic Therapy Center unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Region Toskana (Nr. 992). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach seinem Abschluss in Psychologie (Klinik) an der Universität Padua (1982) besuchte er die Psychiatrische Klinik der Universität Bologna – Medizinische Fakultät und arbeitete von 29 bis 1982 im Einvernehmen mit der ASL 1989, ebenfalls in Bologna. Sie spezialisierte sich am CTS von Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone anerkannt vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung und am Mental Research Institute of Palo Alto CA (USA) mit Paul Watzlawick.
Ehemaliger AC-Professor an der Medizinischen Fakultät der Universität Siena (2007-2012) und Florenz (2004-20015)
Seit 1994 ist er Dozent an der vierjährigen School of Brief Strategic Psychotherapy.
Er unterrichtet auch klinische Master in Italien und im Ausland. Er leitet die angegliederte Praxis für Strategische Kurzpsychotherapie in Florenz, wo er klinische und beratende Tätigkeiten durchführt.
Neben zahlreichen Artikeln hat er veröffentlicht:
- Die Gesichter der Depression (Ponte alle Grazie 2006) mit Tiziana Verbitz und Laura Pettenò
Spanische Ausgabe, 2007 La caras de la depresion, Herausgeber Herder, Barcelona
- Psychologische Aspekte des chronisch rheumatischen Patienten: kurze strategische Intervention in S. Maddali Bongi Rheumatologische Rehabilitation, multidisziplinärer Ansatz Edra ed. 2007
-Psychopathologie des Liebeslebens mit Tiziana Verbitz (Ponte alle Grazie 2010)
Spanische Ausgabe, 2011, Psychopathologie des Liebeslebens, Herausgeber Herder, Barcelona
- Zusammenarbeit mit dem International Dictionary of Psychotherapy, Garzanti, (2013) Mailand, herausgegeben von G. Nardone, A. Salvini.
- Psychologische Bewertung und psychische Komorbidität. Kurze strategische Psychotherapie zur Unterstützung der psychologischen Rehabilitation in S. Maddali Bongi "Die multidisziplinäre Rehabilitation des Rheumatikers" Maddali und Brogi hrsg. Florenz 2015.
Demnächst erscheint ein Buch zum Thema Paranoia mit Giorgio Nardone und Tiziana Verbitz
Erhält in Florenz:
Viale Mazzini 16 055-242642-055-574344; +39 3391847184
www.terapiastrategica.fi.it; emmuriana@alice.it

Telefon:

339 1847 184 - 055 242642


E-Mail:

emmuriana@alice.it


Webseite:

www.terapiastrategica.fi.it


Florenz - Via del Madonnone, Nr. 25 (FI)


Lindita Prend, Psychologin - Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategic Therapy Center unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Toskana unter der Nummer 5452. Qualifiziert, um Psychotherapie zu praktizieren (Art.3 L.56 / 89). Nach seinem Abschluss in Psychologie (klinische und kommunale Adresse) an der Universität Florenz besuchte er den zweijährigen Ausbildungskurs in Onkologischer Psychologie (SIPO) am Regina Elena National Cancer Institute in Rom und erwarb die Qualifikation eines in Onkologischer Psychologie ausgebildeten Operators . Während seiner Facharztausbildung besuchte er verschiedene Auffrischungskurse wie den Kurs „Autogene und Entspannungstrainingstechniken“ am Institut für Psychosynthese in Florenz, den Kurs in Ausdruckstechniken und Umgang mit Emotionen in Psychotherapie und Psychoonkologie bei der Healthcare Company aus Florenz. Später spezialisierte er sich auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone und wurde vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt.

Telefon:

327 9824 250


E-Mail:

l.prendi@outlook.it


Webseite:

www.linditaprendi.it


Florenz - Via XX Settembre, 78 (FI)
Borgo San Lorenzo - Via Pasquino Corso, Nr. 31 (FI)


Cristina Di Loreto, Psychologin-Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Zentrums für Strategische Therapie unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Toskana (Nr. 6549). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach seinem Abschluss in Psychologie an der Universität Florenz erhielt er den Universitäts-Master-Abschluss II. Stufe in „Psychiatrie, forensischer Psychopathologie und Kriminologie“ an der Fakultät für Medizin und Chrirugia der Universität Florenz mit voller Punktzahl und Auszeichnung. Als Gründungsmitglied der Cerchioblu Association of Florence befasst sie sich neben der klinischen Tätigkeit mit der Förderung der psychologischen Unterstützung und Ausbildung von Angehörigen der Polizei-, Sicherheits- und Rettungskräfte. Später spezialisierte sie sich auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Arezzo-Schule, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde. Empfang in Florenz in der Via XX Settembre 78. Er führt auch Interviews auf Englisch.

Veröffentlichungen:
Di Loreto, C. (2013). Die Intervention der staatlichen Poliizia: Exposition gegenüber traumatischen Faktoren, Risiken und psychologischen Folgen für die Bediener. Akute und chronische Stressoren, Besonderheiten und Risiken der Arbeit in Uniform. Buch herausgegeben vom Autor, gedruckt von Gruppo Editoriale l'Espresso SpA
Di Loreto, C. (2013). Erinnere dich und erzähle. Die Beziehung zwischen Erinnerung und Geschichte: psychologische Auswirkungen der autobiografischen Geschichte. Buch herausgegeben vom Autor, gedruckt von Gruppo Editorale l'Espresso SpA

Telefon:

328 0328 188


E-Mail:

cristina.diloreto@gmail.com


Webseite:

www.cristinadiloreto.it


Florenz - Viale Gramsci, 22 (FI)


Dr. Giacomo Crivellaro, Psychologe, Psychotherapeut und offizieller Forscher des Strategic Therapy Center. Nach ihrem Abschluss in Psychologischen Wissenschaften und Techniken in Mailand und in Klinischer und Gemeinschaftspsychologie in Turin arbeitete sie mit verschiedenen sozialen Zentren und Strukturen in den Bereichen Doppeldiagnose, psychiatrische und neuropsychiatrische Rehabilitation und Bildung für Minderjährige zusammen. Psychologe, eingeschrieben im Orden der Psychologen der Toskana (Nr. 6321) und Psychotherapeut (Art.3 L.56 / 89), spezialisiert auf strategische Kurzpsychotherapie im Zentrum für strategische Therapie von Arezzo und auf Reduzierung von posttraumatischem Stress bei traumatischen Vorfällen Reduction Association, ist Mitglied des Wissenschaftlichen Komitees der „Hear the Voices“ Association. Er erhält als freier Mitarbeiter in den Ateliers von Florenz und Parma.

Telefon:

340 2918 828


E-Mail:

info@giacomocrivellaro.it


Webseite:

www.giacomocrivellaro.it


Florenz - Viale Manfredo Fanti, Nr. 101 (FI)


Dr. Andrea Bottai, Psychologin und offizielle Therapeutin des von Prof. Giorgio Nardone geleiteten Zentrums für Strategische Therapie, ist in das Register der Sektion des Ordens der Psychologen der Region Toskana eingetragen. A (Nr. 3208). Er schloss sein Studium der Klinischen Psychologie an der Universität Florenz ab und spezialisierte sich anschließend an der von Prof. Nardone geleiteten und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannten Spezialisierungsschule für strategische Kurzpsychotherapie. Er erreichte auch Bildungsziele in positiver Psychologie und schneller medizinischer Hypnose.
Erhält in den Ateliers von Florenz und Salerno.

Telefon:

348 3572 857


E-Mail:

andrea@andreabottai.it


Webseite:

www.andreabottai.it


Florenz - Via Campo d'Arrigo, 112 (FI)
Florenz - Via Bolognese, 24 (FI)
Sesto Fiorentino - Viale P. Togliatti, 145 (FI)


Doktor Cristian Sardelli Abschluss an der Universität Florenz 1997 - 2004 als Doktor der Arbeits- und Organisationspsychologie mit einer Arbeit in Sozialpsychologie zur Wahrnehmung des Kultur- und Umwelterbes, führt ein Ausbildungspraktikum und Staatsexamen durch, 21, für die Qualifikation als Psychologe an der Universität Florenz, er ist qualifiziert für die Ausübung von Psychotherapie, eingetragen im Nationalregister, Artikel 04 des Gesetzes 2007/3, am 56, spricht Italienisch, Englisch, Experte in Strategic Coaching, Hypnose, Public Speaking, Corporate Coaching, Role Play, veröffentlicht einen Artikel in der Zeitschrift AAm terra nuova am 89/22, beteiligt sich an der Realisierung eines psychologischen Projekts für den Kindergarten 03 und dessen Eröffnung, ist Leiterin von Psychologie live Er sendete mehrere Jahre im nationalen Netzwerk TVR Teleitaia, leitete 2011 einen Lehrgang für Universitätskrankenpflege an der Medizinischen Universität von Careggi in Florenz und besuchte Kurse i der Spezialisierung bei CEIS, CESVOT, ACAT, für die Behandlung von Drogenabhängigkeit.
Er führte die Auswahl der Kandidaten für die regionale mobile Kolonne Zivilschutz durch, hat eine Vereinbarung mit der Polizei und zahlreichen öffentlichen Unternehmen, die auf der Website des Ordens der Psychologen der Toskana verfügbar sind, bei der er unter der Nummer 4459 registriert ist. Er spezialisierte sich auf Betriebliches Gesundheitsrisikomanagement

Derzeit arbeitet er freiberuflich als Strategischer Kurzpsychotherapeut in den Kliniken von Florenz. Es behandelt hauptsächlich Angstzustände, Panik und Depressionen. Er verfolgt ständig Konferenzen und Kongresse zur beruflichen Aktualisierung ECM, ENPAP registriert seit 28, beruflich versichert bei CAMPI Allianz Spa, Psychologe, liebt Musik, Bücher, Filme, Reisen, betreibt den Boxsport an der 'Fiorentina APF Boxing Academy auf Amateurniveau.

Telefon:

389 6093 990


E-Mail:

postasardelli@gmail.com


Webseite:

www.cristiansardelli.it


Florenz - Via degli Artisti, 17 / A (FI)


Telefon:

3478034536


E-Mail:

info@mattiarotelli.it


Webseite:

www.mattiarotelli.it


Florenz - Viale dei Mille, n. 32 (FI)


Lisa Alessandri, Psychologin-Psychotherapeutin, Mitglied des Strategic Therapy Center unter der Leitung von Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Toskana (Nr. 4094). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach ihrem Abschluss in Psychologie (Spezialisierung auf Entwicklungspsychologie) an der Universität Florenz spezialisierte sie sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde.
Seit 2007 arbeitet er mit der RSA Madonna delle Grazie (Settignano, Florenz) zusammen, die sich mit psychologischer Betreuung, kognitiver Rehabilitation und Animationsaktivitäten für ältere Menschen befasst

Telefon:

348 5534 408


E-Mail:

lisa.alessandri@libero.it


Webseite:

www.misericordia.firenze.it


Florenz (FI)


Eleonora Campolmi, Psychologin-Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategic Therapy Center unter der Leitung von Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Toskana (Nr. 4489). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach ihrem Abschluss in Psychologie (Klinik und Gemeinde) an der Universität Florenz spezialisierte sie sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde. Dozent an der Spezialisierungsschule für Strategische Kurzpsychotherapie und klinische Master.
Veröffentlichungen:
1) Pädiatrische Dermatologie Lotti Torello, Greco Antonella, De Martino Maurizio CIC International Editions, 2009;
• Kapitel 56 Psychosexuelle Entwicklung. E. Campolmi, M. Troiano, A. Cossidente
• Kapitel 58 Die psychischen Probleme und Psychopathologie der Adoleszenz. E. Campolmi, M. Troiano, A. Cossidente
• Kapitel 59 Selbstinduzierte dermatologische Läsionen der Adoleszenz. M. Troiano, E. Campolmi, A. Cossidente, T. Lotti.
2) EADV Berlin 2009 18. Kongress der Europäischen Akademie für Dermatologie und Venerologie 7.-11. Oktober 2009, ICC Berlin Posters-P- Psoriasis: P1267- Sicherheit einer Therapie mit Biologika: ein Fallbericht eines Patienten mit resistenter Psoriasis und Hepatitis B zuerst mit Efalizumab und jetzt mit Etanercept behandelt R. Colucci, F. Zanieri, G. Buggiani, A. Bassi, M. Dindelli, A. Krysenka, N. Bruscino, AM D'Erme, L. Tripo, E. Campolmi, A. Cossidente, D. Tsampau, F. Prignano, T. Lotti
3) Silvana Russo, Daniela Losco, Eleonora Campolmi, Antonella Venturini Die Konstruktion der inneren Erziehung. Eine Gruppenerfahrung für zukünftige Eltern, die auf eine Adoption im Kinder- und Jugendpsychiatrischen Dienst warten. Studium und Forschung. Reihe der Kommission für nationale und internationale Adoptionen. Institut der Unschuldigen von Florenz. Erstausgabe: April 2010. ISBN 978-88-6374-010-3.
4) International Journal of Dermatology „Assoziation zwischen Isotretinoin und Stimmungsschwankungen: Mythos oder Realität? Eine aktualisierte Übersicht“
AM D'Erme, MD, Sara Pinelli, MD, A. Cossidente, MD, Eleonora Campolmi, PhD, T. Lotti, MD, und M.Gola, MD. 14. SEPTEMBER 2011.
5) Die Bedeutung belastender familiärer Ereignisse bei Psoriasis-Patienten: eine retrospektive Studie
E. Campolmi1, F. Zanieri1, U. Santosuosso2, AM D'Erme1, *, S. Betti1, T. Lotti1, A. Cossidente3. Zeitschrift der Europäischen Akademie für Dermatologie und Venerologie. 29. SEPTEMBER 2011.
6) Simultaneous Care und Melanom: Vorbericht zum psychoonkologischen Ansatz
Campolmi E. 1, Mugnai F. 1, Riccio M. 1, Santosuosso U. 2, Saccardi A. 3, 4, Giove S. 3, 5, Fortunato S. 1, Ribecco A. 6, Borgognoni L. 7, Pimpinelli Nr. 1
Italienisches Journal für Dermatologie und Venerologie. 2011 Dezember; 146 (6): 425-30
7) KÖRPERBILD UND BEWUSSTSEIN BEI PATIENTEN MIT FORTGESCHRITTENEM STADIUM MELANOM
Campolmi E., Mugnai F., Riccio M., Grifoni R., Gunnella S., Fortunato S., Fioretto L., Borgognoni L., Pimpinelli N. in Veröffentlichung.

Telefon:

349 4344 391


E-Mail:

e.campolmi@gmail.com


Webseite:

www.firenzepsicologi.it


Florenz (FI) - San Giovanni Valdarno (AR)


Telefon:

347 9712 942


E-Mail:

francesca_lecce@yahoo.it


Webseite:

www.francescalecce.it


Florenz und Prato -
Via Arcangelo Corelli, 33 / C, Florenz
via del Palco 228, Prato


Sie ist Psychologin und Psychotherapeutin, offizielle Forscherin des Strategischen Therapiezentrums von Arezzo und arbeitet als angegliederte Therapeutin unter der direkten Aufsicht von Prof. G. Nardone. Er unterrichtet an der Spezialisierungsschule für strategische Kurzpsychotherapie und in klinischen Masterstudiengängen für Ärzte und Psychologen in Italien und im Ausland. Sie spezialisierte sich auf Strategische Hypnose am CTS von Arezzo. Er führt Beratungs-, Psychotherapie- und Trainingstätigkeiten durch.
Sie ist die didaktische Koordinatorin des Masters in spiritueller Begleitung bei Krankheit und Sterben in Prato. Er ist Mitglied der Italienischen Gesellschaft für Palliativpflege. Sie ist Koordinatorin der Forschungs- und Studiengruppe und des Iorestovicinoate-Dienstes für den Freiwilligenverein Tutto è Vita.

Veröffentlichungen:
Volumen:
NARDONE G., GHINASSI A., VALTERONI E., PORPIGLIA V., «Überwindung der Tyrannei des Absurden. Die kurze strategische Psychotherapie der Zwangsstörung», in Zwangsgedanken und Zwangshandlungen. Die Versöhnungsrituale zwischen Neurowissenschaft, Dämonologie und Psychotherapie, G. BORMOLINI, G. NARDONE, S. PALLANTI, R. TALMELLI, Giunti, Florenz, 2021.
GHINASSI A., MAZZOCCHI B., Für eine ganzheitliche und prophetische Heilung. Träume, Wünsche und Projekte jenseits der Pandemie, Florenz, LEF, 2021.
GHINASSI A., Das verwundete Herz. Affektive Trennung als Trauerform, EMP, 2022.
Artikel:
BORMOLINI G., GHINASSI, NARDONE G., A., „Building the good death“, Contemporary Psychology, 264 (2017) 24-29.

Andere Seite: www.ricostruirelavita.it

Telefon:

+393283253680


E-Mail:


Webseite:

www.tuttovita.it


Foligno - Bastia Umbra (PG) - Nocera Umbra (PG)


Carla Ascani, Psychologin-Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategic Therapy Center unter der Leitung von Giorgio Nardone. Eingetragen im Register der Umbria Psychologists Association (Nr. 821). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach ihrem Abschluss in „Klinischer, angewandter und gesundheitlicher“ Psychologie an der Universität von Aquila spezialisierte sie sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde. Studio Di Foligno: Via Gentile Da Foligno, 44b
Büro Bastia Umbra: Via Roma 21 / C - Villa Salus Medizinisches Zentrum "La Contessina".
Büro von Nocera Umbra: Via dei Pini, n. 20

Telefon:

392 9112 508


E-Mail:

carla.ascani@libero.it


Webseite:

www.ascanicarla.it


Follonica - Via Bicocchi, Nr. 1E (GR)
Grosseto - Piazza dei Maestri, Nr. 2 (GR)


Telefon:

339 2010 094


E-Mail:

stefanialbertini@gmail.com


Webseite:

www.albertinistefania.com


Fossalta Portogruaro - Via del Commercio, n. 69/4 (VE)


Patrizia Meneghin, Psychologin-Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Lombardei (Nr. 5741/3). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach seinem Abschluss in Psychologie (Klinik) an der Staatlichen Universität Ljubljana (Slo) erwarb er das Postgraduierten-Diplom in „Psychologie mit transkultureller und evolutionärer Perspektive“ am Institut für Psychiatrie der Universität „Cattolica del Sacro Cuore“ aus Rom . Anschließend erwarb er die Spezialisierung in strategischer Kurzzeitpsychotherapie an der vierjährigen Ausbildungsschule von Arezzo, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde. Sie spezialisierte sich auf „Evolutionspsychologie: Kulturelle Identität in der Adoleszenz“ mit einem Postgraduierten-Master-Abschluss an der psychologischen Fakultät der Staatlichen Universität Ljubljana (Slo), wo sie auch in Sozialpsychologie promovierte.
Veröffentlichungen:
Meneghin, P. (2004). Uvod v kratko strateško terapijo, Psihološka Obzorja, 2004, 13,1,193-205.
Horvat, L., Rus, V., S., Krže, S., Meneghin, P. (2007). Socialno vrednotne percepcije ter stereotypes or slovencih in italijanih pri izbranih skupinah srednejšolcev na slovenski obali, Anthropos, 3,4, 207-208.
http://www2.arnes.si/~anthropos/anthropos_2004_2007/2007/3_4_horvat_krze_meneghin_rus.pdf

Telefon:

0421 244016 - 335 5373 873


E-Mail:

patrizia.meneghin@gmail.com


Webseite:

www.patriziameneghin.it


Fucecchio - Via Dante Alighieri, 6 (FI)
Pisa - Via Chiassatello, Nr. 1 (PI)


Psychologe, Psychotherapeut und offizieller Forscher des Zentrums für Strategische Therapie unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Eingetragen im Register der Psychologen der Region Toskana (Nr. 3621) und berechtigt, Psychotherapie zu praktizieren (Art. 3 L.56 / 89). Nach seinem Abschluss in Psychologie (klinische und kommunale Adresse) an der Universität von Padua beginnt er sich für das Therapiemodell von Giorgio Nardone zu interessieren und führt sein Postgraduiertenpraktikum im Brief Strategic Therapy Center in Arezzo durch.
Fasziniert und beeindruckt vom Pragmatismus und der Wirksamkeit des Modells, schrieb sie sich nach ihrer Ausbildung zur Psychologin in die vierjährige Schule ein, spezialisierte sich auf Strategische Kurzzeittherapie und begann ihre Beratungs- und Psychotherapietätigkeit.
Von Natur aus neugierig, ständig bestrebt, sein Wissen zu vertiefen und seine Ausbildung auch in transversaler Weise zu erweitern, besuchte er Kurse in Elterntraining, Autogenem Training, Einzelsitzungstherapie und perfektionierte sich in Rapid Medical Hypnosis.

Telefon:

347 5154 979


E-Mail:

samantha.giannotti@gmail.com


Webseite:

www.psicoterapiabrevestrategica.com


Gallarate


Veronica Cavalleri, Psychologin-Psychotherapeutin. Eingetragen im Register des Psychologenordens der Region Lombardei (Nr. 16704). Nach ihrem Abschluss in Klinischer Psychologie an der Katholischen Universität Mailand spezialisierte sie sich an der vierjährigen Schule für Strategische Kurzpsychotherapie in Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone, anerkannt vom Ministerium für Bildung, Universität und Forschung.

Telefon:

344 1255 733


E-Mail:

info@cavalleripsicologa.it


Webseite:

www.cavalleripsicolog.it


Gallarate (VA) - Saronno (VA)


Telefon:

335 6138 128


E-Mail:

olga.igochina@yahoo.it


Webseite:


Genua - Via A. Gramsci, 1/1A (GE)


Andrea Vallarino, Absolventin der Medizin und Chirurgie und Fachrichtung Klinische Kriminologie an der Universität Genua, eingetragen in die Ärztekammer der Provinz Genua Nr. 12260, spezialisiert auf strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo unter der Leitung von Prof. G. Nardone und anerkannt vom MIUR, Lehrer der Schule für Psychotherapie von Arezzo und von klinischen Mastern in Italien und im Ausland.
Veröffentlichungen:
-Kommunikationstherapien, The Social Service Journal, 1991
-Strategien in der Schule, New Trend, Genua, 1998
-Kommunikation und Problemlösung bei der Arbeitsvermittlung in Occupare, Fratelli Frilli, Genua, 2008
-International Dictionary of Psychotherapy, (Kooperation)
-Eltern helfen, ihren Kindern zu helfen (Zusammenarbeit)
- Am Anfang war er der Hausarzt: der "Spezialist" der Allgemeinmedizin, in Die Berührung, das Heilmittel, das Wort, Ponte alle Grazie

Telefon:

010 2467677 - 349 6922664


E-Mail:

andreavallarino@libero.it


Webseite:

www.andreavallarino.net


Genua - C.so Buenos Aires, 11/2 (GE)


Studium der Psychologie an der Universität Padua. Er absolvierte eine vierjährige Ausbildung mit einem Jungschen Ansatz in analytischer Psychotherapie (1999/2000); 1998 erwarb er die Higher Skills in „Training Trainers“ und führte auch eine spezifische Ausbildung zum „Group Leader“ durch. 2002 integrierte er am CIPs.Ps.IA in Bologna (Italienisches Zentrum für psychoanalytische Psychotherapie für Kindheit und Jugend) seine Ausbildung mit dem Spezialisierungskurs in Schulpsychologie „Der Psychologe in der Schule“. 2008/2009 (Abschluss im Januar 2010) spezialisierte er sich auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone und wurde Leiter der angegliederten Studie in Piacenza.
Im Mai 2011 erwarb er nach einer Ausbildung am ISFAR (Institute of Advanced Training, Updating and Research) in Florenz die Qualifikation für Technischen Berater und Gerichtssachverständigen (CTU - CTP) und bekleidete anschließend die Position des Technischen Beraters der Kanzlei für den Hof von Piacenza. Im Januar 2012 hat sie erfolgreich die jährliche Ausbildung im Training for Trainers Course am Strategic Therapy Center - Change Strategies in Arezzo abgeschlossen. Im Dezember 2013 schloss er den Master in klinischer Hypnose nach Erickson am Milton Erickson Institute in Turin ab (genehmigt und anerkannt von „The Milton H. Erickson Foundation“ Phoenix Az-USA.

Telefon:

335 6036 053


E-Mail:

studiomassimobotti@gmail.com


Webseite:

www.bottimassimo.it


Görz - Viale Gabriele D'annunzio, 19


Filippo Sales, Psychologe Psychotherapeut, Offizieller Forscher des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen des Veneto (Nr. 8626). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L. 56/89). Abschluss in Pädagogischer Psychologie an der Päpstlichen Universität der Salesianer in Rom und spezialisiert auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo, geleitet von Prof. Giorgio Nardone und anerkannt vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche und technologische Forschung.
I- und II-Level-Master bei STC Change Strategies Nardone Group in Problemlösung, Kommunikation und strategischem Coaching.
Systemisch-Beziehungsberater bei EIDOS, Treviso Family Therapy Center.

Telefon:

347 8400 453


E-Mail:

filipposales@hotmail.it


Webseite:

www.filipposales.it


Granollers


Telefon:

(+34) 671581929


E-Mail:

estruksilvia@mentorisquo.com


Webseite:


Jesi - Via Fausto Coppi, n. 29 (AN)


Telefon:

349 3652 604 - 0731/212927


E-Mail:

silvia.loren@libero.it


Webseite:


L'Aquila - Pescara (PE) - Teramo (TE) - Tortoreto (TE)


Psychologe-Psychotherapeut und offizieller Forscher des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Prof. G. Nardone. Nach seinem Abschluss in Psychologie an der Universität Bologna im Jahr 1999 sammelte er über fünfzehn Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Psychologie. Vierjährige Spezialisierung in strategischer Kurzzeitpsychotherapie an der Schule von Arezzo, Prof. Nardone, anerkannt vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Emilia Romagna (Nr. 4217). Qualifiziert zur Ausübung von Psychotherapie (Artikel 3 des Gesetzes 56/89). Er übt klinische Tätigkeit in den Büros von Pescara, Tortoreto, Teramo, Ascoli Piceno, L'Aquila aus.
Experte für Strategische Hypnose, Einzel-, Paar- und Kinderpsychotherapie.

Telefon:

328 6169 937


E-Mail:

rcetroni@tiscali.it


Webseite:

www.psicoterapiabreveabruzzo.it


L'Hospitalet de Llobregat


Telefon:

(+34) 640341 001


E-Mail:

angelspm@copc.cat


Webseite:


Lamezia Terme (CZ) -
Viale dei Mille Nr. 192


Offizieller Psychologe und Psychotherapeut des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Prof. Dr. Giorgio Nardone. Eingeschrieben im Orden der Psychologen der Region Lombardei (Nr. 19426) und berechtigt, Psychotherapie zu praktizieren (Art.3 L.56 / 89). Nach ihrem Abschluss in Marketing- und Organisationspsychologie an der Katholischen Universität Mailand spezialisierte sie sich auf Strategische Kurzzeitpsychotherapie am Arezzo-Zentrum für Strategische Kurztherapie unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone.
Neben der klinischen Tätigkeit führt er Coaching-, Beratungs- und Trainingstätigkeiten im geschäftlichen Umfeld durch

Telefon:

3478964286


E-Mail:

verdiana.milano.psi@gmail.com


Webseite:

www.verdianamilano.it


Las Condes - Coronel Pereira 62, Of. 205


Lebenslauf Académico - Profesional
Psicóloga Universidad de Chile, titulada con distinción máxima.

Magister en Desarrollo y Comportamiento Organizacional, Universidad Diego Portales. Titulada mit höchster Auszeichnung in Santiago im Jahr 2005, verliehen an die Auszeichnung „Mejor Thesis of Grade año 2005“ der Postgraduate School der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Universidad Diego Portales.

Master in Short Estratégic Psychotherapy, Diplom otorgado por el CTS en la Sede Didáctica en México, im November 2014.

Koordinator in Chile des Master in Short Estratégic Psychotherapy model Giorgio Nardone, erste Version 2017 - 2018, und Master en Comunicación, Problem Solving y Coaching Estratégico, erste Version 2018.

Programas de especialización professional impartidos en Chile por docentes des CTS de Arezzo, Italien. Klinische Psychologie und Klinischer Psychologe Supervisor, in Chile von CONAPC akkreditiert.
Großes Trayectoria de Docencia en Diversas Universidades de Chile. Derzeit Supervisora ​​​​Psicológica de la Práctica Clinica de alumnos de último año de la carrera de Psychology, an der Universidad de los Andes, Chile.

Telefon:

+569 9124 3777


E-Mail:

leighton.evelyn@gmail.com


Webseite:

http://www.tbechile.cl


Lecce - Via Salesiani, 5 (LE)
Campi Salentina - Via Settembrini, 44 (LE)
Brindisi - Via Appia, Nr. 225 / B (BR)


Gemeinschaftspsychologin schloss ihr Studium 2012 in Padua mit voller Punktzahl ab. Sie war immer mit sozialen Schwierigkeiten konfrontiert und arbeitete in familienähnlichen Gemeinschaften, die für die Aufnahme von Konsumenten verschiedener Art bestimmt waren (Drogenabhängige, ausländische Minderjährige, unbegleitete italienische Minderjährige, psychiatrische Patienten mit geistiger Behinderung). Er arbeitete mit dem Rehabilitationsinstitut „Mutter der Göttlichen Vorsehung“ von Agazzi (Ar) im Bereich der sozialen Eingliederung von Behinderten zusammen. Er hat Forschungsaktivitäten auf dem Gebiet der Angstbewältigung und der pädiatrischen Schmerztherapie durch den Einsatz nicht-pharmakologischer Techniken am Meyer-Kinderkrankenhaus in Florenz durchgeführt. Sie spezialisierte sich am Zentrum für strategische Kurztherapie in Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Derzeit führt er private Studienaktivitäten im Battinelli - Scozzi Psychology Studio mit Sitz in Lecce durch, das 2016 zusammen mit Dr. Scozzi gegründet wurde. Erhält in Lecce, Brindisi und Campi Salentina (Le). Eingetragen im Orden der Psychologen der Toskana Nr. 7324 Website: www.studiobattinelliscozzi.it

Telefon:

340 306 11 23


E-Mail:

info@studiobattinelliscozzi.it


Webseite:

www.studiobattinelliscozzi.it


Lecce - Via Salesiani, 5 (LE)
Campi Salentina - Via Settembrini, 44 (LE)
Brindisi - Via Appia, Nr. 225 / B (BR)


Sozial-, Arbeits- und Kommunikationspsychologe, Abschluss an der Universität Padua im Jahr 2012, spezialisiert auf das Brief Strategic Therapy Center unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Psychologe, eingeschrieben in der Vereinigung der Psychologen der Region Apulien (Nr. 4510). Er gründete 2016 zusammen mit Dr. Battinelli das Battinelli - Scozzi Psychology Studio mit Sitz in Lecce. Er arbeitete mit dem Agazzi-Institut von Arezzo auf dem Gebiet der Behandlung von Autismus und der Neurorehabilitation zusammen. Derzeit ist er neben der Arbeit als Psychotherapeut Supervisor Psychologe von zwei Tageszentren, die von der Genossenschaft Fantasylandia verwaltet werden (Hauptsitz in Copertino, Aktivitäten, die das gesamte Gebiet abdecken). Erhält in Lecce, Brindisi und Campi Salentina. Website: www.studiobattinelliscozzi.it

Telefon:

340 306 11 23


E-Mail:

info@studiobattinelliscozzi.it


Webseite:

www.studiobattinelliscozzi.it


Lecco (LC)


Telefon:

349 3257 042


E-Mail:

gianluca.castelnuovo@unicatt.it


Webseite:


Livorno - Pisa (PI) - Viareggio (LU) - Signa (FI)


Dr. Enrico Chelini, Psychologe-Psychotherapeut und offizieller Forscher des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Toskana (Nr. 5887). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach seinem Abschluss in allgemeiner und experimenteller Psychologie an der Universität Florenz spezialisierte er sich später auf strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde.

Telefon:

328 0726 088


E-Mail:

enricochelini@hotmail.it


Webseite:

www.enricochelini.it


Livorno - Piazza 185 Folgore Artillerie-Regiment, 2


Telefon:

392 122 9291


E-Mail:


Webseite:


Lonato del Garda (BS)


Silvia Braghini, Chirurgin (Homöopathin und Akupunkteurin) und Psychotherapeutin. Eingetragen im Register der Ärzte und Chirurgen der Provinz Brescia (6760), berechtigt, Psychotherapie zu praktizieren (Art. 3 L.56 / 89). Nach seinem Abschluss in Medizin und Chirurgie an der Universität von Brescia mit einer Arbeit in Psychiatrie über Persönlichkeitsstörungen besuchte er den Aufbaukurs für Traditionelle Chinesische Medizin an der Nanjing University of Traditional Chinese Medicine, absolvierte Homöopathie, Homotoxikologie und integrierte Disziplinen (AIOT- und SIMF-Schulen ), besucht den XNUMXst Level Master „Death Education and End of Life“ an der University of Psychology of Padua, spezialisiert auf Strategische Kurzpsychotherapie am Strategic Therapy Center von Arezzo unter der Leitung von Prof. G. Nardone.

Telefon:

347 1274 630


E-Mail:


Webseite:


Lucca - Via della Polveriera, Nr. 6 (LU)
Viareggio - Via Cesare Battisti, Nr. 184 (LU)


Emanuela Giannotti, Psychologin-Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des von Prof. Giorgio Nardone geleiteten Zentrums für Strategische Therapie, ist im Register der Psychologen der Toskana (Nr. 2079) eingetragen und zur Ausübung von Psychotherapie qualifiziert (Art. 3 L .56 / 89). Nach ihrem Abschluss in Psychologie (klinische und kommunale Adresse) an der Universität "La Sapienza" in Rom spezialisierte sie sich auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium der Universität anerkannt wurde. und wissenschaftliche Forschung . Veröffentlichungen:
"Modelle der Familie - Die Probleme zwischen Eltern und Kindern kennen und lösen" Nardone G., Giannotti E., Rocchi R. Ponte alle grazie 2001
„Modelos de familia – conocer y solver los problems between padres and hijos“ Nardone G., Giannotti E., Rocchi R. – Herder Editorial, Barcelona. 2003
„Die Evolution von Familienmustern und indirekte Therapie mit Jugendlichen“ Nardone G., Giannotti E., Rocchi R. Karnac Books, London 2007.

Telefon:

0583 490051 - 347 7705 359


E-Mail:

egipsi@tin.it


Webseite:

www.terapiabrevestrategicalucca.it


Lucca (LU) - Pescia (PT)


Telefon:

347 6628 099


E-Mail:

alessandra.barsotti@tin.it


Webseite:


Lugo


Telefon:

(+34) 662644 162


E-Mail:

hashimeotomo@gmail.com


Webseite:

www.hashimeotomo.com


Luino (VA)


Maria Piera Malagola, Psychologin und Psychotherapeutin, offizielle Forscherin und Dozentin am Strategic Therapy Center unter der Leitung von Giorgio Nardone.
Dozent an der schweizerisch-italienischen Fachhochschule Locarno, Abteilung Ausbildung und Lernen und am Eidgenössischen Hochschulinstitut für Berufsbildung in Lugano. Eingetragen im Register der Psychologen der Lombardei (Nr. 4632). Qualifiziert zur Ausübung von Psychotherapie (Artikel 3 des Gesetzes 56/89). Nach ihrem Abschluss in Psychologie (Klinik und Gemeinde) an der Universität Padua spezialisierte sie sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Arezzo-Schule, die von Professor Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde.
Veröffentlichungen:
Eltern helfen, ihren Kindern zu helfen, G. Nardone und das Team des Strategischen Therapiezentrums, Ponte alle Grazie, Mailand 2012 (Beitrag)
International Psychotherapy Dictionary, G. Nardone - A. Salvini, Garzanti, Mailand 2013 (Beiträge als Mitarbeiter an den redaktionellen Einträgen)
A Strategic Approach to Student Counselling in Schools, Maria Piera Malagola, in Brief Strategic and Systemic Therapy European Review, Nr. 2-2005

Telefon:

349 2969 794


E-Mail:

info@pieramalagola.it


Webseite:

www.terapia-strategica-luino.it


Madrid


Luisa F. Aguirre de Cárcer ist Psychologin-Psychotherapeutin und Lehrerin des Centro de Terapia Estratégica unter der Leitung von Giorgio Nardone. Eingetragen im Colegio Oficial de Psicólogos de Madrid (M-26036) und habilitada para el ejercicio de actividades sanitaris (Ref. 07 / 120857.9 / 15), tras la obtención de la licenciatura en Psychología Clinica por la UNED se especializó en Psychotherapy Brief Estratégica in der Schule von Arezzo, geleitet von Prof. Giorgio Nardone und reconocida vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung.
Collabora también en el proyecto LACT research.
Veröffentlichte Bibliotheken:
- Meditationen. Markus Aurel. Temas de Hoy, 1994; Arielle, 2016
- Aphorismos von Konfuzius. La virtud de sabre Regie. Themen von Hoy, 1997
- Teresa de Jesus. Selección de escritos. Themen de Hoy, 2007
- Libro de los medicamentos simples de Ibn Wafid. CSI, 1995

Telefon:

(+ 34) 636 055 813


E-Mail:

luisaaguirre@tbemadridcentro.com


Webseite:

www.tbemadridcentro.com/


Madrid


Telefon:


E-Mail:


Webseite:


Madrid - Calle Rodriguez San Pedro, 2. Planta 4ª. Despacho 401


Maria Martín de Pozuelo Saucedo
Psicóloga General Sanitaria und Dozent am Curso de Alta Formación in Brief Estraégic Psychotherapy unter der Leitung von Giorgio Nardone. Colegiada en el COP de Madrid (M-21986). Licenciada en Psychologie für die Universität Complutense Madrid. Máster en Terapia Short Estratégica, Problem Solving, Comunicación y Coaching Estratégico, in Madrid. Después, in Italien, spezialisiert auf die Biennale School in Brief Strategic Psychotherapy in Arezzo, geleitet von Prof. Giorgio Nardone.
Madrid:
Glorieta Ruiz Jiménez, 4.

Telefon:

(+34) 670651 315


E-Mail:

mariampsaucedo@gmail.com


Webseite:

www.mariamartinpsicologia.com


Madrid - Calle Mezquite, Nr. 2 - Portal D. 1 B - 28045


Jorge Lopez Pérez Vallejo, in Psychologieausbildung in Madrid, ergänzt die Ausbildung in Psychologie mit einer doppelten Universitäts-Mención, einer Premiere in Gesundheitspsychologie und Intervention in psychischer Gesundheit und Verhalten und einer Segunda Mención in Psychologie in der Pädagogik. Ausbildung zur Universitätsausbildung licenciándose in Psychopädagogik bei UNED und Diplom in Kindheitspädagogik an der University of Education de Valladolid.
Tatsächlich vergleicht er Aktivität als Psychologie mit einem intensiven Aktivitätszentrum in der Person.
Als Lehrer an der Universidad Española de Educación a distancia hat er die actividad investigadora mit ensayos clínicos kommentiert und bereitet sich auf die Promotion vor, indem er mit numerosas comunicaciones, presencia en congresos, publicaciones, entrevistas zusammenarbeitet und mit derconfanza de los más prestigeträchtigen medios de comunicación españoles zählt .

Telefon:

667 633 349


E-Mail:

info@lopezvallejopsicologia.com


Webseite:

www.lopezvallejopsicologia.com


Madrid (Metro Serrano) - Málaga


Telefon:

(+34) 699479 293


E-Mail:

info@aliciagarciapsicologa.com


Webseite:

www.aliciagarciapsicologa.com


Malta


Telefon:

0035 699275 049


E-Mail:

claudetteportelli@gmail.com


Webseite:

www.kurztherapiemalta.com


Manfredonia - Galerie Corso Manfredi, 1 (FG)


Offizieller Psychologe Psychotherapeut, der dem Strategischen Therapiezentrum von Arezzo angehört.
Eingetragen im Register der Psychologen der Region Apulien (Nr. 5239), nachdem sie einen Bachelor- und Master-Abschluss an der Universität von Chieti und ein Postgraduiertenpraktikum am Strategischen Therapiezentrum von Arezzo erworben hatte.

Derzeit übt er seinen Beruf in Manfredonia (FG) aus und plant therapeutische Interventionen nach den Kriterien der Wirksamkeit und Effizienz, um die gesetzten Ziele in kurzer Zeit zu erreichen.

Telefon:

347 330 9872


E-Mail:

info@michelaguerra.it


Webseite:

www.michelaguerra.it


Marbella - Avda. Ricardo Soriano, 72. Edif. Golden B, Planta 1.


Elena Boggiani, Psychologin - Psychotherapeutin, ist im Orden der Psychologen der Lombardei (Nr. 7884) eingeschrieben und berechtigt, Psychotherapie zu praktizieren (Art. 3 L.56 / 89).
Nach ihrem Abschluss in Psychologie mit klinischer und kommunaler Ansprache, der mit voller Punktzahl (110/110) an der Universität von Padua erreicht wurde, spezialisierte sie sich auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Spezialisierungsschule von Arezzo, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und von der anerkannt wurde Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung.
Professor für Strategische Kurzpsychotherapietechnik sowohl an der vierjährigen Spezialisierungsschule in Arezzo als auch an den zweijährigen Spezialisierungsmastern in Italien und im Ausland. Er betreut die Kurse „Clinical Update and Supervision in Short and Strategic Therapy“ in Madrid und Barcelona. Sie ist Forscherin am Zentrum für strategische Kurztherapie von Arezzo und Co-Autorin mit Elisa Balbi, Dolci Michele und Giulia Rinaldi von „Gewalttätige Jugendliche, gegen andere gegen sich selbst“, Ponte alle Grazie, 2009, Mailand (spanische Ausgabe, 2012). Adolescentesviolentos“, Editorial Herder, Barcelona).
Er leitet die Novara-Praxis, die dem Arezzo Strategic Therapy Center angegliedert ist, wo er psychotherapeutische Aktivitäten durchführt.

Telefon:

+34635943853


E-Mail:

dott.ssa.elena.boggiani@gmail.com


Webseite:

https://www.elenaboggiani.com/


Massa - Viale Eugenio Chiesa, Nr. 2 (MS)
Forte dei Marmi - Via Risorgimento, Nr. 1 (LU),
in den Fachkliniken Grünes Kreuz


Dr. Ilaria Vettorini, Offizielle Psychologin-Psychotherapeutin des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Toskana (Nr. 6964) und berechtigt, Psychotherapie zu praktizieren (Art. 3 L.56 / 89). Sie hat einen Abschluss in Entwicklungs- und Pädagogischer Psychologie an der Fakultät für Psychologie der Universität Florenz, anschließend eine Ausbildung zum Universitätsmaster II in Wellness-Psychologie, Schulpsychologie und Entwicklungspsychopathologie und spezialisierte sich auf Strategische Kurzpsychotherapie am Strategischen Therapiezentrum von Arezzo unter der direkte Betreuung von Prof. Giorgio Nardone, dem es derzeit angegliedert ist. Nachdem sie den Trainer-Ausbildungskurs am Strategic Therapy Center besucht hatte, wurde sie Lehramtsstudentin desselben Zentrums. Seit 2017 ist er aktives Mitglied und ehrenamtlicher Betreiber der „Diversamente Splendidi ONLUS“ Association, einem Verein, der sich mit Krebspatienten befasst.
Bewältigt alle Arten von Problemen, bis hin zu den am stärksten beeinträchtigenden Pathologien, mit dem Einsatz von Strategischer Therapie. Seit 2019 beschäftigt er sich auch ausschließlich mit dem strategischen Ansatz mit Coaching und Wirtschaftspsychologie.
Sie arbeitet als Freiberuflerin in der Provinz Lucca und Massa Carrara.

Telefon:

339 6905 929


E-Mail:

ilaria.vettorini@alice.it


Webseite:

www.ilariavettorini.com


Matera (MT) - Via Cosenza, n. 5


Psychologe-Psychotherapeut und offizieller Forscher des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Prof. G. Nardone. Sie ist in der Sektion des Ordens der Psychologen von Apulien eingeschrieben A - mit der Nummer 4556 und berechtigt, Psychotherapie zu praktizieren (Art.3 L.56 / 89).
Sie schloss ihr Studium der Klinischen und Entwicklungspsychologie an der Universität Bari mit voller Punktzahl (110/110 cum laude) ab und erlangt den jährlichen Master in Human Resources, indem sie ihre Fähigkeiten erweitert und im Bereich Personaltraining und -auswahl arbeitet. Später spezialisierte er sich auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone und wurde vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt.
Es arbeitet mit sozialen Genossenschaften zusammen, die sich um benachteiligte Minderjährige mit Verhaltens- und kognitiven Problemen kümmern und Familien unterstützen. Er arbeitete an der ASL Psychiatric Clinic of Bari, Abteilung für Familien- und Essstörungen, in Gefängnissen und als ASL-Berater.
Derzeit führt er private psychotherapeutische Aktivitäten in seinem Studio in Bari, Mola di Bari, Matera durch und befasst sich mit Problemen, die bei Minderjährigen, Erwachsenen und Familien auftreten können.
Darüber hinaus ist sie seit ihrer Kindheit Sportlerin und Medaillen-Athletin der italienischen Apnoe-Nationalmannschaft und befasst sich mit Leistung im Sportbereich.

Telefon:

370 3100 819


E-Mail:

info@psicoterapiabrevebari.it


Webseite:

www.psicoterapiabrevebari.it


Matera (MT) - Pisticci Scalo (MT)


Psychologe-Psychotherapeut und offizieller Forscher des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Toskana (Nr. 3770). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach ihrem Abschluss in Psychologie (Spezialisierung auf Entwicklung und Bildung) an der Universität „La Sapienza“ in Rom spezialisierte sie sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Universität und Wissenschaft anerkannt wurde Forschung.

Telefon:

347 7368 705


E-Mail:

mariateresaverdesca@virgilio.it


Webseite:


Meran - Zueggstraße 24/A (BZ)


Psychologe Psychotherapeut, Absolvent der Fakultät für Psychologie der Universität Padua.
Ordentlich eingetragen im Psychologenregister der Provinz Bozen unter der Nr. 04 BZ 567 bin ich berechtigt, Psychotherapie auszuüben.
Nach dem Abschluss habe ich 3 Jahre lang mit SIIPa.C zusammengearbeitet. - Italienische Gesellschaft für Intervention bei zwanghaften Pathologien - unter der Leitung von Dr. Cesare Guerreschi. Eine Erfahrung, die ein professioneller Trainingsplatz fürs Leben war. Dank einer Intuition von Prof. Guerreschi, der mir das Buch „Psicosoluzioni“ von G. Nardone geliehen hat, war ich auf den ersten Blick von den darin beschriebenen Theorien und psychotherapeutischen Methoden begeistert. Also beschloss ich, mich an der Schule für Psychotherapie anzumelden, die mehr als jede andere wie ein Maßanzug zu meiner Art passte: die Schule für Spezialisierung auf strategische Kurzpsychotherapie von Arezzo.
In diesen Jahren absolvierte ich ein Fachpraktikum beim Psychologischen Dienst der ASL Meran und war 2009 für 3 Monate Co-Therapeut von Dr. Chad Hybarger (Psy.D.) am Family Therapy Institute of San Diego - California.
Spezialisiert auf Strategische Kurzpsychotherapie, bin ich offizieller Psychotherapeut des Brief Strategic Therapy Center Srl unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone.
Außerdem bin ich Vizepräsidentin und Leiterin des Psychologischen Dienstes und der Öffentlichkeitsarbeit des Medizinischen Zentrums, Ambulanz im Zentrum von Meran. Neben der klinischen Tätigkeit fördere und führe ich Schulungen zu Kommunikation, Konfliktmanagement und Burnout bei öffentlichen und privaten Stellen durch.

Telefon:

0473 233 689


E-Mail:

ginger.malvina@gmail.com


Webseite:

www.psicologia-bolzano.com


Meran (BZ)


Dr. Enrica Bonino ist Psychologin - Psychotherapeutin und dem Zentrum für strategische Kurztherapie in Arezzo angeschlossen.
Sie graduierte als Klinische Psychologin an der Universität von Parma, wo sie auch den Second Level Master in ABA (Applied Behavior Analysis) durchführte. Später zog er für 4 Jahre nach Arezzo, um die Arbeit von Prof. Giorgio Nardone genau zu verfolgen, wo er sich an der School of Specialization in Short Strategic Therapy (anerkannt von MIUR) mit einer Arbeit mit dem Titel: "Treating Fibromyalgia - E It is just of Schmerz, sich nicht zu schämen, "E. Cioran" zu wiederholen
Sie ist in Abschnitt A des Berufsregisters der Vereinigung der Psychologen der Provinz Bozen (Nr. 04 BZ 944) eingetragen.

Telefon:

349 5046 592


E-Mail:

enricabonino.psicologa@gmail.com


Webseite:

www.boninopsicologa.wixsite.com/meran


Mérida - C / Berzocana, 10


Telefon:

671 16 39 39


E-Mail:

fabiola.garciavinuesa@gmail.com


Webseite:

www.psyfabiola.com


Messina


Dr. Vittorio Porpiglia, Psychologe-Psychotherapeut und offizieller Forscher des von Prof. Giorgio Nardone geleiteten Zentrums für Strategische Therapie, ist im Register der Sektion des Ordens der Psychologen der Region Venetien eingetragen. A (Nr. 9230). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89).
Nach seinem Abschluss in Sozialpsychologie an der Universität Padua spezialisierte er sich an der vierjährigen Schule auf strategische Kurzpsychotherapie unter der Leitung von Giorgio Nardone und wurde vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt.

Neben der klinischen Tätigkeit in der Praxis in Reggio Calabria und Arezzo arbeitet er seit mehreren Jahren mit Prof. Giorgio Nardone zusammen, der die Rolle des Kommunikationsmanagers des Strategischen Therapiezentrums und des Psychotherapeuten des Teams innerhalb des Instituts übernimmt.

Veröffentlichungen:
Nardone G., Porpiglia, V. (2019) „Wenn Therapien und Therapeuten Sucht erzeugen.“ in Zeitgenössischer Psychologie Nr. 273.
Nardone G., Porpiglia, V. (2018) „Quantitative Psychomanie: die Exzesse der Quantifizierung in Psychologie und Sozialwissenschaften“ in Contemporary Psychology Nr. 270.
Nardone G., Porpiglia, V. (2018) „Es ist die Zukunft und nicht die Vergangenheit, die unsere Gegenwart erschafft“ in Contemporary Psychology Nr. 267, S. XX-XV.
Nardone G., Porpiglia, V. (2018) „Der therapeutische Dialog. Das erste klinische Interview effektiv therapeutisch gestalten“ in Contemporary Psychology Nr. 265, S. XXII-XVII.
www.vittorioporpiglia.it

Telefon:

340 355 8876


E-Mail:

vittorioporpiglia@gmail.com


Webseite:

www.vittorioporpiglia.it


Mestre - Via Baseggio, n. 9/16 (VE) - Treviso - Via Borin, n. 48 (Fernsehen)


Laura Pettenò, Psychologin-Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Prof. Nardone. Absolvent der Fakultät für Psychologie der Universität Padua (1978). Spezialisierung in Psychotherapie am Arezzo Strategic Therapy Center und Mental Research Institute in Palo Alto - USA. (1992). Eingetragen im Register der Psychologen von Venetien (Nr. 1233). Senior Lecturer des Masters des Strategic Therapy Center. Veröffentlicht:
„Großfamilien“ R.Mariotti, L.Pettenò – Hrsg. Erickson 2015
„Eltern in der Praxis“ R. Mariotti, L. Pettenò - Ed Erickson - 2014
"Die Gesichter der Depression" M. Muriana, L. Pettenò, T. Verbitz - Hrsg. Ponte alle Grazie 2006
„Vorschlag eines strategischen Protokolls für Depressionen“ M. Muriana; L. Pettenò; T. Verbitz - Zeitschrift, Ausgabe 1 Kurze strategische und systemische Therapie - 2004
„Studieren lernen“ C. Cornoldi; R. de Beni; MT Group Hrsg. Ericsson 1992
„Impulsivität und Selbstbeherrschung“ C. Cornoldi; M.Gardinale; A.Masi; L.Pettenò - Hrsg. Erikson 1996
„Der erfolgreiche Student“ m. Gardinale; L. Pettenò E. Tressoldi Hrsg. Pagus 1990
"Wahrnehmung von Motorik und Lernen" und Armando 1986
Es übt seine Tätigkeit in Venedig-Mestre in der Via Baseggio 9 / 16- Treviso c / o Health & Culture über Borin 48 aus

Telefon:

041 634 975 - 329 2285 555


E-Mail:

laurapetteno@gmail.com


Webseite:

www.laurapetteno.com


Mestre - über Ottorino Respighi, 4 (VE)


Seit mehreren Jahren arbeite ich mit Park Villa Napoleon, einem privaten Pflegeheim in Preganziol, zusammen, wo ich mich mit der psychologischen und psychotherapeutischen Unterstützung von hospitalisierten oder externen Patienten beschäftige, die an verschiedenen Pathologien leiden, darunter insbesondere: Zwangsstörungen, Essstörungen, Tonusstörungen Stimmung , Sucht und Persönlichkeitsstörungen; um diagnostische Tests durchzuführen und indirekte Therapieberatungen für die Angehörigen von Krankenhauspatienten anzubieten.

Ich bin auch beteiligt an der Organisation und Unterstützung wöchentlicher Psychoedukationskonferenzen, die sich sowohl an Patienten als auch an ihre Familien richten, und biete psychotherapeutische Aktivitäten für kleine Gruppen an.Seit über 13 Jahren beschäftige ich mich mit Psychologie in klinischen und organisatorischen Kontexten; demnächst meine wissenschaftliche Mitarbeit in den Kursen „Professional Ethics and Research Ethics“, „Human Resources Management“, „Organizational Wellbeing and Risk Prevention“ an der Universität Padua.

Ich nehme als Redner an verschiedenen Konferenzen teil, einschließlich der neuesten „Depression innerhalb und außerhalb der Arbeit“ im ASL-Universitätszentrum von Brindisi.

Zu den Veröffentlichungen zähle ich das Kapitel „Diffuse Rationalität: Organisatorisches Wohlbefinden, Leistung, Spiritualität in der Arbeit. Modelle und empirische Untersuchungen“ des Buches „Ethik und Arbeitswelt“ von F. Menegoni, A. De Carlo (herausgegeben von ).

Seit mehreren Jahren leite ich mein Klinisches Psychologie Studio in Mestre (VE)

Telefon:

349 743 8044


E-Mail:

lucrezia.marella@gmail.com


Webseite:

www.lucreziamarella.it


Mestre (VE) -
Via Cesare Battisti n. 2


Psychologe-Psychotherapeut und offizieller Forscher des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Emilia Romagna (Nr. 2362 / a). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach ihrem Abschluss in Psychologie (klinische und kommunale Adresse) an der Universität von Bologna spezialisierte sie sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde.

Telefon:

3355413216


E-Mail:


Webseite:


Mexiko Stadt


Telefon:

(52) 55 55720185 - (52) 55 53435766


E-Mail:

eduardodiaz@terapiabreveestrategica.mx


Webseite:

www.terapiabreveestrategica.mx


Mexiko Stadt


Liliana Velarde Manzano
Psicóloga Clínica (Universidad Iberoamericana)
Máster en Terapia Short Estratégica (Strategisches Therapiezentrum)
Spezialist für Hipnotherapie nach Erickson (Instituto Milton H. Erickson CDMX)
Lehrerin für Familientherapie (Universidad de las Américas)
Co-Direktor des Instituto Milton H. Erickson Lomas Verdes
Colaboradora und Organizadora de los Masters Clinico en TBE und Empresarial en Coaching Estratégico des Strategic Therapy Center in México

Telefon:

(55) 5343 5766 - (55) 5572 0185


E-Mail:

lilianavelarde@terapiabreveestrategica.mx


Webseite:

www.terapiabreveestrategica.mx


Mexiko-Stadt - Calle Capuchinas Nr. 10, Innenbereich 304. Oberst San José Insurgentes. CDMX SUR.


Telefon:

+55 66


E-Mail:

begosamano@yahoo.com


Webseite:

www.grupolires.con


Mailand - Via Monte Rosa, 3 (MI)
Lainate - Via C. Cantù Nr. 28 (MI)


Psychologe-Psychotherapeut und offizieller Forscher des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Er ist im Register des Psychologenordens der Lombardei (Repertoire-Nr. 03/11158) eingetragen und zur Ausübung von Psychotherapie zugelassen (Art. 3 L.56 / 89). Nach dem Master-Abschluss in Psychologie an der Katholischen Universität Mailand spezialisierte er sich auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Postgraduiertenschule von Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone, die vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde. Er ist Leiter des Büros von Lainate (MI), das mit dem Zentrum für Strategische Therapie von Arezzo verbunden ist, wo er Beratungen und kurze Psychotherapien durchführt. Er ist Dozent für klinische Master in Strategischer Kurzpsychotherapie. Darüber hinaus übt er seit 2008 die Funktion des sozialpädagogischen Trainers in der Sekundarstufe I und II mit Kursen zur Mobbing- und Suchtprävention, Beratung und Aufklärung in Affektivität und Sexualität aus. Die Interventionen beinhalten auch Wege mit den Eltern, um sie im Bildungsprozess ihrer Kinder zu begleiten.

Telefon:

320 4057917


E-Mail:

andreacalo1980@gmail.com


Webseite:

www.andreacalo.it


Mailand - Via Gulli, n. 45 (MI)


Ruggero Ioris Bonzanini, Psychologe-Psychotherapeut und offizieller Forscher des Zentrums für Strategische Therapie unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Lombardei (Nr. 4549). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach seinem Abschluss in Psychologie an der Universität Padua spezialisierte er sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde.

Telefon:

339 2793 344


E-Mail:

ruggero.ioris.bonzanini@gmail.com


Webseite:

www.ruggeroiorisbonzanini.it


Mailand - Via Luigi Settembrini, Nr. 43 (MI)


Psychologe - Psychotherapeut, regelmäßig im Register des Psychologenordens (Marken, Nr. 1705, Abschnitt A Psychologen Fachärzte für Psychotherapie) eingeschrieben, qualifiziert, Psychotherapie zu praktizieren, spezialisiert auf Strategische Kurzpsychotherapie an der offiziell anerkannten Schule für Spezialisierung in Kurzstrategischer Psychotherapie von MIUR (Ministerium für Bildung, Universitätsforschung) am Strategischen Therapiezentrum von Arezzo, das 1987 von Giorgio Nardone und Paul Watzlawick gegründet wurde und dem es angegliedert ist.
Das Interesse an diesem Ansatz führte ihn nach Palo Alto (Kalifornien), wo er an einer intensiven Ausbildung zum Modell der Kurzpsychotherapie teilnahm, das am Mental Research Institute (MRI) entwickelt wurde. Nach seinem Studium der Klinischen und Gemeinschaftspsychologie an der Universität von Urbino und der Universität von Wales (University of Wales, Swansea) zog er für fünf Jahre nach Arezzo, um die Arbeit von Prof. Giorgio Nardone im Zentrum für Strategische Therapie (CTS) aus nächster Nähe zu verfolgen ) unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone selbst, von dem er nun betreut wird.
Seit 2006 arbeitet er aktiv an den Projekten des CTS von Arezzo mit und ist interner Lehrer in den Masterstudiengängen für Ärzte, Psychiater, Psychotherapeuten und Psychologen in Italien und im Ausland und in der vierjährigen Spezialisierungsschule in Kürze Strategische Psychotherapie Koordinator der Schulungen des CTS für die Bologna-Büros. 2008 wirkte er an der Realisierung von „Die Entdeckungen und Erfindungen der Psychologie“ (Sirigatti S., Stefanile C., Nardone G., Die Entdeckungen und Erfindungen der Psychologie, 2008, Mailand: Ponte alle Grazie; spanische Ausgabe El descubrimiento y los Hallazgos de la Psychology, Barcelona: Paidos); 2011 veröffentlichte er mit Giorgio Nardone „Cogito ergo suffro“ (Nardone G., De Santis G., Cogito ergo suffro, Mailand: Ponte alle Grazie; spanische Ausgabe Pienso, luego sufro, Barcelona: Paidos); 2013 war er Mitglied der Redaktion des ersten International Psychotherapy Dictionary, herausgegeben von Giorgio Nardone und Alessandro Salvini für Garzanti. 2013 perfektionierte er sich in strategischer Hypnose als Model Nardone. Er verwaltet den von ihm erstellten Blog, in dem er regelmäßig Artikel von psychologischem Interesse und populärer Art veröffentlicht.
Er übt klinische Tätigkeit in den Büros von Mailand, Bologna und San Benedetto del Tronto aus.

Telefon:

333 3763 710


E-Mail:

desantisgiulio@gmail.com


Webseite:

www.giuliodesantis.com


Mailand - Terno d'Isola (BG)


Sara Doni ist assoziierte Forscherin am Strategic Therapy Center in Arezzo.
Psychologin und Psychotherapeutin, sie ist im Register der Psychologen der Lombardei (Nr. Repertoire 03/6181) eingetragen und berechtigt, Psychotherapie zu praktizieren (Art. 3 L. 56/89). Nach ihrem Abschluss in Psychologie (Fachgebiet: Arbeit und Bildung), den sie an der Katholischen Universität des Heiligen Herzens in Mailand mit voller Punktzahl erhielt, spezialisierte sie sich auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Spezialisierungsschule in Arezzo, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und anerkannt wurde vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung. Er hat klinische Tätigkeit, Forschung, psychologische Beratung und Psychotherapie am Krankenhaus Niguarda Ca 'Granda in Mailand, Psychiatrieabteilung (UOP 47) durchgeführt.
Er leitet das Mailänder Büro, das dem Strategischen Therapiezentrum Arezzo angegliedert ist, wo er Beratungen und kurze Psychotherapien durchführt. Er arbeitete mit dem Strategic Therapy Center als Lehrer der Masterstudiengänge Klinische Psychologie und Strategische Kurzpsychotherapie zusammen.
Sie arbeitet als Psychologin und Spezialistin für Kurzzeitpsychotherapie mit dem Skindeep Psychology and Psychotherapy Studio in Mailand zusammen.
Er führt bei DEEPConsulting Beratungstätigkeiten im Bildungs- und Organisationsbereich, für Einzelpersonen oder Organisationen (Vereine, Unternehmen, Schulen usw.) und Schulungen in Kommunikation und Problemlösung durch.
Es führt Trainingsaktivitäten zu Kommunikation und Problemlösung in den Kontexten durch:
Organisatorisch, pädagogisch, klinisch.
Studium in der Lombardei:

Mailand: Via Plana 12
Mailand: Via Benedetto Marcello 36
Terno d’Isola (Bergamo): Via Salmister 1
Website: www.terapiabrevestrategica-mi.it

Telefon:

339 2791 412


E-Mail:

sara.doni@fastwebnet.it


Webseite:

www.terapiabrevestrategica-mi.it


Mailand - Via Torquato Tasso, n. 8 (MI)


Telefon:

02 48013932 - 339 2757 396


E-Mail:

studio.fantappie@tin.it


Webseite:

www.terapiastrategicamilano.it


Mailand - Corso Lodi, Nr. 47 (MI)
Monza und Brianza Carnate (MB)


Claudio Gargantini, Psychologe-Psychotherapeut, Professor und offizieller Forscher des von Giorgio Nardione geleiteten Zentrums für Strategische Therapie. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Region Lombardei (Nr. 11154). Qualifiziert zur Ausübung von Psychotherapie (Artikel 3 des Gesetzes 56/89). Nach seinem Abschluss in Psychologie (Klinik und Gemeinde) an der Universität Padua spezialisierte er sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Arezzo-Schule, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde.

Ich erhalte unter:
Büro Monza und Brianza-Carnate (CAP 20866), über Pace 23
Büro Mailand (CAP 20139), Corso Lodi 47

Telefon:

339 7951 993


E-Mail:

studio@claudiogargantini.it


Webseite:

www.claudiogargantini.it


Mailand - Corso Lodi, Nr. 47 (MI)


Roberta Milanese, Psychologin-Psychotherapeutin, offizielle Forscherin des Zentrums für Strategische Therapie unter der Leitung von Giorgio Nardone und Professorin der School of Specialization in Short Strategic Psychotherapy of Arezzo. Sie ist im Register des Psychologenordens der Lombardei (Nr. 6983) eingetragen und berechtigt, Psychotherapie zu praktizieren (Art. 3 L.56 / 89). Nach ihrem Abschluss in Psychologie (Klinik und Gemeinde) mit Auszeichnung an der Universität von Padua spezialisierte sie sich auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone und wurde vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt . Er ist Dozent für klinische und organisatorische Master in Italien und im Ausland und seit 2000 organisatorischer Leiter der Management Specialization School in Communication, Problem Solving & Strategic Coaching in Mailand. Als internationale Referentin auf Seminaren und Konferenzen ist sie emeritiertes Mitglied der American Association of Brief & Strategic Therapists (AABST) in San Diego (CA) und des Editorial Board der Brief Strategic and Systemic Therapy European Review.
Neben der Psychotherapie führt er Coaching, Beratung und Training im klinischen, organisatorischen und pädagogischen Bereich durch.
Leiter des Verwaltungsausschusses des International Dictionary of Psychotherapy (herausgegeben von G. Nardone und A. Salvini, Garzanti, 2012) sowie Autor einiger seiner Einträge.
Neben zahlreichen Veröffentlichungen in Fachzeitschriften und Büchern hat er veröffentlicht:
- Die Lebensmittelgefängnisse, mit G. Nardone und T. Verbitz (Ponte alle Grazie, 1999);
- Die Therapie des kranken Unternehmens - Strategische Problemlösung für Organisationen, mit G. Nardone R. Mariotti und A. Fiorenza (Ponte alle Grazie, 2000);
- Strategisches Coaching, mit P. Mordazzi (Ponte alle Grazie, 2007);
- Verändere die Vergangenheit. Traumatische Erfahrungen mit strategischer Therapie überwinden, mit F. Cagnoni (Ponte alle Grazie, 2009);
- Das siegreiche Unternehmen mit MC Nardone und R. Prato Previde (Ponte alle Grazie, 2012);
- Die Berührung, das Heilmittel, das Wort. Arzt-Patienten-Kommunikation als therapeutisches Instrument, mit S. Milanese (Ponte alle Grazie, 2015).

Telefon:

02 5466454


E-Mail:

info@terapiastrategica.it


Webseite:

www.terapiastrategica.it


Mailand - Via Settembrini, 43 (MI) - Pavia - Via San Giovanni Bosco, n. 14 (PV)


Marzia Pala, Psychologin-Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Giorgio Nardone. Professor des Klinischen Masters in Strategischer Klinischer Psychologie. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Lombardei (Nr. 03/10968). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89).
Nach ihrem Abschluss in Psychologie (Arbeit und Organisationen) an der Universität Pavia spezialisierte sie sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Arezzo-Schule, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde.

Telefon:

393 4184 023


E-Mail:

marzia.pala@gmail.com


Webseite:

www.marziapalapsicologa.it


Mailand - Brescia (BS) - Seregno (MB)


Chiara Ratto ist Psychologin, Psychotherapeutin und assoziierte Forscherin am Strategic Therapy Center in Arezzo.
Nach ihrem Abschluss in klinischer und gemeinschaftlicher Psychologie an der Universität Turin ist sie seit 2001 im italienischen Register der Psychologen der Region Lombardei (Repertoire-Nr. 6122) eingetragen und hat sich an der Spezialisierungsschule von Arezzo auf strategische Kurzpsychotherapie spezialisiert Prof. Giorgio Nardone.
Sie arbeitet mit dem Zentrum für Strategische Therapie als Lehrerin für klinische Ausbildungskurse in Italien und im Ausland zusammen und ist die didaktische Koordinatorin des Master in Brief Strategic Therapy in der Stadt Mailand.
Er ist verantwortlich für die Studiengänge:
- Mailand, Via G. Mussi 16
- Seregno (MB), Piazza Risorgimento 21
- Brescia, Contrada del Cavalletto 32 / C
- Borgomanero (NO), Via Pietra Written 3

Telefon:

347 2782842


E-Mail:

chiararatto@hotmail.com


Webseite:


Mailand - P.le Libia, n. 7 (MI)


Armanda Salvatori, Psychologin Psychotherapeutin, offizielle Forscherin des Strategic Therapy Center unter der Leitung von Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen von Latium Nr. 7830 Qualifiziert zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach ihrem Abschluss in klinischer und gemeinschaftlicher Psychologie an der Universität Rom (November 1982) im Januar 2009 spezialisierte sie sich auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone und wurde vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt.
Von 2009 bis 2013 arbeitete er als Psychotherapeut im psychiatrischen Rehabilitationszentrum des Krankenhauses Luigi Sacco in Mailand

Telefon:

346 1326 486


E-Mail:

armasalva7@gmail.com


Webseite:

www.armandasalvatori.com


Mailand - Via Nicola d'Apulia 13 (MI)
Cerro Maggiore - Via Cesare Battisti, 3 (MI)


Marta Spagnolini ist Psychologin-Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategic Therapy Center unter der Leitung von Professor Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Psychologenordens der Lombardei (Nr. 14472) und berechtigt, Psychotherapie zu praktizieren (Art. 3 L.56 / 89). Nach ihrem Abschluss in Psychologie (Spezialisierung auf klinische und Neuropsychologie) an der Universität Mailand Bicocca erwarb sie einen Master in strategischer klinischer Psychologie der II. Stufe und spezialisierte sich später auf strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone und anerkannt vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung. Derzeit übt er eine private Tätigkeit als Psychotherapeut in seinem Studio in Cesare Battisti, 3 in Cerro Maggiore (MI) aus.
Sie arbeitet als Psychotherapeutin mit einigen privaten und öffentlichen Einrichtungen zusammen und befasst sich auch mit spezifischen Lernstörungen.

Telefon:

340 1613 789


E-Mail:

marta.spagnolini@gmail.com


Webseite:

https://www.martaspagnolini.it/


Mailand - Via G. Aselli, 5 (MI)


Telefon:

010 2466879/335 8040 759


E-Mail:

marinataralli@hotmail.com


Webseite:

www.terapiastrategica-ge.it


Mailand - Studio Pisani - Via Fabio Filzi, n. 8 (MI)


Cristina Bergia, Psychologin-Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategic Therapy Center unter der Leitung von Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Toskana (Nr. 4021). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach ihrem Abschluss in Psychologie (klinische und kommunale Adresse) an der Universität Florenz spezialisierte sie sich auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone und wurde vom Ministerium der Universität und der wissenschaftlichen Forschung anerkannt. Er arbeitet als Psychotherapeut in den Studios von Florenz, Mailand und Alassio (Savona).

Telefon:

339 7067867


E-Mail:

bergiacristina@libero.it


Webseite:

www.cristinabergiapsicologa.it


Mailand - Oreno di Vimercate (MB) - Ferno (VA) - Oggiona mit Santo Stefano (VA)


Veronica Aloisio ist Psychologin, Psychotherapeutin und assoziierte Forscherin am Strategic Therapy Center in Arezzo.

Nach ihrem Abschluss in Psychologie an der Universität Pavia ist sie seit 2011 im italienischen Register der Psychologen der Region Lombardei (Repertoire-Nr. 14486) eingetragen und spezialisiert auf strategische Kurzpsychotherapie an der Spezialisierungsschule von Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone .
Er arbeitet mit dem Zentrum für Strategische Therapie als Lehrer für klinische Ausbildungskurse in Italien und im Ausland zusammen.
Er arbeitet als Psychotherapeut in den Büros von Mailand, Oreno di Vimercate (MB), Ferno (VA) und Oggiona con Santo Stefano (VA).
Zudem führt er Coaching-, Beratungs- und Trainingstätigkeiten im Organisations- und Sportbereich durch.

Telefon:

345 424 8041


E-Mail:

veronicaaloisio@gmail.com


Webseite:


Mailand - Corso Lodi, Nr. 47 (MI)


Antonella Cerruto ist Psychologin, Psychotherapeutin und assoziierte Forscherin am Strategic Therapy Center in Arezzo.

Sie ist seit 2013 im italienischen Register der Psychologen der Region Lombardei eingetragen (Repertoire-Nr. 16231) und berechtigt, Psychotherapie zu praktizieren (Art. 3 L.56 / 89). Nach ihrem Abschluss mit Auszeichnung in Psychologie an der Universität Padua erwarb sie einen Master in strategischer klinischer Psychologie der II. Stufe und spezialisierte sich später auf strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone.

Seit 2004 nimmt er an Veranstaltungen teil, die in Zusammenarbeit mit dem OPL (Orden der Psychologen der Lombardei) organisiert werden, und führt psychologische Beratungsaktivitäten durch.

Sie befasst sich mit der Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und Eltern und setzt individuelle Bildungspläne für Kinder mit Behinderungen in den Schulen der Stadt Mailand um.

Neben der Psychotherapie führt er Coaching, Beratung und Training im klinischen, organisatorischen und pädagogischen Bereich durch.

Telefon:

333 676 6561


E-Mail:

antonella_cerruto@virgilio.it


Webseite:


Mailand (MI) - Bergamo (BG)


Telefon:

347 9712 942


E-Mail:

francesca_lecce@yahoo.it


Webseite:

www.francescalecce.it


Mailand (MI) - Sesto San Giovanni (MI)


Telefon:

366 429 5761


E-Mail:

e.pervysheva@gmail.com


Webseite:

www.ctstrategica.ru


Mailand - Via Marchesi de 'Taddei, Nr. 16 (MI) - Desenzano del Garda - Via Adua, Nr. 3 (BS)


Telefon:

340 2588 000


E-Mail:

debora.crippa@gmail.com


Webseite:


Modena - P.zza Manzoni, n. 4 (MO)
Carpi - Viale Dallai, Nr. 38 (MO)


Federica Cagnoni, Psychologin-Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen des Piemont (Nr. 5408). Qualifiziert, um Psychotherapie zu praktizieren (Art. 3 L.56 / 89). Isaak Mark. Später spezialisierte sie sich auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Arezzo-Schule unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone und wurde vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt. Er unterrichtet an der vom MIUR anerkannten School of Specialization in Short Strategic Psychotherapy von Arezzo. Er ist Professor für klinische Masterstudiengänge in strategischer Kurzpsychotherapie und organisatorischer und didaktischer Leiter des klinischen Masterstudiengangs mit Sitz in Turin. Er ist Professor am CEMEC (Europäisches Zentrum für Notfall- und Katastrophenmedizin) mit Sitz in der Republik San Marino.
Er lehrt den Master in Philosophischer Beratung an der Universität Cà Foscari in Venedig
Er ist Mitglied der Redaktion des Brief Strategic and Systemic Therapy European Review.
Von 2008 bis 2013 Berater beim Gesundheitsdienst der Guardia di Finanza der Region Piemont mit Sitz in Turin.
Neben zahlreichen Veröffentlichungen im klinischen Bereich in Fachzeitschriften und Büchern ist sie Co-Autorin von:
(herausgegeben von G. Nardone und A. Salvini) International Dictionary of Psychotherapy (Garzanti, 2013)
- Eltern helfen, ihren Kindern zu helfen. (herausgegeben von G. Nardone und Team of the CTS) mit dem Kapitel „When separating being a problem“, Ponte alle Grazie, Mailand, 2012.
- Verändere die Vergangenheit. Trauma überwinden mit strategischer Therapie, Ponte alle Grazie, Mailand, 2009; (mit R. Milanese).
- Spanische Ausgabe, 2010; Cambiar el pasado, Herausgeber Herder, Barcelona.
- Strategische Therapie in „Unabhängigkeit. Ein Weg zur Autonomie“, mit G. Nardone, herausgegeben von Albano T., Gulimanoska L., Franco Angeli, Mailand, 2007.
- Perversionen im Netz. Internetpsychopathologien und ihre Behandlung. Mit G. Nardone, Ponte alle Grazie, Mailand, 2002.
-Ed Spagnola, 2004; Perversiones en la red, Herausgeber Herder, Barcelona.

Telefon:

335 7052 721 - 059 651179


E-Mail:

dott.ssacagnoni@gmail.com


Webseite:

www.terapiabrevestrategica-torino.it


Modena - Via Marcantonio Parenti, Nr. 47 / E (MO)


Monica Orma, Offizielle Psychologin-Psychotherapeutin des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Psychologenordens der Emilia-Romagna (Nr. 6527 A) und berechtigt, Psychotherapie zu praktizieren (Art. 3 L.56 / 89). Nach ihrem Abschluss in Psychologie (Spezialisierung auf klinische und gemeinschaftliche Psychologie) an der Universität Padua mit Bestnoten spezialisierte sie sich auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Arezzo-Schule unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone und wurde vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt. Von 1999 bis 2010 arbeitete er in Kooperations- und Entwicklungsprojekten in Venezuela, befasste sich mit psychischen Belastungen in Situationen der Erniedrigung und plante psychologische und schulische Interventionen zugunsten der indigenen Bevölkerung des Amazonas. Derzeit ist er Supervisor und Psychologe am „S. Giuseppe“ in Castel Maggiore (BO) und erhält als Freiberufler in Modena.

Telefon:

340 4564 969


E-Mail:

monica.orma.700@psypec.it


Webseite:

www.psicologa-modena.com


Mogliano Veneto - Piazza Caduti, 3 (TV)


Dr. Roberto De Carlo, Psychologe-Psychotherapeut und offizieller Forscher des Zentrums für Strategische Therapie unter der Leitung von Prof. Dr. Giorgio Nardone. Eingetragen im Register der Sektion Psychologen der Region Venetien A (n.8806) und berechtigt, Psychotherapie zu praktizieren (Art.3 L.56 / 89). Nach seinem Abschluss in Sozial-, Arbeits- und Kommunikationspsychologie an der Universität Padua spezialisierte er sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo, die von Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde. Empfängt in den Studios von: Mestre (VE), Casale sul Sile (TV) und Lecce (LE).

Telefon:

388 574 1971


E-Mail:

info@robertodecarlopsicologo.it


Webseite:

www.robertodecarlopsicologo.it


Molfetta (BA) - S. Pietro Vernotico (BR) - Bari Capurso (BA)


Psychologe-Psychotherapeut und offizieller Forscher des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Toskana (Nr. 3770). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach ihrem Abschluss in Psychologie (Spezialisierung auf Entwicklung und Bildung) an der Universität „La Sapienza“ in Rom spezialisierte sie sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Universität und Wissenschaft anerkannt wurde Forschung.

Telefon:

347 7368 705


E-Mail:

mariateresaverdesca@virgilio.it


Webseite:


Monfalcone - Via Duca d'Aosta, n. 76 (LOS)
Ruda - Via Roma, 8 (UD)
San Giorgio di Nogaro - Via FG Bigotto, 4 (UD)


Patrizia Meneghin, Psychologin-Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Lombardei (Nr. 5741/3). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach seinem Abschluss in Psychologie (Klinik) an der Staatlichen Universität Ljubljana (Slo) erwarb er das Postgraduierten-Diplom in „Psychologie mit transkultureller und evolutionärer Perspektive“ am Institut für Psychiatrie der Universität „Cattolica del Sacro Cuore“ aus Rom . Anschließend erwarb er die Spezialisierung in strategischer Kurzzeitpsychotherapie an der vierjährigen Ausbildungsschule von Arezzo, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde. Sie spezialisierte sich auf „Evolutionspsychologie: Kulturelle Identität in der Adoleszenz“ mit einem Postgraduierten-Master-Abschluss an der psychologischen Fakultät der Staatlichen Universität Ljubljana (Slo), wo sie auch in Sozialpsychologie promovierte.
Veröffentlichungen:
Meneghin, P. (2004). Uvod v kratko strateško terapijo, Psihološka Obzorja, 2004, 13,1,193-205.
Horvat, L., Rus, V., S., Krže, S., Meneghin, P. (2007). Socialno vrednotne percepcije ter stereotypes or slovencih in italijanih pri izbranih skupinah srednejšolcev na slovenski obali, Anthropos, 3,4, 207-208.
http://www2.arnes.si/~anthropos/anthropos_2004_2007/2007/3_4_horvat_krze_meneghin_rus.pdf

Telefon:

335 5373 873


E-Mail:

patrizia.meneghin@gmail.com


Webseite:

www.patriziameneghin.it


Montecatini Terme (PT) - Pistoia (PT)


Massimo Bartoletti, Psychologe und Psychotherapeut, spezialisierte sich nach seinem Abschluss in Psychologie an der Universität Padua auf strategische Kurzpsychotherapie an der Arezzo-Schule unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone, anerkannt vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung. Er ist offizieller Forscher des Zentrums für Strategische Therapie, Dozent an der Spezialisierungsschule für strategische Kurzpsychotherapie von Arezzo und Dozent für internationale Masterstudiengänge. Er arbeitet seit mehreren Jahren mit öffentlichen und privaten Einrichtungen als Berater, Supervisor und Trainer zusammen. Von 2005 bis 2016 war er ehrenamtlicher Richter am Jugendgericht von Florenz. Er ist ehrenamtlicher Ratsmitglied der Sektion für Minderjährige des Berufungsgerichts von Florenz. Er ist im Register des Psychologenordens der Toskana (Nr. 2499) eingetragen und berechtigt, Psychotherapie zu praktizieren (Art. 3 L. 56/89). Veröffentlicht:
Bartoletti M. (2012) Capricci In: Nardone, G., Team des Strategischen Therapiezentrums. Eltern helfen, ihren Kindern zu helfen: Probleme und Lösungen im Lebenszyklus. Mailand: Ponte alle Grazie.
Bartoletti M. (2015), Veränderung, um sie anzubauen. Die strategische Intervention für Kinder im Vorschulalter. Herausgegeben vom Autor. Vertrieb durch: ilmiolibro.it, laFeltrinelli, laFeltrinelli.it.
Erhält in den Ateliers von: Montecatini Terme (PT), Corso Roma n. 5, tel. 348 2939141
Pistoia, Via Bastione Mediceo n. 80 / a (an der Arcobaleno Medical Studies), tel. 348 2939141

Telefon:

348 2939 141


E-Mail:

bartoletti71@virgilio.it


Webseite:


Montecatini Terme (PT)


Telefon:

0572 911124 - 339 5490 950


E-Mail:

giuliar@hotmail.com


Webseite:

www.psicoterapiabreve-verona.it


Montepulciano - Via Giacomo Matteotti, Nr. 7 (SI) - Siena - Taverne D'Arbia, Via Umbria, n.5 (SI)


Serena Neri Psychologin-Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategic Therapy Center unter der Leitung von Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Toskana (Nr. 3104). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach ihrem Abschluss in Psychologie (Spezialisierung auf Arbeit und Organisationen) an der Universität Florenz spezialisierte sie sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde. Er leitet die Ateliers von Montepulciano (Via G. Mattoetti, 7); Castiglione del Lago (Via Firenze 28/A); und Siena (Loc Arbia Via Lauretana 28), die der CTS von Arezzo angeschlossen sind.
Während seines Studiums übt er psychotherapeutische und beratende Tätigkeiten bei psychischen Problemen unterschiedlicher Art aus. Es führt auch Schulungsaktivitäten durch, indem es mit lokalen Behörden, Bildungskontexten, Organisationen, die im Gesundheits- und Sozialnotstand tätig sind, und Sportvereinen zusammenarbeitet.

Telefon:

334 1326 146


E-Mail:

serenan@libero.it


Webseite:

www.terapiabreve-siena.it


Monteriggioni (SI)


Telefon:

339 8446 483


E-Mail:

eleonora-forconi@hotmail.it


Webseite:


Montesano Salentino - Via E.Comi n. 4 (LE)


Diletta De Matteis, Psychologin-Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen von Apulien (Nr. 3679) und berechtigt, Psychotherapie zu praktizieren (Art. 3 L.56 / 89).
Nach ihrem Abschluss in Psychologie (Dynamik und Klinik für Kindheit, Jugend und Familie) an der Universität Rom - "La Sapienza" spezialisierte sie sich auf strategische Kurzpsychotherapie an der Arezzo-Schule, die vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde.

Telefon:

388 9072 801


E-Mail:


Webseite:

www.psicoterapeutadematteis.it


Moskau - e.pervysheva@gmail.com


Beratung in russischer und italienischer Sprache.

Telefon:

7985 2333465


E-Mail:

e.pervysheva@gmail.com


Webseite:

www.ctstrategica.ru


Moskau


Pavel Sinitsa schloss sein Studium der Psychologie in Moskau ab und spezialisierte sich nach seinem Abschluss in Psychologie auf Strategische Kurzpsychotherapie am Moskauer Zentrum für Strategische Therapie. Er führte die Internatsausbildung an der Schule von Arezzo durch, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet wurde.
Er arbeitet als Psychotherapeut in Russland, Moskau und Umgebung.
Er befasst sich mit dem weiten Feld psychischer Störungen und Probleme.

Telefon:

+79168253758


E-Mail:

ppsinitsa@gmail.com


Webseite:


Neapel - Via Giacinto Gigante, Nr. 174 - Vomero (Na)
Ebene von Monte Verna - Via Parco, n. 33 (EG)
Caserta - Via Patturelli, Nr. 66 (CE)


Orsola Farina, Psychologin-Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategic Therapy Center unter der Leitung von Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen von Latium (Nr. 17547). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Artikel 3 des Gesetzes 56/89). Nach ihrem Abschluss in Psychologie (Spezialisierung auf Wohlbefinden im Laufe des Lebens) an der Universität „La Sapienza“ in Rom spezialisierte sie sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Universitätsministerium anerkannt wurde und wissenschaftliche Forschung.
Er arbeitet als Freiberufler und empfängt nach Vereinbarung in seinem Studio in Caserta und Neapel.

Telefon:

347 7358 474


E-Mail:

orsolafarina@inwind.it


Webseite:


Neapel - Via Mergellina, Nr. 44 (NA)
Portici - Via Libertà, 166 (NA)


Andrea Iengo - Psychologin Psychotherapeutin, eingetragen im Register der Region Kampanien unter Nr. 6553, schreibt für "das psychiatrische Blatt". Erhält in den Ateliers von Neapel und Portici, in der Provinz Neapel.

Telefon:

389 2040 306


E-Mail:

psi@andreaiengo.it


Webseite:

www.terapiabrevenapoli.it


Neapel (NA) - SG in Cremano (NA) - Salerno (SA)


Psychologe-Psychotherapeut und offizieller Forscher des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen von Kampanien (Nr. 1198). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach seinem Abschluss in Psychologie (klinische und kommunale Adresse) an der Universität La Sapienza in Rom erhielt er ein dreijähriges Diplom in Transformationaler Anthropologie, einer von der Region Kampanien anerkannten Ausbildungsschule für Psychotherapie, und spezialisierte sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie in Arezzo Schule unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt.
Von 2005 bis 2013 ehrenamtlicher Richter am Berufungsgericht von Neapel Minderjährige. Seit 2014 ist er ehrenamtlicher Richter am Jugendgericht Neapel. Sie führt psychotherapeutische Aktivitäten mit Erwachsenen, Paaren, Familien und Minderjährigen durch. Er erlangte den Lehrertitel mit dem Ausbildungskurs für Trainer des Strategischen Therapiezentrums von Arezzo. Publikationen: Arbeitsmodell für die Arbeit mit gefährdeten Jugendlichen, in Zusammenarbeit mit Professoren verschiedener europäischer Universitäten, im Rahmen eines Leonardo-Projekts der Europäischen Gemeinschaft.

Telefon:

335 8420 599


E-Mail:

a.iusto@tin.it


Webseite:

www.iusto.it


Neapel (NA) - Caserta (CE)


Er schloss sein Studium der Psychologie mit Auszeichnung ab und spezialisierte sich als Psychotherapeut an der Schule für Strategische Psychotherapie in Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone.
Er ist in die Sachverständigenliste des Gerichts von Neapel eingetragen und hat sich außerdem als Familienmediator und systemischer Berater weitergebildet.
Er hat zahlreiche Erfahrungen in den Kommunen der Region Kampanien im Umgang mit gefährdeten Minderjährigen und Familien mit mehreren Problemen gesammelt.
Derzeit arbeitet er mit der ASL Napoli2 Nord am SerD von Pozzuoli (Neapel) zusammen und befasst sich mit pathologischen Abhängigkeiten und Doppeldiagnosen.
Er übt auch eine private berufliche Tätigkeit in den Büros von Neapel und Caserta aus, wo er sich mit Psychotherapie, strategischer Problemlösung, Coaching und Training befasst.

Telefon:

339 4117 533


E-Mail:

ariostu@libero.it


Webseite:


Neapel - Piazza Garibaldi, n.101 (NA) -
Salerno - Piazza Mazzini, 4 (SA)
Avellino - Via Chiaria, 12 / A (AV)


Dr. Antonio Melillo, Psychologe-Psychotherapeut und offizieller Forscher des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Prof. Dr. Giorgio Nardone. Seit 03 im Register der Psychologen der Lombardei (Nr. 15895/2013) eingetragen und zur Ausübung von Psychotherapie berechtigt (Art. 3 L.56 / 89). Nach seinem Abschluss in klinischer und Gesundheitspsychologie an der Universität Florenz spezialisierte er sich später auf strategische Kurzpsychotherapie an der Arezzo-Schule, die von Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde. Erhält in den Ateliers von: Florence und Avellino.

Telefon:

320 8911 133


E-Mail:

dott.antoniomelillo@gmail.com


Webseite:

www.antoniomelillo.it


New York – 19 West 34th Street – Penthouse-Etage


Telefon:

917 971 7002


E-Mail:

cmoretto@rcn.com


Webseite:


New York - Manhattan


Flavia Liguori ist Psychologin und Psychotherapeutin, offizielle Forscherin des Brief Strategic Therapy Center unter der Leitung von Professor Giorgio Nardone.
Nach ihrem Abschluss in klinischer und gemeinschaftlicher Psychologie spezialisiert sie sich auf strategische Kurzpsychotherapie am Zentrum für strategische Kurztherapie in Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone und erwirbt einen Master in Coaching und strategischer Problemlösung an der Managementschule von Professor Giorgio Nardone.
2013 begann er mit multinationalen Unternehmen im Personaldienstleistungssektor zusammenzuarbeiten, wo er immer noch aktiv tätig ist.
Neben der Psychotherapie führt er Coaching, Beratung und Training im klinischen und organisatorischen Bereich durch und übt den Beruf auch in englischer Sprache aus.
---
Flavia Liguori ist Psychologin, Psychotherapeutin, offizielle Forscherin des Brief Strategic Therapy Center unter der Leitung von Professor Giorgio Nardone.
Nach ihrem Abschluss in klinischer und gemeinschaftlicher Psychologie spezialisiert sie sich auf strategische Kurzpsychotherapie am Zentrum für strategische Kurztherapie in Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone und erwirbt einen Master in Coaching und strategischer Problemlösung an der Managementschule von Giorgio Nardone.
Ab 2013 arbeitet sie mit multinationalen Unternehmen in der Personaldienstleistungsbranche zusammen, wo sie aktiv arbeitet.
Derzeit praktiziert sie Psychotherapie, Coaching und Organisationsberatung in italienischer und englischer Sprache.

Telefon:

+1 646 643 3285 / +39 3396994628


E-Mail:

liguori.f@gmail.com


Webseite:


Novara - Via Giovanetti, 8 (NO)


Elena Boggiani, Psychologin - Psychotherapeutin, ist im Orden der Psychologen der Lombardei (Nr. 7884) eingeschrieben und berechtigt, Psychotherapie zu praktizieren (Art. 3 L.56 / 89).
Nach ihrem Abschluss in Psychologie mit klinischer und kommunaler Ansprache, der mit voller Punktzahl (110/110) an der Universität von Padua erreicht wurde, spezialisierte sie sich auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Spezialisierungsschule von Arezzo, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und von der anerkannt wurde Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung.
Professor für Strategische Kurzpsychotherapietechnik sowohl an der vierjährigen Spezialisierungsschule in Arezzo als auch an den zweijährigen Spezialisierungsmastern in Italien und im Ausland. Er betreut die Kurse „Clinical Update and Supervision in Short and Strategic Therapy“ in Madrid und Barcelona. Sie ist Forscherin am Zentrum für strategische Kurztherapie von Arezzo und Co-Autorin mit Elisa Balbi, Dolci Michele und Giulia Rinaldi von „Gewalttätige Jugendliche, gegen andere gegen sich selbst“, Ponte alle Grazie, 2009, Mailand (spanische Ausgabe, 2012). Adolescentesviolentos“, Editorial Herder, Barcelona).
Er leitet die Novara-Praxis, die dem Arezzo Strategic Therapy Center angegliedert ist, wo er psychotherapeutische Aktivitäten durchführt.
Büro: Via Giovanetti 8, 28100 Novara.

Telefon:

349 4623 513


E-Mail:

dott.ssa.elena.boggiani@gmail.com


Webseite:

https://www.elenaboggiani.com


Padua - Via Facciolati, Nr. 40 (PD) - Mestre - Via Basseggio, 9 (VE)


Telefon:

338 1201 935


E-Mail:

francesca_noce@yahoo.it


Webseite:

www.francescanoce.com


Padua (PD)


Elisa Bisoni, Psychologin, Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategic Therapy Center unter der Leitung von Giorgio Nardone. Eingetragen im Register der Psychologen von Venetien Nr. 6706. Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Artikel 3 des Gesetzes 56/89). Nach ihrem Abschluss in Klinisch-Dynamischer Psychologie an der Universität Padua spezialisierte sie sich auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone und anerkannt vom Ministerium für Universität und Forschung.
erhält zu:
-Padua, via Savonarola 175
-Padua, über Guizza 6
- Pavia, über Mascheroni 21.

Telefon:

347 6232 731


E-Mail:

elisa.bisoni@pecpsyveneto.it


Webseite:


Padua (PD) - Bassano del Grappa (VI)
Mestre (VE)


Anna Galiazzo, Psychologin-Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen des Veneto n. 7042. Befähigt, Psychotherapie zu praktizieren (Art. 3 L.56 / 89). Nach ihrem Abschluss in Pflegewissenschaften an der Fakultät für Medizin und Chirurgie in Udine und einem Abschluss in Sozial-, Arbeits- und Kommunikationspsychologie an der Universität Padua spezialisierte sie sich auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt. Koordinatorin der Weiterbildung Master in strategischer Kurzpsychologie in Padua und Master in strategischer klinischer Psychologie der 2. Stufe in Padua.
Präsident der CePoSS-Genossenschaft.
Autor des Buches „Von der Krankheit zur Trauer. Gute Praktiken zur Verlustbegleitung „Cea Zanichelli Publishing House.
Erhält an:
- Padua, in Via Venezia 92 / B,
- Mestre in der Via Baseggio 9,
- Bassano Via Giuseppe Verdi 16 San Giuseppe Vi.
Tel. Für Terminvereinbarungen Zentralsekretariat 0498077882

Telefon:

+0498077882 - 3288842 212


E-Mail:

galiazzoanna@gmail.com


Webseite:

www.annagaliazzo.com


Padua (PD) - Via San Prosdocimo 30


DR. Saul Piffer ist Psychologe und Psychotherapeut, Spezialist für Strategische Kurzpsychotherapie. Eingetragen im Orden der Psychologen (Nr. 544 TN) und lizenziert, Psychotherapie zu praktizieren, ist er offizieller Psychotherapeut des Strategischen Therapiezentrums von Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone.
Neben der Behandlung der häufigsten psychopathologischen Formen (Angststörungen, depressive Störungen, Essstörungen, Zwangsstörungen, Sexualstörungen) und der Intervention bei Beziehungsproblemen (Familie, Erziehung, Ehe, Soziales und Beruf) ist Dr. Piffer konzentrierte sein Interesse mehr auf die Anwendung kurzer strategischer Eingriffe in obsessive und paranoide Denkfunktionen.
Es verfügt über eine kontinuierliche Zusammenarbeit mit der ULSS 16 von Padua, mit der Familienberatung und dem Jugendkontaktdienst für Jugendliche, mit Gesamtinstituten der Provinzen Padua, Vicenza und Venedig, mit Elternverbänden, Genossenschaften (Prävention und Behinderung), Sport- und Organisationsgesellschaften .
Unter seinen Veröffentlichungen:
- Kapitel „Affektive Erziehung im digitalen Zeitalter“, im Magazin „Gesundheit und Gesellschaft“ „Sexualität, Gesundheit, Institutionen. Von Kontrollpraktiken zu Bildungswegen“, a. XII Nr. 1, 2013 Franco Angeli, Mailand.
- Kapitel „Jugendliche und das Internet: Auf dem Weg zur Sensibilisierung der Eltern“ im Buch „Eltern helfen, ihren Kindern zu helfen. Probleme und Lösungen für den Lebenszyklus “, G.Nardone. Ponte alle Grazie, Mailand.
- Kapitel "Der dynamisch-interaktive Ansatz zur Entwicklung und Klinik von Beziehungen" im Buch "Beziehungsdynamik und klinische Interventionen: Theorien, Werkzeuge und Kontexte" von Codiposti. Carocci Editore, 2008
Erhält im Studium von:
Padua, über San Prosdocimo 30
Trient, Via Madonna Bianca 122
Vicenza, Riviera Berica 31.

Telefon:

349 3203 495


E-Mail:

piffersaul@hotmail.com


Webseite:

www.saulpiffer.it


Parma - Borgo Regale, n. 2 (PR)


Paolo Mordazzi, Psychologe-Psychotherapeut, ist im Register des Ordens der Psychologen der Emilia Romagna (Nr. 1515 seit 1994) eingetragen und zur Ausübung der Psychotherapie qualifiziert (Art. 3 L.56 / 89 seit 1999). Seit 1994 ist er offizieller Forscher des Zentrums für Strategische Therapie unter der Leitung von Giorgio Nardone und Professor der School of Specialization in Short Strategic Psychotherapy von Arezzo. Nach seinem Abschluss mit Auszeichnung in Psychologie (klinische und kommunale Adresse) an der Universität Padua erhielt er (1993) einen Master in Kommunikations- und Sportpsychologie an der University of California (UCLA). Anschließend (1994) spezialisierte er sich auf strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo, geleitet von Prof. Giorgio Nardone und anerkannt vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung.
Dozent für klinische und organisatorische Master in Italien und im Ausland, ist er ein internationaler Redner auf Seminaren und Konferenzen. Emeritiertes Mitglied der American Association of Brief & Strategic Therapists (AABST) von San Diego (CA) und des Redaktionsausschusses der Brief Strategic and Systemic Therapy European Review. Gia Officer (1987-1991) der Personalabteilung wichtiger italienischer Unternehmen (Marzotto und Barilla), er war Rai-Berater für erfolgreiche Programme (Reality-Shows wie „Isola dei Famosi“ und 1993 und 1995 und andere) und ist in das Gremium der Rai-Gäste als Psychotherapeut.
Neben der Psychotherapie führt er Coaching, Beratung und Training im klinischen, organisatorischen, sportlichen und pädagogischen Bereich durch.
Er hat veröffentlicht: "Strategic Coaching", mit R. Milanese (Ponte alle Grazie, 2007)

Telefon:

0521 286614


E-Mail:

p.mordazzi@tin.it


Webseite:

www.terapiabrevestrategica-parma.it


Parma - B.go C. Goldoni, n. 2 (PR)
Baganzola - Str. Von Baganzola, n. 247 / B (PR)


Dr. Maria Nucera ist Psychologin-Psychotherapeutin, eingetragen im Register der Psychologen der Emilia Romagna (Nr. 5206) und berechtigt, Psychotherapie zu praktizieren (Art. 3 L.56 / 89).
Geboren in Vogogna, einem charakteristischen Dorf im Ossola-Tal im Piemont, erwarb sie in Domodossola ein wissenschaftliches Abitur, setzte ihr Studium in der Emilia Romagna fort und erwarb einen Abschluss in Psychologie an der Universität Parma mit Auszeichnung.
Er tritt in den Arbeitsmarkt im Bereich Human Resources ein, sammelt Erfahrungen in strukturierten Unternehmen und eignet sich Fähigkeiten in den wichtigsten HR-Prozessen an.
2007 ist sie Mitbegründerin von Pama Consulting, einem Unternehmen für Forschung und Auswahl von Personal, Training und Unternehmensberatung, das an der Organisationsentwicklung verschiedener Realitäten beteiligt ist: von kleinen / mittleren Unternehmen bis hin zu nationalen und internationalen Konzernen.
Gleichzeitig entdeckt er seine Leidenschaft für den klinischen Bereich, indem er das Strategische Therapiezentrum in Arezzo kennenlernt. Er absolvierte die vierjährige Spezialisierungsschule in Kürze Strategische Psychotherapie, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde, mit Spezialisierung auf Psychotherapie.
Heute geht der Weg sowohl im Human Resources als auch im Clinical Bereich weiter.
Er ist der Referent der Aktivitäten von: Training, Coaching und Beratung bei Pama Consulting.
Er leitet die klinische Studie als Psychotherapeut und offizieller Forscher des Strategischen Therapiezentrums von Arezzo.
Er unterrichtet an Master- und Spezialisierungsschulen sowohl im klinischen als auch im Managementbereich.
Bei jeder Tätigkeit geht sie begleitet von den Werten Respekt, Vertraulichkeit, Verlässlichkeit, verbunden mit Pflichtbewusstsein und einer starken Motivation, stets das Beste zu geben, um sich zu verbessern und die gesetzten Ziele zu erreichen.

Telefon:

349 1979 187


E-Mail:

nucera_maria@libero.it


Webseite:

www.dmrianucera.it


Parma - Strada della Repubblica, 41 (PR)


Dr. Giacomo Crivellaro, Psychologe, Psychotherapeut und offizieller Forscher des Strategic Therapy Center. Nach ihrem Abschluss in Psychologischen Wissenschaften und Techniken in Mailand und in Klinischer und Gemeinschaftspsychologie in Turin arbeitete sie mit verschiedenen sozialen Zentren und Strukturen in den Bereichen Doppeldiagnose, psychiatrische und neuropsychiatrische Rehabilitation und Bildung für Minderjährige zusammen. Psychologe, eingeschrieben im Orden der Psychologen der Toskana (Nr. 6321) und Psychotherapeut (Art.3 L.56 / 89), spezialisiert auf strategische Kurzpsychotherapie im Zentrum für strategische Therapie von Arezzo und auf Reduzierung von posttraumatischem Stress bei traumatischen Vorfällen Reduction Association, ist Mitglied des Wissenschaftlichen Komitees der „Hear the Voices“ Association. Er erhält als freier Mitarbeiter in den Ateliers von Florenz und Parma.

Telefon:

340 2918 828


E-Mail:

info@giacomocrivellaro.it


Webseite:

www.giacomocrivellaro.it


Parma-
Parma


Telefon:

+393207133573


E-Mail:

c.alestra6267a@orderpsicologier.it


Webseite:


Pavia - Via Trinchera, n. 2 (PV)


Nicoletta Cassiani, Psychologin der offiziellen Gruppe des Zentrums für strategische Kurztherapie unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Lombardei (Nr. 7161). Nach ihrem Abschluss in Philosophie und Psychologie an der Universität von Pavia spezialisierte sie sich auf expressive Psychotherapien, wurde Master Practitioner in Pnl und erhielt schließlich eine Spezialisierung in strategischer Kurzzeittherapie an der Schule von Arezzo, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium anerkannt wurde Universität und wissenschaftliche Forschung.

Telefon:

347 0474 013


E-Mail:

info@nicolettacassiani.it


Webseite:

www.nicolettacassiani.it


Pavia (PV)


Elisa Bisoni, Psychologin, Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategic Therapy Center unter der Leitung von Giorgio Nardone. Eingetragen im Register der Psychologen von Venetien Nr. 6706. Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Artikel 3 des Gesetzes 56/89). Nach ihrem Abschluss in Klinisch-Dynamischer Psychologie an der Universität Padua spezialisierte sie sich auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone und anerkannt vom Ministerium für Universität und Forschung.
erhält zu:
-Padua, via Savonarola 175
-Padua, über Guizza 6
- Pavia, über Mascheroni 21.

Telefon:

347 6232 731


E-Mail:

elisa.bisoni@pecpsyveneto.it


Webseite:


Perugia - Via Cutu 21b (PG)


Sara Bellachioma, Psychologin-Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategic Therapy Center unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Eingetragen im Register der Psychologen der Region Toskana (Nr. 5705) und berechtigt, Psychotherapie zu praktizieren (Artikel 3 des Gesetzes 56/89). Nach ihrem Abschluss in Psychologie (Soziale und organisatorische Spezialisierung) an der Fakultät für Psychologie der Universität Florenz spezialisierte sie sich auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Spezialisierungsschule von Arezzo, die vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde. In den ersten Jahren seiner Tätigkeit arbeitete er mit einigen Einrichtungen des Florentiner Dritten Sektors zusammen, die sich der Wiedereingliederung benachteiligter Menschen in die Arbeitswelt und dem Schutz von Kindern in den Strafanstalten widmeten. Derzeit arbeitet er mit dem Regionalen Referenzzentrum für Beziehungskritik der Region Toskana in Projekten zusammen, die darauf abzielen, das Wohlbefinden von Angehörigen der Gesundheitsberufe durch die Entwicklung und Konsolidierung psychologischer und Beziehungsfähigkeiten innerhalb der Arbeitsgruppen zu fördern.

Telefon:

349 3205 328


E-Mail:

bellachioma.sara@gmail.com


Webseite:

www.sarabellachioma.com


Perugia (PG) - Foligno (PG)


Telefon:

347 3495 092


E-Mail:

info@terapiastrategicaperugia.it


Webseite:

www.terapiastrategicaperugia.it


Perugia (PG)


Telefon:

335 6939 744


E-Mail:

info@flaviatugliani.com


Webseite:

www.psicoterapiastrategicaperugia.net


Perugia und Città di Castello -
Via San Florido, 67 Città di Castello
Via Martiri dei Lager, 5 Perugia


Dr. Rita Ciani ist offizielle Psychologin und Psychotherapeutin des Strategic Therapy Center unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Sie ist im Orden der Psychologen der Region Umbrien (Nr. 1197) eingeschrieben und berechtigt, Psychotherapie zu praktizieren (Art.3 L.56 / 89). Nach ihrem Abschluss in Angewandter, Klinischer und Gesundheitspsychologie an der Universität von L'Aquila spezialisierte sie sich auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Quadriennial School of Arezzo, die vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde.

Telefon:

+393382367278


E-Mail:

Therapiebrevecittadicastello@gmail.com


Webseite:

www.ritaciani.it


Pesaro - Via San Francesco, n. 52 (PU)


Elisa Balbi, Psychologin-Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Marken (Nr. 1072). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Didaktischer Leiter des Masters in Short Strategische Psychotherapie im Büro Pesaro. Nach ihrem Abschluss in Psychologie (klinische und kommunale Adresse) an der Universität von Bologna spezialisierte sie sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Arezzo-Schule, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde. Er ist offizieller Supervisor und Dozent der School of Specialization in Short Strategic Psychotherapy und der Biennial Training School. Er ist auch verantwortlich für den Kurs für klinische Supervision für ehemalige Studenten des Instituts für strategische Kurztherapie und für die Kurse des Zentrums für strategische Therapie für das Büro in Pesaro.
Sie ist Co-Autorin folgender Publikationen:
Nardone, G., Balbi, E., Valteroni, E. (2013), Wirksamkeit und Effizienz einer strategischen Kurzzeittherapie bei Zwangsstörungen, in Zwangsgedanken und Manien. Verstehe sie und besiege sie schnell. Nardone, G., Portelli, C., Ponte alle Grazie, Mailand.
Mitarbeit bei der Erstellung der redaktionellen Einträge von: Nardone, G., Salvini, A. (2013), International Dictionary of Psychotherapy, Garzanti, Mauri Spagnol Publishing Group, Mailand.
Balbi, E., Chiodini, M., Fantappiè, C., Floris, S., Nardone, G., Valteroni, E. (2012), Take one step back to take two forward (14-19 years), in Help Eltern ihren Kindern zu helfen. Probleme und Lösungen für den Lebenszyklus, Ponte Alle Grazie, Mailand.
Nardone, G., Balbi, E., Valteroni, E. (2012), Zweite Adoleszenz und junge Erwachsene (19-35 Jahre), in Eltern helfen, ihren Kindern zu helfen. Probleme und Lösungen für den Lebenszyklus, Ponte Alle Grazie, Mailand.
Nardone, G., Salvini, A., Balbi E. (2011), Das auf Veränderung ausgerichtete Interview: strategischer Dialog, in Klinische Psychologie der Interaktion und Psychotherapie, Salvini, A., Dondoni, M., Giunti Editore, Florenz.
Balbi, E., Boggiani, E., Dolci, M., Rinaldi, G. (2009), Gewalttätige Jugendliche gegen andere, gegen sich selbst, Ponte alle Grazie, Mailand (Übersetzt ins Spanische).
Balbi, E., Artini, A. (2009), Sich um die Schule kümmern. Strategische Problemlösung für Schulleiter, Ponte alle Grazie, Mailand. (Übersetzt ins Spanische)
Nardone, G., Balbi, E. (2008), Navigieren auf dem Meer ohne Kenntnis des Himmels. Vorlesungen über therapeutische Veränderung und nicht-alltägliche Logik, Ponte alle Grazie, Mailand. (Übersetzt ins Spanische, Französische, Englische)

Telefon:

349 0539 974


E-Mail:

dott.e.elisabalbi@gmail.com


Webseite:

www.elisabalbi.it


Pescara - Via Giuseppe Parini, 14 (PE)


Psychologe-Psychotherapeut und offizieller Forscher des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Prof. G. Nardone. Nach ihrem Abschluss in klinischer und gemeinschaftlicher Psychologie an der Universität Padua im Jahr 1999 sammelte sie über fünfzehn Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Psychologie. Der jährliche Master in Mailand über Lernschwierigkeiten und die Arbeitstätigkeit mit Minderjährigen ermöglichten es mir, meine Fähigkeiten in Bezug auf Kindheitsprobleme zu verfeinern. Zweijähriger Master in strategischer Kurzpsychotherapie in Padua, anschließend vierjährige Spezialisierung in strategischer Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo, Prof. Nardone, anerkannt vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Abruzzen (Nr. 742). Qualifiziert zur Ausübung von Psychotherapie (Artikel 3 des Gesetzes 56/89).
Expertin für Einzel-, Paar- und Kinderpsychotherapie.

Telefon:

329 805 4843


E-Mail:

roberta.cieri@gmail.com


Webseite:

www.robertacieri.it


Pescara - Via Magellano 42 (PE)
Palena - via Aia del Mulino, n.25 / bis (CH)


Dr. Luciana Casarin schloss 2012 ihr Studium der Klinischen und Gesundheitspsychologie an der Universität Gabriele d'Annunzio in Chieti ab.
2013 erwarb er den Master in Beratung und psychologischem Coaching an der Aspic in Pescara.

Sie ist regelmäßig im Psychologenorden der Abruzzen mit der Nr. 2537 und ist berechtigt, Psychotherapie zu praktizieren (Artikel 3 des Gesetzes 56/89).

Sie spezialisierte sich an der vierjährigen Schule in strategischer Kurzpsychotherapie unter der Leitung von Prof. Nardone mit Sitz in Arezzo.

Sie führt klinische Psychotherapie- und Beratungstätigkeiten in den Büros von Pescara und Palena (Ch) durch.

Telefon:

371 3041040


E-Mail:

lucianacasarinpsicologa@gmail.com


Webseite:

www.lucianacasarin.it


Peschiera del Garda - Via Tangenziale, 3 (VR)


Dr. Beatrice Bernardi Psychologin-Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Zentrums für Strategische Therapie unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Lombardei (Nr. 03/12808). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach dem Master-Abschluss in Psychologie (Sozial- und Entwicklungsadresse) an der Katholischen Universität des Heiligen Herzens von Mailand spezialisierte sie sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Universität anerkannt wurde und wissenschaftliche Forschung. Er hat Studien- und Forschungstätigkeiten in Italien, Spanien und Amerika in folgenden Einrichtungen durchgeführt: ASL von Bergamo und Cremona (Familienberatung und Jugendschutz); Krankenhaus „Ospedale Maggiore di Crema“ (Abteilung für psychische Gesundheit); „ISP“ Institut für das Studium der Psychotherapien in Mailand; Institut für Familientherapie in San Diego, Kalifornien; Instituto de Psicologia Avanzada in Valencia. Sie arbeitet als Psychologin, Trainerin und Sozialarbeiterin mit öffentlichen, privaten und dritten Sektoren und Institutionen zusammen. Darauf folgt die Umsetzung integrierter sozialer und sozio-gesundheitlicher Projekte und die Aktivierung von Netzwerken, die darauf abzielen, den interkulturellen Dialog und das Wohlergehen von Einzelpersonen und Gruppen in der Referenzgemeinschaft zu fördern. Veröffentlichungen: Pietrabissa G., Hybarger C., Castelnuovo G., Bernardi B., Garofano P., Brief Strategic Therapy applications in an American context: a new approach in the treatment of child Disorders, Frontiers in Psychology for Clinical Settings, 2012.

Telefon:

348 0337 477


E-Mail:

bernardi.bea@gmail.com


Webseite:

www.psicologabernardi.com


Piacenza-Corso Vitt. Emanuele II, n. 317 (PC)


Studium der Psychologie an der Universität Padua. Er absolvierte eine vierjährige Ausbildung mit einem Jungschen Ansatz in analytischer Psychotherapie (1999/2000); 1998 erwarb er die Higher Skills in „Training Trainers“ und führte auch eine spezifische Ausbildung zum „Group Leader“ durch. 2002 integrierte er am CIPs.Ps.IA in Bologna (Italienisches Zentrum für psychoanalytische Psychotherapie für Kindheit und Jugend) seine Ausbildung mit dem Spezialisierungskurs in Schulpsychologie „Der Psychologe in der Schule“. 2008/2009 (Abschluss im Januar 2010) spezialisierte er sich auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone und wurde Leiter der angegliederten Studie in Piacenza.
Im Mai 2011 erwarb er nach einer Ausbildung am ISFAR (Institute of Advanced Training, Updating and Research) in Florenz die Qualifikation für Technischen Berater und Gerichtssachverständigen (CTU - CTP) und bekleidete anschließend die Position des Technischen Beraters der Kanzlei für den Hof von Piacenza. Im Januar 2012 hat sie erfolgreich die jährliche Ausbildung im Training for Trainers Course am Strategic Therapy Center - Change Strategies in Arezzo abgeschlossen. Im Dezember 2013 schloss er den Master in klinischer Hypnose nach Erickson am Milton Erickson Institute in Turin ab (genehmigt und anerkannt von „The Milton H. Erickson Foundation“ Phoenix Az-USA.

Telefon:

335 6036 053


E-Mail:

studiomassimobotti@gmail.com


Webseite:

www.bottimassimo.it


Piacenza (PC) - Castel San Giovanni (PC)
Piacenza Corso Vittorio Emanuele, n. 317 (PC)


Psychologe-Psychotherapeut und offizieller Forscher im Strategischen Therapiezentrum unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone.
Eingeschrieben im Orden der Psychologen der Lombardei - Sektion A - mit Nummer 03/13504. Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach ihrem Abschluss in Psychologie im Jahr 2008 mit einem Curriculum „Entwicklungspsychologie und schulische Orientierung“ an der Universität Pavia spezialisierte sie sich später auf Strategische Kurzzeitpsychotherapie an der Arezzo-Schule, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Universitätsministerium anerkannt wurde und wissenschaftliche Forschung
Botti M., Dacrema E. (2014). Strategische Bildung. Strategische Heilmittel für Eltern und Lehrer im Umgang mit schwierigen Kindern. Vorwort von Giorgio Nardone. Ausgaben von Ilmiolibro.it

Telefon:

334 2112 887


E-Mail:

elenadacrema@gmail.com


Webseite:

www.elenadacrema.com


Pontedera - Via Bologna, 11 (PI)


Psychologe, Psychotherapeut und Coach.
Spezialist für strategische Kurzzeitpsychotherapie.
Registriert im Orden der Region Toskana mit der Nr. 3782.

Leiter der Tochterfirma von Pontedera (Pisa).
II-Level-Master in Klinischer Psychologie.
Aufbaukurs für CPT / CTU in Sachen Trennung und Scheidung.
Spezialkurs in Signalmedizin und Ernährung mit Luca Speciani – Erfinder der Gift-Diät.
Spezialisierung auf Hypnose
II Level Master in Kommunikation, Problemlösung und Coaching.

Nach jahrelanger Zusammenarbeit mit dem Universitätsklinikum Pisa – Abteilung für Onkologie und Transplantation und Physiologie des CNR von Pisa, arbeite ich derzeit nur als Freiberufler in meiner Privatpraxis in Pontedera und Online.

Telefon:

347 4897 372


E-Mail:

danielabirello@gmail.com


Webseite:

www.danielabirello.com


Porto San Giorgio (FM)
San Benedetto del Tronto (AP)
Macerata (MC)


Telefon:

338 5912 307


E-Mail:

b.moreschini@gmail.com


Webseite:

www.barbaramoreschini.com


Prato - Viale Montegrappa, 116 / c
Pistoia - V.le Antonelli, 15 (PT)


Telefon:

329 6170 197


E-Mail:

info@psicologozampoli.prato.it


Webseite:

www.psicologozampoli.prato.it


Prato - Via Roma, n. 149 (PO)
Empoli - Via Mazzini 15 (FI)
Florenz - Via dei Ciliegi, Nr. 21 (FI)


Telefon:

339 6105 229


E-Mail:

info@studio-cocci.it


Webseite:

www.studio-cocci.it


Prato - Via Dino Campana, Nr. 13 (PO)
Camaiore - Via dei Fiordalisi (LU)


Valentina Guarasci, Psychologin und offizielle Psychotherapeutin des Strategic Therapy Center unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Regelmäßig im italienischen Register der Psychologen und im Register der Psychotherapeuten der Region Lombardei mit der Nr. 03/15520 eingetragen.
Nach dem Abschluss in Klinischer und Gesundheitspsychologie an der Universität von
Florence spezialisierte sie sich auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Quadriennial School of Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone und wurde vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt. Er arbeitet als freiberuflicher Profi in der Versilia, Prato und online.

Telefon:

329 8525 545


E-Mail:

valentina.guarasci@gmail.com


Webseite:

www.valentinaguarasci.it


Prato - Pistoia
Montecatini Terme -
Corso Matteotti 20 - Montecatini Terme (PT)
V. Florenz 68 / A - Prato
V. Bonellina 199 - Pistoia


Alma Deiana, Chirurgin. Seit 2015 Mitglied des Strategic Therapy Center unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Eingetragen in die Ärztekammer vom 22 und im gleichen Jahr zur Berufsausübung berechtigt. Spezialisiert auf Augenheilkunde im Jahr 12 und auf strategische Kurzpsychotherapie im Jahr 1978 an der Schule von Arezzo, geleitet von Prof. Giorgio Nardone, anerkannt vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung

Telefon:

Montecatini Terme: 3664513891
Prato: 0574631082
Pistoia: 0573380481


E-Mail:

a.deiana@live.it


Webseite:


Rapallo - Via Salvo d'Acquisto, 13 (GE)


Psychologe-Psychotherapeut und offizieller Forscher im Strategischen Therapiezentrum unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone.
Eingeschrieben im Orden der Psychologen der Lombardei - Sektion A - mit Nummer 03/13504. Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach ihrem Abschluss in Psychologie im Jahr 2008 mit einem Curriculum „Entwicklungspsychologie und schulische Orientierung“ an der Universität Pavia spezialisierte sie sich später auf Strategische Kurzzeitpsychotherapie an der Arezzo-Schule, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Universitätsministerium anerkannt wurde und wissenschaftliche Forschung
Botti M., Dacrema E. (2014). Strategische Bildung. Strategische Heilmittel für Eltern und Lehrer im Umgang mit schwierigen Kindern. Vorwort von Giorgio Nardone. Ausgaben von Ilmiolibro.it

Telefon:

334 2112 887


E-Mail:

elenadacrema@gmail.com


Webseite:

www.elenadacrema.com


Reggio Calabria - Via del Torrione, Nr. 32 (RC)


Dr. Vittorio Porpiglia, Psychologe-Psychotherapeut und offizieller Forscher des von Prof. Giorgio Nardone geleiteten Zentrums für Strategische Therapie, ist im Register der Sektion des Ordens der Psychologen der Region Venetien eingetragen. A (Nr. 9230). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89).
Nach seinem Abschluss in Sozialpsychologie an der Universität Padua spezialisierte er sich an der vierjährigen Schule auf strategische Kurzpsychotherapie unter der Leitung von Giorgio Nardone und wurde vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt.

Neben der klinischen Tätigkeit in der Praxis in Reggio Calabria und Arezzo arbeitet er seit mehreren Jahren mit Prof. Giorgio Nardone zusammen, der die Rolle des Kommunikationsmanagers des Strategischen Therapiezentrums und des Psychotherapeuten des Teams innerhalb des Instituts übernimmt.

Veröffentlichungen:
Nardone G., Porpiglia, V. (2019) „Wenn Therapien und Therapeuten Sucht erzeugen.“ in Zeitgenössischer Psychologie Nr. 273.
Nardone G., Porpiglia, V. (2018) „Quantitative Psychomanie: die Exzesse der Quantifizierung in Psychologie und Sozialwissenschaften“ in Contemporary Psychology Nr. 270.
Nardone G., Porpiglia, V. (2018) „Es ist die Zukunft und nicht die Vergangenheit, die unsere Gegenwart erschafft“ in Contemporary Psychology Nr. 267, S. XX-XV.
Nardone G., Porpiglia, V. (2018) „Der therapeutische Dialog. Das erste klinische Interview effektiv therapeutisch gestalten“ in Contemporary Psychology Nr. 265, S. XXII-XVII.
www.vittorioporpiglia.it

Telefon:

340 355 8876


E-Mail:

vittorioporpiglia@gmail.com


Webseite:

www.vittorioporpiglia.it


Reggio Calabria - via del Gelsomino, 37 (RC)


Doktor Francesca Mesiano, Psychologin-Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Zentrums für Strategische Therapie unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone, ist im Register des Psychologenordens der Region Kalabrien, Abschnitt A (Nr. 1555), eingetragen. Befähigt, Psychotherapie zu praktizieren (Art. 3. L 56/89).

Nach ihrem Abschluss in Psychologie an der Universität von Messina spezialisierte sie sich an der Quadriennial School in Brief Strategic Psychotherapy unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone.

Er übt seine klinische Tätigkeit im Büro von Reggio Calabria aus.

Telefon:

328 478 8414


E-Mail:

francescamesiano@libero.it


Webseite:


Reggio Emilia (RE) -
Albina: Piazza Cavicchioni 4
Reggio Emilia: V. Emilia Ospizio 118
Scandiano: Piazza Boiardi 4


Telefon:

328 8142 064


E-Mail:

chiara.mistrorigo@gmail.com


Webseite:

www.terapiabrevestrategica-reggioemilia.it


Riccione - Via Veneto, n. 43 (RN)
Rimini - Via Valturio 20 / A (RN)


Dr. Marco Capellii, Psychologe-Psychotherapeut und offizieller Forscher des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Emilia Romagna (Nr. 6237). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach seinem Abschluss in klinischer und gemeinschaftlicher Psychologie an der Universität Padua spezialisierte er sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde.

Telefon:

347 5431 353


E-Mail:

qwerty.mc88@gmail.com


Webseite:


Rieti - Via Foresta, n. 28 (RI)


Maria Cristina Meloni, Klinische Psychologin - Psychotherapeutin, die dem von Prof. Giorgio Nardone geleiteten Zentrum für Strategische Therapie angeschlossen ist - Pädagogin - im Lazio-Orden der Psychologen (Nr. 18863) eingeschrieben - berechtigt, Psychotherapie zu praktizieren (Art. 3 L.56 / 89) - Professor für Philosophie und Psychologie an der High School of Human Sciences in Rieti "Elena Principessa di Napoli" - Technischer Berater am Gericht von Rieti - 2010: Fachabschluss in "Dynamische und klinische Psychologie für 'Kindheit, Jugend und Familie'". der Universität Rom „La Sapienza“ – 2006: Bachelor-Abschluss in „Psychologischen Wissenschaften und Techniken der klinischen Bewertung und Beratung für Säuglinge, Jugendliche und die Familie“ von Gemeinschaften und Bildungsprozessen "- 2001: VO-Abschluss in Pädagogik an der Universität von Cagliari.

Telefon:

347 5650 904


E-Mail:

info@terapiastrategicarieti.it


Webseite:

www.terapiastrategicarieti.it


Rimini - Via Bertani, 37 (RN)


Daphne Nocentini, Psychologin-Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategic Therapy Center unter der Leitung von Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Toskana (Nr. 5468). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach dem Fachstudium Psychologie (Klinik und Gesundheit) an der Universität Florenz spezialisierte sie sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde

Telefon:

3396414740


E-Mail:

daphne.nocentini@teletu.it


Webseite:

www.daphnenocentini.com


Rimini - Via San Candido, 14 (RN)


Dr. Serena Carrai, Absolventin der Klinischen und Gemeinschaftspsychologie an der Universität Bologna, erwarb nach ihrem Abschluss einen Master in Essstörungen und Körpergewichtsmanagement in Rom und spezialisierte sich 2018 auf Strategische Kurzpsychologie am Zentrum für Strategische Therapie von Arezzo von Professor Giorgio Nardone. Sie ist offizielle Psychotherapeutin des Zentrums für Strategische Therapie und im Register der Psychologen der Toskana (Nr. 6703) eingetragen. Er behandelt alle Arten von psychischen Problemen bis hin zu behindernden Pathologien mit Hilfe der Strategischen Therapie, insbesondere befasst er sich mit Essstörungen und Problemen der Kindheit und Jugend. Erhält in Camucia, San Sepolcro und Rimini.

Telefon:

338 589 8540


E-Mail:

scarr@inwind.it


Webseite:

www.psicologoserenacarrai.it


Rom - Via Livorno n. 41 (RM)


Dr. Alessandro Bartoletti - Psychologe, Psychotherapeut, Ph.D.
Abschluss in allgemeiner und experimenteller Psychologie, spezialisiert auf strategische Kurzpsychotherapie am Zentrum für strategische Therapie von Arezzo, spezialisiert auf Neurobiologie an der Scuola Normale Superiore von Pisa. (Register der Psychologen von Latium, Eintragung Nr. 10328; Qualifikation für psychotherapeutische Tätigkeit Nr. 3989).
Er leitet die Official Practice of Rome, wo er hauptsächlich psychotherapeutische Aktivitäten nach dem Brief Strategic Therapy Model durchführt. Das Studio ist auch der offizielle Lehrort des Strategic Therapy Center in Rom für Trainings- und Ausbildungsaktivitäten im klinischen Bereich.
Lehrer und didaktischer Koordinator der Masterstudiengänge und der klinischen Ausbildung in Rom in Kürze Strategische Psychotherapie.
Mitglied der Schutzkommission beim Orden der Psychologen von Latium.
Mitglied des Board of General Address bei ENPAP (National Insurance and Assistance Body for Psychologists).
Autor von Büchern und zahlreichen wissenschaftlichen und populärwissenschaftlichen Publikationen.
Ausgewählte Publikationen:
Bartoletti, A. (2013). Der Strategische Student. Lernprobleme schnell lösen. Mailand: Ponte alle Grazie.
Bartoletti, A. (2013). In: Nardone, G., Salvini, A. (herausgegeben von), International Dictionary of Psychotherapy. Mailand: Garzanti. Autor der folgenden Musterartikel: „Self-spacing“; "Paradoxe Veränderung"; "Hypochondrien-Check-up"; „Wie man schlechter wird (Technik von); "DSM"; "ICD"; "Diagnosehandbücher"; "PDM". Ich war Mitglied des Editorial Boards für alle transversalen Items und habe das "Expressive-Body Paradigm" direkt betreut.
Bartoletti, A., Aceti, S. (2012). Um zu verhindern, dass negative Erwartungen zu schrecklichen pathologischen Realitäten werden: pathologisches Etikettieren und Schaffen von „Chancen“. In: Nardone, G., Team des Strategic Therapy Center. (2012). Eltern helfen, ihren Kindern zu helfen: Probleme und Lösungen im Lebenszyklus. Mailand: Ponte alle Grazie.
Bartoletti, A., Valteroni, E. (2012). Studieren Sie Bildung und akademische Schwierigkeiten. In: Nardone, G., Team des Strategic Therapy Center. (2012). Eltern helfen, ihren Kindern zu helfen: Probleme und Lösungen im Lebenszyklus. Mailand: Ponte alle Grazie.
Bartoletti A, Nardone G. Toward an Operative Knowledge of Psychological Problems: The Strategic Diagnosis Journal of Brief, Strategic and Systemic Therapies 2007 Apr, 1 (1): 123-135.
Bartoletti, A. (2005). Achilles oder die Schildkröte? Eine Kritik des Konzepts der offenen Therapie: die Perspektive der strategischen Kurztherapie. Psychotherapie und Humanwissenschaften, 24: 4.
Bartoletti, A., Nardone, G. (2004). Die Prophezeiungen ändern: Indirekte Therapie mit einem mutmaßlich autistischen Kind. European Journal of Short Strategic and Systemic Therapy, 1, 287-293.
Bartoletti A., Medini P., Berardi N., Maffei L. (2004). Die Umgebungsanreicherung verhindert die Auswirkungen der Dunkelaufzucht im visuellen Kortex der Ratte. NATURE NEUROSCIENCE, vol. 7; P. 215-216, ISSN: 1097-6256.
Graziano A., Petrosini L., Bartoletti A. (2003). Automatische Erkennung von Erkundungsstrategien im Morris-Wasserlabyrinth. JOURNAL OF NEUROSCIENCE METHODS, vol. 130; P. 33-44, ISSN: 0165-0270.
Studio:
Via Livorno 41 - Rom (Metro Piazza Bologna)
Telefon: 0645437540
Handy: 3384800238
E-Mail: info@centroterapiastrategicaroma.it
Website: www.centroterapiastrategicaroma.it

Telefon:

06 45437540 - 338 4800 238


E-Mail:

Strategicippsroma@gmail.com


Webseite:

www.psicoterapiabrevestrategicaroma.it


Rom - Via Cherso, n. 170 (RM)


Francesca Belli, Psychologin-Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Giorgio Nardone. Eingetragen im Register der Psychologen von Latium seit dem 28. April 2006 (Nr. 13789). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach ihrem Abschluss in Psychologie (klinische und kommunale Adresse) an der Universität „La Sapienza“ in Rom spezialisierte sie sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Universität und Wissenschaft anerkannt wurde Forschung.

Telefon:

328 6040 300


E-Mail:

bellifra79@libero.it


Webseite:


Rom - Via Enrico Panzacchi, Nr. 25 (RM)


Simona De Antoniis, Psychologin und Psychotherapeutin. Spezialist für Strategische Kurztherapie und Forscher und Ausbilder, verbunden mit dem Zentrum für Strategische Therapie von Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Qualifiziert, um Psychotherapie zu praktizieren (Art.3 L.56 / 89) Eingeschrieben im Psychologenregister von Latium Nr. 10509 vom 17. Abschluss in Klinischer und Gemeinschaftspsychologie an der Universität „La Sapienza“ in Rom. Spezialisiert auf strategische Kurzpsychotherapie an der Arezzo-Schule unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt. Lehrer in Rom des Master of Higher Education in Kürze Strategische Psychotherapie für Psychologen und Psychiater für CTS von Arezzo (ISO 07: 02).
Mitarbeit bei der Abfassung des Buches „Il Dialogo Strategico“ von Alessandro Salvini und Giorgio Nardone. Ponte alle Grazie, Mailand (2004).
Kurator der italienischen Übersetzung des Buches „Hypnose und hypnotische Therapien“ von Giorgio Nardone, Camillo Loriedo, Jeffrey Zeig, Paul Watzlawick. Ponte alle Grazie, Mailand (2006).
Co-Autor des Kapitels „Das ankommende Kind“ für das Buch „Eltern helfen, ihren Kindern zu helfen: Probleme und Lösungen für den Lebenszyklus“ von Giorgio Nardone und dem Team des Strategischen Therapiezentrums – Ponte alle Grazie, Mailand 2012. Ponte alle Grazie, Mailand.
Mitglied des Expertenteams für die Erstellung des Internationalen Wörterbuchs der Psychotherapie - Garzanti Libri spa, Mailand (2013).
VERÖFFENTLICHUNGEN:
"Von der Abhängigkeit zur Unabhängigkeit: das chronische Paniksyndrom."
Brief Strategic and Systemic Therapy European Review, N.1 (2004)
"Der strategische Dialog, um das Maximum mit dem Minimum in der ersten Sitzung zu erreichen"
Brief Strategic and Systemic Therapy European Review, N.2 (2005)
«Effektive Psychologie: statt „Veränderung“ zu analysieren. Der ursprüngliche Ansatz zum Trainieren und Lösen menschlicher Probleme." Opsonline.

Telefon:

340 4739 603


E-Mail:

deantoniis@gmail.com


Webseite:

www.simonadeantoniis.it


Rom - Via Livorno, n. 15 (Nordost-Rom)
Via del Monte delle Capre, Nr. 20F (Südwest-Rom),


Mascolo, Psychologe-Psychotherapeut und offizieller Forscher des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen von Latium (Nr. 10467). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach seinem Abschluss in Psychologie (Klinik und Gemeinde) an der Universität La Sapienza in Rom im Juni 2000 spezialisierte er sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone und wurde vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt im Januar 2000.

Telefon:

333 4260 656 - 06 54602 916


E-Mail:

mail@gmascolo.net


Webseite:

www.gmascolo.net


Rom - Viale Carlo Felice (RM)


Giulietta Vulcano, Psychologin-Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategic Therapy Center unter der Leitung von Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen von Latium (Nr. 9589). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie.
Nach ihrem Abschluss in Psychologie (Anwendungsklinik) an der Universität La Sapienza in Rom spezialisierte sie sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde .
Veröffentlichungen:
„Eine strategische Vision zu Angststörungen“ in From Mind to Body. Klinische Psychologie angewandt auf die Gesundheitsberufe, (herausgegeben von R. Gorio), Kappa ed. 2009.
"Posttraumatische Belastungsstörung" in der Trauma- und Notfallpsychologie. Willkommen, führen, neu ausbalancieren. (herausgegeben von R. Gorio), Kappa ed. 2011
Mitarbeit im International Dictionary of Psychotherapy von Giorgio Nardone und Alessandro Salvini.

Telefon:

339 5629 112


E-Mail:

giulia.vulcano@tiscali.it


Webseite:

www.giuliettavulcano.it


Rom - Via Angelo Emo, n. 93 (RM)


Psychologe-Psychotherapeut und offizieller Forscher des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Eingeschrieben in das Register des Psychologenordens (Nr. 738) und seit 2003 berechtigt, Psychotherapie zu praktizieren. Sie ist auf relationale systemische Psychotherapie spezialisiert und hat Schulungen und klinische Aktivitäten zur Unterstützung von Familien bei Diensten im Gebiet von Rom und seiner Provinz durchgeführt . Er hat Beratungstätigkeiten als therapeutischer Referent in zwei Genesungsgemeinschaften für Drogenabhängige und in einer psychiatrischen Gemeinschaft durchgeführt. Er ist seit 15 Jahren bei ASLRoma2 im Suchtbereich tätig.

Telefon:

347 523 2235


E-Mail:

manciniarianna68@gmail.com


Webseite:


Rom - Bereich Nord-Rom


Doktor Cristian Sardelli Abschluss an der Universität Florenz 1997 - 2004 als Doktor der Arbeits- und Organisationspsychologie mit einer Arbeit in Sozialpsychologie zur Wahrnehmung des Kultur- und Umwelterbes, führt ein Ausbildungspraktikum und Staatsexamen durch, 21, für die Qualifikation als Psychologe an der Universität Florenz, er ist qualifiziert für die Ausübung von Psychotherapie, eingetragen im Nationalregister, Artikel 04 des Gesetzes 2007/3, am 56, spricht Italienisch, Englisch, Experte in Strategic Coaching, Hypnose, Public Speaking, Corporate Coaching, Role Play, veröffentlicht einen Artikel in der Zeitschrift AAm terra nuova am 89/22, beteiligt sich an der Realisierung eines psychologischen Projekts für den Kindergarten 03 und dessen Eröffnung, ist Leiterin von Psychologie live Er sendete mehrere Jahre im nationalen Netzwerk TVR Teleitaia, leitete 2011 einen Lehrgang für Universitätskrankenpflege an der Medizinischen Universität von Careggi in Florenz und besuchte Kurse i der Spezialisierung bei CEIS, CESVOT, ACAT, für die Behandlung von Drogenabhängigkeit.
Er führte die Auswahl der Kandidaten für die regionale mobile Kolonne Zivilschutz durch, hat eine Vereinbarung mit der Polizei und zahlreichen öffentlichen Unternehmen, die auf der Website des Ordens der Psychologen der Toskana verfügbar sind, bei der er unter der Nummer 4459 registriert ist. Er spezialisierte sich auf Betriebliches Gesundheitsrisikomanagement

Telefon:

389 6093 990


E-Mail:

postasardelli@gmail.com


Webseite:

www.cristiansardelli.it


Rom - Via Aurelia, Nr. 306 (RM)
Viterbo - Via A. Pacinotti, 21 (VT)
Vasanello - Via S. Allende, 28 (VT)


Erica Tinelli, Psychologin und Psychotherapeutin, spezialisiert auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt.

Absolventin der Psychologie an der Universität „La Sapienza“ in Rom und eingetragen im Register der Psychologen von Latium (Nr. 22166) mit der Qualifikation, Psychotherapie zu praktizieren.

Telefon:

388 4462 095


E-Mail:

erica.tinelli@hotmail.it


Webseite:

www.ericatinellipsicologa.it


Rom - Via Alvise Cadamosto, 14 (RM)


Denise Raccis, Psychologin, offizielle Psychotherapeutin des Brief Strategic Psychotherapy Center unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone, ist im Register der Psychologen der Region Latium Nr. 19949 eingetragen.

Absolventin der Katholischen Universität des Heiligen Herzens von Mailand, absolvierte sie ein zweijähriges Master-Studium in "Training Formators" unter der Leitung von Prof. Francesco Avalon. Er ist Spezialist für strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone und vom Ministerium der Universität für wissenschaftliche Forschung anerkannt.

Sie führt Psychotherapie und psychologische Beratung für Einzelpersonen, Familien und Gruppen durch.

Telefon:

347 9481 933


E-Mail:

info@deniseraccis.it


Webseite:

www.deniseraccis.it


Rom - Via Renato Simoni 30 (Bereich Bahnhof Tiburtina)


Liviana Garau ist Psychologin, Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategic Therapy Center unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Sie ist im Register des Ordens der Psychologen von Sardinien (Nr. 2286) eingetragen und berechtigt, Psychotherapie zu praktizieren (Art. 3 L.56 / 89). Nach dem Abschluss mit voller Punktzahl in Klinischer und Gesundheitspsychologie an der Universität Florenz spezialisierte sie sich auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Vierjährigen Schule von Arezzo, die vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde. Anschließend perfektionierte er seine Ausbildung zur Psychologischen Assistenz in Situationen natürlicher und traumatischer Trauer.
Er arbeitet mit der Military Brotherhood of Florence als Leiter des spezialisierten Psychotherapiedienstes und mit der Tutto è Vita Onlus Association zusammen und bietet Unterstützung und psychologische Unterstützung am kostenlosen Listening Point for Mourning an, der denjenigen gewidmet ist, die mit dem Verlust eines geliebten Menschen konfrontiert sind .

Telefon:

389 3160800


E-Mail:

garau.liviana@tiscali.it


Webseite:

www.dottoressalivianagarau.it


Rom - Via Alfredo Casella, 19


Psychologin, offizielle Psychotherapeutin des Psychotherapiezentrums Brief Strategy unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone, sie ist im Psychologenregister von Lazio Nr. 23296. Nach seinem Abschluss in Klinischer und Gesundheitspsychologie absolvierte er den 2. Master in „Ericksonian Hypnosis“ an der APL Mailand und „Contemporary Sexology“ an der Italian Association of Clinical Sexology in Rom. Sie ist spezialisiert auf Kurzstrategie-Psychotherapie in Arezzo und hat den Hochschul-Master "Strategische Kommunikation, Coaching, Problemlösung und Leistungswissenschaft". Er unterrichtet von Confindustria Cagliari gesponserte Schulungen, führt Schulungen und Coachings in Unternehmen durch und entwickelt Schulungsprojekte für Führungskräfte, Manager, Mitarbeiter und Angestellte.
Sie führt Einzel- und Paarpsychotherapien durch. Gestaltung personalisierter Therapiepfade zur raschen Verbesserung des Symptombildes und Problemlösung.

Telefon:

335224875


E-Mail:

elebenedetti@yahoo.it


Webseite:

www.eleonorabenedetti.eu


Rom -
über Giulio Antamoro 44 A


Offizieller Psychologe und Psychotherapeut des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Prof. Dr. Giorgio Nardone. Eingeschrieben im Orden der Psychologen der Region Lombardei (Nr. 19426) und berechtigt, Psychotherapie zu praktizieren (Art.3 L.56 / 89). Nach ihrem Abschluss in Marketing- und Organisationspsychologie an der Katholischen Universität Mailand spezialisierte sie sich auf Strategische Kurzzeitpsychotherapie am Arezzo-Zentrum für Strategische Kurztherapie unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone.
Neben der klinischen Tätigkeit führt er Coaching-, Beratungs- und Trainingstätigkeiten im geschäftlichen Umfeld durch

Telefon:

3478964286


E-Mail:

verdiana.milano.psi@gmail.com


Webseite:

www.verdianamilano.it


Rom -
Via Montecassiano, 90 (bei Puntopiù) - Via Mugello 10/12 - Via Costantino Corvisieri 17


Telefon:

+393477853773


E-Mail:

laura.fantuzzi@libero.it


Webseite:


Rom (RM) - Anzio (RM) - Nettuno (RM)


Dr. Serena Aceti - Psychologin, Psychotherapeutin, Absolventin der Klinischen und Gemeinschaftspsychologie an der Universität "La Sapienza" in Rom, spezialisiert auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Spezialisierungsschule Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. (Register der Psychologen Latium, eingetragene Nr. 10281; für psychotherapeutische Tätigkeit zugelassen).
Leiter des offiziellen Büros von Anzio-Nettuno-Aprilia und von Rom.
Ich beschäftige mich mit Angststörungen, Zwangsstörungen, Zwangsstörungen, Ernährungs- und Wellnesspsychologie. Ich bin auch Experte für kindliche Entwicklungsstörungen (Schulphobien, Aufmerksamkeitsstörung mit Hyperaktivität, oppositionell-provokative Verhaltensweisen, Zwangshandlungen etc.). Lehrer von Master- und klinischen Ausbildungskursen in Strategischer Kurzzeitpsychotherapie. Ausgewählte Publikationen:
Aceti, S. (2013). Wohlbefinden. In: Nardone, G., Salvini, A. (herausgegeben von), International Dictionary of Psychotherapy. Mailand: Garzanti.
Aceti, S., Bartoletti, A. (2012). Launen am Tisch. Ernährungserziehung für Kinder. In: Nardone, G., Team des Strategic Therapy Center. (2012). Eltern helfen, ihren Kindern zu helfen: Probleme und Lösungen im Lebenszyklus. Mailand: Ponte alle Grazie.

Telefon:

+39 3492594773


E-Mail:

serenaacetipsi@gmail.com


Webseite:

www.terapiastrategicaanzionettuno.it


Rom (RM)


Telefon:

066 381781 - 333 4737404


E-Mail:

tbalzani@hotmail.com


Webseite:


Rom - Via Aurelia, n. 338 (RM)
Frosinone - Via Marittima, n. 188 (FR)


Guido Tassara, Psychologe-Psychotherapeut und offizieller Forscher des Strategic Therapy Center unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone.
Er verfügt über mehr als dreißig Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Psychologie. Absolvent der Universität Rom mit voller juristischer Note. Approbation 1993 zur Ausübung des Berufs des Psychologen. Eingetragen im Register der Psychologen von Latium (Nr. 12803). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Spezialisierung auf strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo, geleitet von Prof. Giorgio Nardone, und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt. Er besuchte auch einen Master in Kommunikation und strategischer Problemlösung der 1. und 2. Ebene, einen Trainer-Ausbildungskurs und einen Kurs für strategische Hypnose. Ehemaliger Dozent in Kursen des CTS: Level II Clinical Master und Strategic Communication Kurse. Mitglied der Koordinationsgruppe des CNR-Forschungsprojekts "Einfluss der Informationstechnologie auf psychische Erkrankungen: soziologische und psychiatrische Auswirkungen". Forscher und später Forschungsdirektor für Arbeiten im Auftrag öffentlicher und privater Einrichtungen bei L'ARCO (Verein für vergleichende und interdisziplinäre Forschung), wo er auch im technisch-wissenschaftlichen Komitee und im Vorstand mitwirkte. Leiter der Aurelio- und Frosinone-Studien in Rom. Er arbeitet als Psychotherapeut, Experte für strategische Hypnose, Einzel-, Paar- und Kinderpsychotherapie. Neben dem klinischen Bereich führt er Aktivitäten in den Bereichen Kommunikation und strategische Problemlösung durch, die auf Managementkontexte und -leistung angewendet werden.

Telefon:

329 1958 446


E-Mail:

tassarag@gmail.com


Webseite:

www.psicologofrosinone.net


Rubano - über G. Colombo, 13 (PD)


Telefon:

340 2764 611


E-Mail:

m.facci@yahoo.it


Webseite:


Salerno - Corso Garibaldi, Nr. 47 (SA)


Dr. Andrea Bottai, offizielle Psychologin und Therapeutin des von Prof. Giorgio Nardone geleiteten Zentrums für Strategische Therapie, ist in das Register der Sektion des Ordens der Psychologen der Region Toskana eingetragen. A (Nr. 3208). Er schloss sein Studium der Klinischen Psychologie an der Universität Florenz ab und spezialisierte sich anschließend an der von Prof. Nardone geleiteten und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannten Spezialisierungsschule für strategische Kurzpsychotherapie. Er erreichte auch Bildungsziele in Psychologie in Rapid Medical Hypnosis.
Erhält in den Ateliers von Florenz und Salerno.

Telefon:

348 3572 857


E-Mail:

andrea@andreabottai.it


Webseite:

www.andreabottai.it


San Antonio De Belén - 148A Avenida 42 - Solval-Gebäude - Costa Rica


Telefon:

(506) 83347676


E-Mail:

lugarita@icloud.com


Webseite:


San Benedetto del Tronto - Via Papa Giovanni XXIII, n. 42 (AP)


Psychologe - Psychotherapeut, regelmäßig im Register des Psychologenordens (Marken, Nr. 1705, Abschnitt A Psychologen Fachärzte für Psychotherapie) eingeschrieben, qualifiziert, Psychotherapie zu praktizieren, spezialisiert auf Strategische Kurzpsychotherapie an der offiziell anerkannten Schule für Spezialisierung in Kurzstrategischer Psychotherapie von MIUR (Ministerium für Bildung, Universitätsforschung) am Strategischen Therapiezentrum von Arezzo, das 1987 von Giorgio Nardone und Paul Watzlawick gegründet wurde und dem es angegliedert ist.
Das Interesse an diesem Ansatz führte ihn nach Palo Alto (Kalifornien), wo er an einer intensiven Ausbildung zum Modell der Kurzpsychotherapie teilnahm, das am Mental Research Institute (MRI) entwickelt wurde. Nach seinem Studium der Klinischen und Gemeinschaftspsychologie an der Universität von Urbino und der Universität von Wales (University of Wales, Swansea) zog er für fünf Jahre nach Arezzo, um die Arbeit von Prof. Giorgio Nardone im Zentrum für Strategische Therapie (CTS) aus nächster Nähe zu verfolgen ) unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone selbst, von dem er nun betreut wird.
Seit 2006 arbeitet er aktiv an den Projekten des CTS von Arezzo mit und ist interner Lehrer in den Masterstudiengängen für Ärzte, Psychiater, Psychotherapeuten und Psychologen in Italien und im Ausland und in der vierjährigen Spezialisierungsschule in Kürze Strategische Psychotherapie Koordinator der Schulungen des CTS für die Bologna-Büros. 2008 wirkte er an der Realisierung von „Die Entdeckungen und Erfindungen der Psychologie“ (Sirigatti S., Stefanile C., Nardone G., Die Entdeckungen und Erfindungen der Psychologie, 2008, Mailand: Ponte alle Grazie; spanische Ausgabe El descubrimiento y los Hallazgos de la Psychology, Barcelona: Paidos); 2011 veröffentlichte er mit Giorgio Nardone „Cogito ergo suffro“ (Nardone G., De Santis G., Cogito ergo suffro, Mailand: Ponte alle Grazie; spanische Ausgabe Pienso, luego sufro, Barcelona: Paidos); 2013 war er Mitglied der Redaktion des ersten International Psychotherapy Dictionary, herausgegeben von Giorgio Nardone und Alessandro Salvini für Garzanti. 2013 perfektionierte er sich in strategischer Hypnose als Model Nardone. Er verwaltet den von ihm erstellten Blog, in dem er regelmäßig Artikel von psychologischem Interesse und populärer Art veröffentlicht.
Er übt klinische Tätigkeit in den Büros von Mailand, Bologna und San Benedetto del Tronto aus.

Telefon:

333 3763 710


E-Mail:

desantisgiulio@gmail.com


Webseite:

www.giuliodesantis.com


San donà di Piave - Via Zane n. 6 (VE)


Chiara Conterno Destefanis Psychologin-Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Zentrums für Strategische Therapie unter der Leitung von Prof. Dr. Giorgio Nardone. Eingetragen im Register der Psychologen der Region Venetien (Nr. 7390) Qualifiziert zur Ausübung des Berufs des Psychotherapeuten (Art.3 L.56 / 89). Nach ihrem Abschluss in Psychologie (klinische und kommunale Adresse) an der Universität Turin spezialisierte sie sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Sohle von Arezzo, geleitet von Prof. Giorgio Nardone und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt. Er erwarb auch die Qualifikation eines Trainers nach dem Kurs „Trainingsausbilder“ von Prof. Giorgio Nardone und ist derzeit Lehrer an der Schule. Er hat zum Schreiben des Buches „Eltern helfen, ihren Kindern zu helfen“ beigetragen. Dr. Chiara Conterno Destefanis empfängt in San Dona 'di Piave (VE) in via Zane n. 6.

Telefon:

328 9127 583


E-Mail:

chiaraconterno@yahoo.it


Webseite:


San Jose von Costa Rica - Torre Médica Momentum Pinares, San José Costa Rica Piso 3, Consultorio C17.


Psicóloga, Licenciada an der Universidad de Iberoamérica UNIBE, Costa Rica, Colegiada Nr. 5535, Psicólogos de Costa Rica, Master in Health Mental and Clinical Psychopathology, Universidad de León España. Máster en Terapia Short Estratégica y Psychotherapist official des Centro de Terapia Short Estratégica unter der Leitung von Profesor Giorgio Nardone, Arezzo. Curso de Hipnosis Ericksoniana para Terapeutas Breves Estratégicos, Costa Rica.

Telefon:

(506) 8881-8091 - (506) 2271-0815


E-Mail:

silviajimeneza@gmail.com


Webseite:


San Jose von Costa Rica - Krankenhaus Cima - Torre 2, von. 407


Fachpsychologe in der Klinik (Universidad De Costa Rica / SEP / CCSS) mit mehr als 30 Jahren in der Ejercicio de la Profesión.
Máster en Terapia Short Estratégica (Strategisches Therapiezentrum)
Fundadora-Mitglied der CIAP, Clinica Integrada de abordaje multidisziplinär.
Mitarbeiter und Organisator des Master Clinico en TBE Estratégico des Strategic Therapy Center in Costa Rica.

Telefon:

83400723 - 22088407


E-Mail:

gabela58@gmail.com


Webseite:

www.terapiabreveestrategicacr.com


San Vito al Tagliamento - Via Freschi, 8 (PN)
San Vito al Tagliamento - Via della Bontà, 9 (PN)
Lestans - Via Dante, 51 (PN)


Abschluss in Psychologie an der Fakultät von Padua. Eingetragen im Register der Psychologen-Psychotherapeuten von Friaul-Julisch Venetien, Nummer 317. Spezialisiert auf strategische Kurzzeittherapie bei CTS in Arezzo. Spezialisiert auf Autismus und Kinderpsychopathologie am Opleinigscentrum unter der Leitung von Prof. T. Peeters-Belgium.

Veröffentlichungen:
2009: in der Zeitschrift Autism and Developmental Disorders, Erickson Editions „the family and the autistic child: a study on the need and care load“.
2006: in der Zeitschrift Autism and Developmental Disorders, Erickson Edition „the social stories for children with asperger's syndrome and HFA“.
Jahr 2014: zu Plos/one „automatische Gesprächsszenenanalyse bei Kindern mit Asperger-Syndrom/HFA“.
Seit 2003 Trainer in öffentlichen Einrichtungen, Schulen und Privatpersonen zu Fragen der Erwachsenen- und Kinderbehinderung.

Telefon:

329 9499 935


E-Mail:

elisabetta.pigat@gmail.com


Webseite:


Santa Maria delle Mole - Piazza Sciotti (RM)
Frattocchie - Via Nettunense (RM)
Rom - Via P. Mercuri 8 (RM)
Rom - Via R. Giovagnoli, 25 (RM)


Carlo Paradisi Miconi Psychologe-Psychotherapeut und Forscher des Zentrums für Strategische Therapie unter der Leitung von Giorgio Nardone. Seit 25 Jahren führt er private Psychotherapie durch. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen von Latium (Nr. 4782) und berechtigt, Psychotherapie zu praktizieren. Nach seinem Abschluss in Angewandter Psychologie mit 110 von 110 an der Universität La Sapienza in Rom spezialisiert er sich auf den vierjährigen Kurs in Psychodiagnostik und Klinischer Psychologie an der Katholischen Universität des Heiligen Herzens. Anschließend spezialisierte er sich auf die vierjährige Ausbildung in Cognitive – Behavioral Psychotherapy, wurde Ordinary Member am SITCC in Rom und absolvierte zusätzlich die Weiterbildung in RET Rational Emotional Therapy nach dem Vorbild von Albert Ellis aus New York.
Er besuchte die School of Systemic Strategic Counseling in Bologna und später in Rimini die School of Communication and Personal Power at Strategic Consulting.
2011 schloss er den zweijährigen Hochschul-Master in Kurzform Strategische Psychotherapie nach dem Modell von Giorgio Nardone ab und besuchte anschließend für drei Jahre die Trainingsschule Kurzform Strategische Psychotherapie in Arezzo, wo er Mitglied wurde.

Telefon:

320 6962 860


E-Mail:

c_parad@yahoo.it


Webseite:


Santiago - Av Kennedy 5770, von 507


Psicóloga con mención en clínica U: Central, titulada con distinción máxima.
Master in kurzer evolutionärer Psychotherapie, Diplom otorgada por el CTS-Zentrale Chile.
Magister in Klinischer Psychologie mit Spezialisierung auf extratégische Kurzzeittherapie MIP / UGM Center
Ausbildung in klinischer Supervision vom MIP Center.
Von CONAPC als Psychologe und klinischer Supervisor in Chile akkreditiert.
Diplomada en NLP und Erzähltherapie.
Erfahrung als Psychotherapeutin und Supervisorin für Psychologie in postgradualen Programmen.

Telefon:

+569 9318 2836


E-Mail:

antolongom@gmail.com


Webseite:

https://www.linkedin.com/in/antolongom/


Santiago - Tremun-Zentrum. Lo Fontecilla 201, von 827


Raimundo Larrain Carvallo. Psychologo-Psychotherapeut und Coach Estratégico. Er ist in Psychologie für die Universidad de los Andes zugelassen. Diplomado in klinischer Psychologie von Erwachsenen und Diplomado in positiver Psychologie. Atiende adolescentes y adultos.

Telefon:


E-Mail:

raimundolarrainc@gmail.com


Webseite:


Santiago de Chile - José Alcalde Délano 10.581 Oficina 505, Lo Barnechea.


Maria Paz Albarrán, Psicóloga Universidad de los Andes, Chile. Titulada mit votos de distinción.
Master in Short Estratégic Psychotherapy und Master in Problem Solving, Communication and Coaching Estratégico, amboss diplomas otorgado por el CTS, en la Sede Didáctica de Santiago de Chile. Offizieller Psychotherapeut des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone.

Telefon:

+569 96933113


E-Mail:

mpaz.albarran@gmail.com


Webseite:


Santiago de Chile - Coronel Pereira 62 Büro 205, Las Condes


Psicólogo de la Universidad de Chile, betitelt mit Distinción Máxima.

Magister in Desarrollo und Comportamiento Organizacional de la Universidad Diego Portales, mit dem Titel Distinción Máxima in enero de 2005. Preis für die höchste Abschlussarbeit im Jahr 2005 der School of Postgraduate der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und Empresa der Diego Portales University.

Diplomado in Junguian Psychology der Pontificia Universidad Católica de Chile, año 2015.
Master in Short Estratégic Psychotherapy und Master in Comunicación, Problem Solving y Coaching Estratégico, año 2018, ambos otorgados por el CTS de Arezzo, Italy, dictados en la Sede didáctica de Santiago de Chile.

Psychotherapeut des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Profesor Giorgio Nardone

Atiendo pacientes adultos

Telefon:

+ 56 9 98213727


E-Mail:

marcelo1mancilla@yahoo.com


Webseite:


Sarnico - Via Foppe, Nr. 1 (BG)


Claudia Brambilla, Offizielle Psychologin-Psychotherapeutin des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Lombardei (Nr. 03 / 14371, vom 14). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 04 L.2011 / 3). Nach ihrem Abschluss in Psychologie an der Universität von Bergamo spezialisierte sie sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone und anerkannt vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung.

Telefon:

333 3603 569


E-Mail:

dott.claudiabrambila@gmail.com


Webseite:


Sassari - Via Michele Coppino n. 32 (SS)


Roberta Santambarchi ist Psychologin-Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategic Therapy Center unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Dem Institut seit 2004 angeschlossen. Sie ist im Register der Psychologen der Region Sardinien (Nr. 568) eingetragen und berechtigt, Psychotherapie zu praktizieren (Art. 3 L.56 / 89). Er hat einen Abschluss in Psychologie (Spezialisierung Arbeit und Organisationen) an der Universität Padua. An derselben Universität erwarb sie im Herbst 1999 durch ein Staatsexamen die Berufsbefähigung als Psychologin. Sie ist Sportpsychologin (dreijähriger Master -1996 / 1998- am Studien- und Ausbildungszentrum für Sportpsychologie). in Mailand; Sporttechnische Leitung Sandro Gamba; Wissenschaftliche Leitung: Dr. Marisa Muzio).
Im Januar 2004 spezialisierte sie sich auf Strategische Kurzzeitpsychotherapie an der vierjährigen Schule von Arezzo, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde. Seit 2000 führt er psychologische Beratung durch. Seit 2004 führt er Psychotherapie und psychologische Beratung durch.

Telefon:

338 5786 744


E-Mail:

info@terapiastrategicasardegna.it


Webseite:

www.terapiastrategicasardegna.it


Savona - Piazza Mameli, 6 (SV)


Gaetano Aloe, Psychologe und Psychotherapeut, spezialisiert auf strategische Kurzpsychotherapie am Zentrum für Strategische Therapie von Arezzo, geleitet von Prof. Giorgio Nardone, wo er viele Jahre als assoziierter Forscher, als Lehrer an der Spezialisierungsschule für Kurzpsychotherapie Strategica arbeitete, und war Regionalleiter der CTS
Qualifiziert, um den Beruf des Psychologen auszuüben, eingetragen im Register der Psychologen der Region Ligurien, befähigt, psychotherapeutische Tätigkeit auszuüben.
Eingetragen im Register der technischen Berater als Psychologe beim Gericht von Savona.
Sportpsychologe, arbeitete er beim FICK (Italienischer Kanu-Kajak-Verband).

Telefon:

338 8491 796


E-Mail:

aloe.g@libero.it


Webseite:

www.gaetanoaloe.net


Scandicci - Via Gaetano Donizetti, 76


Nesi Fabio ist Psychologin, Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategic Therapy Center unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Er ist im Register des Psychologenordens der Toskana (Nr. 6426) eingetragen und berechtigt, Psychotherapie zu praktizieren (Art. 3 L.56 / 89).

Nach seinem Abschluss in Klinischer Psychologie und Gesundheitspsychologie an der Universität Florenz spezialisierte er sich auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Arezzo Quadriennial School, die vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde.

Er verfügt über langjährige Ausbildungserfahrung in der Universitäts- und Krankenhauspsychiatrie in Florenz, anschließend perfektionierte er seine Ausbildung durch den Master mit der Qualifikation zum Hypnologen und Hypnotherapeuten an der APL Lombardia unter wissenschaftlicher Leitung der AMISI European School of Hypnotic Psychotherapy in Forensischer Psychopathologie und Kriminologie mit voller Punktzahl von der Universität Florenz, Experte für sieben Verbrecher, kriminelles Profiling, Verhörtechniken und -taktiken, parteiischer Berater im zivil- oder strafrechtlichen Bereich, hat als Lehrer für Aufträge in Anwaltskanzleien an der Carabinieri-Marschallschule von Florenz eine Ausbildung an sieben Verbrechern durchgeführt.

Telefon:

347 628 6870


E-Mail:

Psychotherapiebrevetop@gmail.com


Webseite:

https://www.facebook.com/nesi.fabio.psicologo/


Senigallia -
60019 - Senigallia (AN) - Via Gherardi n. 60.


Lorenzo Pergolini Offizieller Psychologe-Psychotherapeut, der dem Strategischen Therapiezentrum unter der Leitung von Prof. Dr. Giorgio Nardone. Nach seinem Abschluss in Angewandter Kognitiver Psychologie an der Universität Bologna erwarb er nach dem Abschluss einen Master der Stufe II in Strategischer Klinischer Psychologie und spezialisierte sich auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Arezzo-Schule. Eingetragen im Register der Psychologen der Region Marken unter der Nr. 2581 und zur Ausübung der Psychotherapie berechtigt.
Außerplanmäßiger Professor für Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie an der Polytechnischen Universität der Marken, Psychologe-Fallmanager am Lega del Filo d'Oro New National Center.
Erhält in den Studios von Senigallia und Ancona.

Telefon:

349 3861779


E-Mail:

lore.pergolini@gmail.com


Webseite:

www.lorenzopergolini.it


Siena - Piazza della Costituzione, 11/12 (SI)


Jacopo Grisolaghi, Psychologe-Psychotherapeut und offizieller Forscher des Strategic Therapy Center unter der Leitung von Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Toskana (Nr. 5105). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach seinem Abschluss in Wissenschaften und Techniken der klinischen und kommunalen Psychologie erwarb er einen Master-Abschluss in klinischer und Gesundheitspsychologie an der Universität Florenz. An derselben Universität wurde er zum Lehrbeauftragten für das Fach Einstellungspsychologie ernannt und erhielt den Titel eines PhD in Psychologie (Adresse in Sozialpsychologie), zusätzlich zu seiner Lehrtätigkeit als außerplanmäßiger Professor an der Fakultät für Psychologie, der Fakultät für Medizin und Chirurgie, die Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen und die Fakultät für Erziehungswissenschaften und Psychologie. Später spezialisierte er sich auf Sexologie am italienischen Institut für wissenschaftliche Sexologie in Rom und auf strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone und anerkannt vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung. Neben der freiberuflichen Tätigkeit führt er im Auftrag des Justizministeriums Beobachtungs- und Behandlungstätigkeiten im Gefängnis von Siena und im Auftrag der Azienda USL Toscana Sud Est psychologische Unterstützungstätigkeiten für Patienten und ihre Familien sowie Schulungen durch das Gesundheitsteam der Abteilung für Onkologie der Krankenhauseinheit Alta Val d'Elsa. Er hat auf zahlreichen nationalen und internationalen Konferenzen Vorträge gehalten und über 30 Forschungsbeiträge veröffentlicht. Ehemaliges Mitglied der Italian Psychologists Association, der American Psychological Association und der European Association of Social Psychology.
Wissenschaftliche Produktion
GRISOLAGHI, J. (2014). Menopause, Sexualität und Senilität. In der Chianti Banca Foundation (Hrsg.) Ein Jahr Sabato In-Forma (S. 95-102). Monteriggioni (Siena): Il Leccio Verlag.
GRISOLAGHI, J., QUATTRINI, F., & CALABRO', RS (2011). Psychologische Aspekte der menschlichen Sexualität. In RS Calabrò (Hrsg.) Männliche sexuelle Dysfunktionen bei neurologischen Erkrankungen: Von der Pathophysiologie zur Rehabilitation (S. 25-36). Hauppauge NY: Nova Science Publishers.
In internationalen Zeitschriften veröffentlichte Arbeiten
ARONSON, KM, STEFANILE, C., MATERA, C., NERINI, A., GRISOLAGHI, J., ROMANI, G., MASSAI, F., ANTONELLI, P., FERRARESI, L., & BROWN, R. ( 2016). Geschichtenerzählen in der Schule: erweiterte Kontaktinterventionen im Unterricht. Zeitschrift für Angewandte Sozialpsychologie, 46 (4), 229-241.
CALABRO', RS, GRISOLAGHI, J., QUATTRINI, F., BRAMANTI, P., &, MAGAUDDA, A. (2013). Prävalenz und klinische Merkmale der sexuellen Dysfunktion bei Männern mit Epilepsie: Die erste krankenhausbasierte Studie in Süditalien. Internationale Zeitschrift für Neurowissenschaften, 123 (10), 732-737.
GRISOLAGHI, J., & STEFANILE, C. (2012). Einstellungen von Heterosexuellen gegenüber schwulen Männern: Klassische und moderne Formen sexueller Vorurteile auszudrücken. In A. Nowell (Hrsg.), Social Psychology, International Journal of Psychology, 47 (1), 698-743.
STEFANILE, C., MATERA, C., GRISOLAGHI, J., PISANI, E., ARTEGIANI, F., & PRENCIPE, S. (2010). Wahrnehmung von Stalking in einer Gruppe italienischer Frauen: die Rolle von Strenge und Wissen. Psychologie & Gesundheit, 25 (1), 343-344. ISSN: 0887-0446.
CALABRO', RS, GRISOLAGHI, J., STEFANILE, C., & MAGAUDDA, A. (2010). Angst und Depression bei Epilepsie: eine Studie in einer männlichen italienischen Gruppe. Psychologie & Gesundheit, 25 (1), 169-170. ISSN: 0887-0446… .Besuchen Sie die Website

Telefon:

338 8680 312


E-Mail:

jacopo.grisolaghi@gmail.com


Webseite:

www.jacopogrisolaghi.com


Siena - Viale Sardegna, n. 37 (JA)
Poggibonsi - c / o Physiotherapiezentrum, Viale G. Marconi, 45 (SI)
Certaldo - c/o Salus Studi Medici, Viale G. Matteotti, 193 (FI)


Erika Console, Psychologin, offizielle Psychotherapeutin des Strategic Therapy Center unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone, ist im Register der Psychologen der Region Toskana unter der Nr. 3191.
Sie schloss ihr Studium der Klinischen und Gemeinschaftspsychologie an der Universität von Palermo mit Auszeichnung ab und spezialisierte sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone, anerkannt vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung.
Er befasst sich mit psychischen Störungen und Problemen verschiedener Art und empfängt in den Büros von Siena, Poggibonsi und Certaldo.

Telefon:

338 2534 143


E-Mail:

e.console@tin.it


Webseite:

www.erikaconsole.com


Sinalunga (Fraz. Bettolle) (SI) - Torrita di Siena (SI)


Dr. Angelita Malfetti ist Psychologin und Psychotherapeutin, eingetragen im Register der Psychologen der Toskana (Nr. 2913) und berechtigt, Psychotherapie zu praktizieren (Art. 3 L. 56/89).
Offizieller Psychotherapeut des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone ist verantwortlich für die Torrita di Siena und Sinalunga (SI) - fraz. Bettolle, wo er berufliche und wissenschaftliche Tätigkeiten ausübt. Er arbeitet seit mehr als 20 Jahren mit dem Strategischen Therapiezentrum von Arezzo zusammen.
Nach ihrem Abschluss in Philosophie und dem Abschluss ihres Studiums an der Fakultät für Psychologie „la Sapienza“ in Rom spezialisierte sie sich auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Spezialisierungsschule in Arezzo (unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone und vom Ministerium der Universität anerkannt und wissenschaftlich Forschung) und am MRI in Palo Alto, Kalifornien.
Er ist außerdem hauptamtlicher Lehrer mit Lehrberechtigung und spezialisiert (seit 2002) auf die schulische Förderung von Kindern und Jugendlichen mit kognitiven, sensorischen, Verhaltens- und Persönlichkeitsproblemen und -störungen.
Neben der Unterrichtung von Sekundarschülern seit 98/99 hat er sich in den letzten Jahren dank seiner beruflichen Erfahrung auch in die Ausbildung von Sekundarschullehrern eingebracht, indem er an der Universität Siena im „Ausbildungskurs zur Erlangung der Spezialisierung“ unterrichtete für Fördermaßnahmen für Schülerinnen und Schüler mit Behinderungen“ – psychoedukative und didaktische Interventionen bei Beziehungs- und Verhaltensstörungen (Workshops).

Telefon:

347 390 1261 - 0577 623572


E-Mail:

malfetti.angelita@inwind.it


Webseite:

www.terapiastrategicasiena.it


Terni - Via G. da Vitalone, 18 (TR)


Psychologe-Psychotherapeut, er ist im Register der Psychologen der Region Umbrien (Registrierungsnr. 526) eingetragen und hat die Lizenz, Psychotherapie zu praktizieren (Art.3 L.56 / 89).
Nach seinem Abschluss in Psychologie (Klinik und Gemeinde), der an der Universität „La Sapienza“ in Rom erworben wurde, spezialisierte er sich auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Spezialisierungsschule in Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone, der vom Universitätsministerium anerkannt wurde und wissenschaftliche Forschung Er ist verantwortlich für die Studie in Terni, Psychotherapeut und assoziierter Forscher des Strategischen Therapiezentrums von Arezzo.
Neben seiner Tätigkeit als Psychotherapeut ist er seit zwanzig Jahren in der Rehabilitation von psychotischen Patienten in Heimen tätig.
Er arbeitete als Praktikant, dann als freiwilliger Psychotherapeut in der Abteilung für Krankenhauspsychologie des Krankenhauses S. Maria di Terni.

Telefon:

339 7882 226


E-Mail:

info@terapiastrategicafda.it


Webseite:

www.terapiastrategicafda.it


Thiene (VI) - Valdagno (VI)


Telefon:

377 3193 400


E-Mail:

rosellafossato3@gmail.com


Webseite:


Tivoli und Rom -
Via del Colle 110, Tivoli
Via Ludovico di Breme, Rom


Manuela Boccolini, Offizielle Psychologin-Psychotherapeutin, die dem Strategischen Therapiezentrum unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone angehört, schloss ihr Studium an der Universität "La Sapienza" in Rom in klinischer und gemeinschaftlicher Psychologie ab, spezialisierte sich nach ihrem Abschluss auf Hypnose und Psychotherapie nach Erickson und erhielt den Master als Psychoonkologe sowie einen Master in strategischer Kurzzeittherapie am CTS Arezzo.
Eingetragen im Register der Psychologen der Region Latium Nr. 13185 und berechtigt, Psychotherapie zu praktizieren.

Telefon:

+39 3286291812


E-Mail:

manuela.boccolini@gmail.com


Webseite:


Tolentino und Trodica di Morrovalle -
v.le Martin Luther King 31-33 Tolentino
via D. Alighieri 183 / A Trodica di Morrovalle (MC)


Psychologe, Neuropsychologe und offizieller Psychotherapeut, der dem Strategischen Therapiezentrum von Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Er erwarb einen Master-Abschluss in Neuropsychologie und neuropsychologischer Rehabilitation der Lebensspanne an der Universität von Bologna; Nach dem Abschluss erwarb er einen Master in Neuropsychologie des Entwicklungsalters der XNUMX. Stufe an der LUMSA-Universität in Zusammenarbeit mit dem Kinderkrankenhaus Bambino Gesù in Rom. Er erwarb ein Spezialisierungsdiplom in Strategischer Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo.

Case-Manager-Psychologe bei ANFFAS von Macerata in der Bewertung und Rehabilitation in der Altersgruppe 0-5 Jahre.
Erhält in den Ateliers von Tolentino und Trodica di Morrovalle

Telefon:

346 7418099


E-Mail:

dottgentilimarco@gmail.com


Webseite:


Turin - Piazza del Monastero, n. 12 (BIS)


Ruggero Ioris Bonzanini, Psychologe-Psychotherapeut und offizieller Forscher des Zentrums für Strategische Therapie unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen der Lombardei (Nr. 4549). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach seinem Abschluss in Psychologie an der Universität Padua spezialisierte er sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde.

Telefon:

339 2793 344


E-Mail:

ruggero.ioris.bonzanini@gmail.com


Webseite:

www.ruggeroiorisbonzanini.it


Turin - Via Lomellina 45, Turin


Federica Cagnoni, Psychologin-Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen des Piemont (Nr. 5408). Qualifiziert, um Psychotherapie zu praktizieren (Art. 3 L.56 / 89). Isaak Mark. Später spezialisierte sie sich auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Arezzo-Schule unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone und wurde vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt. Er unterrichtet an der vom MIUR anerkannten School of Specialization in Short Strategic Psychotherapy von Arezzo. Er ist Professor für klinische Masterstudiengänge in strategischer Kurzpsychotherapie und organisatorischer und didaktischer Leiter des klinischen Masterstudiengangs mit Sitz in Turin. Er ist Professor am CEMEC (Europäisches Zentrum für Notfall- und Katastrophenmedizin) mit Sitz in der Republik San Marino.
Er lehrt den Master in Philosophischer Beratung an der Universität Cà Foscari in Venedig
Er ist Mitglied der Redaktion des Brief Strategic and Systemic Therapy European Review.
Von 2008 bis 2013 Berater beim Gesundheitsdienst der Guardia di Finanza der Region Piemont mit Sitz in Turin.
Neben zahlreichen Veröffentlichungen im klinischen Bereich in Fachzeitschriften und Büchern ist sie Co-Autorin von:
(herausgegeben von G. Nardone und A. Salvini) International Dictionary of Psychotherapy (Garzanti, 2013)
- Eltern helfen, ihren Kindern zu helfen. (herausgegeben von G. Nardone und Team of the CTS) mit dem Kapitel „When separating being a problem“, Ponte alle Grazie, Mailand, 2012.
- Verändere die Vergangenheit. Trauma überwinden mit strategischer Therapie, Ponte alle Grazie, Mailand, 2009; (mit R. Milanese).
- Spanische Ausgabe, 2010; Cambiar el pasado, Herausgeber Herder, Barcelona.
- Strategische Therapie in „Unabhängigkeit. Ein Weg zur Autonomie“, mit G. Nardone, herausgegeben von Albano T., Gulimanoska L., Franco Angeli, Mailand, 2007.
- Perversionen im Netz. Internetpsychopathologien und ihre Behandlung. Mit G. Nardone, Ponte alle Grazie, Mailand, 2002.
-Ed Spagnola, 2004; Perversiones en la red, Herausgeber Herder, Barcelona.

Telefon:

335 7052 721


E-Mail:

dott.ssacagnoni@gmail.com


Webseite:

www.terapiabrevestrategica-torino.it


Turin - Corso De Gasperi, 45 (TO)
Asti - Via Arò, 70 / c (AT)


Simona Milanese, Ärztin, Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Zentrums für Strategische Therapie unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Sie ist im Register der Ärztekammer Piemont (Asti-n ° 1627) eingetragen und berechtigt, Psychotherapie zu praktizieren (Art. 3 L.56 / 89). Nach ihrem Abschluss mit Auszeichnung in Medizin und Chirurgie an der Universität von Pisa zog sie in die Vereinigten Staaten, wo sie zunächst in New York (Cabrini Medical Center und New York University) und dann in Richmond, VA (Medical College of Virginia) studierte und sich spezialisierte sowohl in der Inneren Medizin als auch in der Onkologie-Hämatologie. Zurück in Italien spezialisierte sie sich mit voller Punktzahl weiter auf Medizinische Onkologie an der Universität Turin. Anschließend arbeitete er als Ärztlicher Direktor in der Onkologie an der ASL von Asti. Durch die Arbeit mit Krebspatienten hat sie ein wachsendes Interesse an der Arzt-Patienten-Kommunikation und der therapeutischen Beziehung entwickelt, was in der Veröffentlichung eines Buches „Die Berührung, das Heilmittel, das Wort“ mit Roberta Milanese über den strategischen Einsatz von Kommunikation gipfelte den medizinischen Bereich. Sie setzte ihr Studium der Kommunikation und des strategischen Modells fort und erwarb zunächst das Diplom für Problemlösung, Kommunikation und strategisches Coaching an der School of Management Specialization in Communication, Problem Solving & Strategic Coaching in Mailand, dann die Qualifikation als Trainerin des Strategic Therapy Center von Arezzo. Sie spezialisierte sich auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Arezzo-Schule unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone und wurde vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt.
Sie führt Psychotherapie sowohl in Italienisch als auch in Englisch durch, das sie fließend spricht.

Neben zahlreichen medizinischen Veröffentlichungen in wissenschaftlichen Fachzeitschriften hat er im psychotherapeutischen Bereich das Buch veröffentlicht:
- Die Berührung, das Heilmittel, das Wort. Arzt-Patienten-Kommunikation als therapeutisches Werkzeug, mit R. Milanese (Ponte alle Grazie, 2015).

Telefon:

349 3774 687


E-Mail:

info@simonamilanese.it


Webseite:

www.simonamilanes.it


Toulouse


Telefon:

(+33) 688 617819 - (+33) 688617819


E-Mail:

luciastillo2@yahoo.fr


Webseite:


Trient - Via del Suffragio, 39 (TN)


Dr. Marisa Ciola, offizielle Psychotherapeutin des Strategic Therapy Center.
Abschluss in Psychologie an der Universität Padua, Fakultät für Psychologie, am 12.
Staatsexamen zur Befähigung zur Ausübung des Berufs des Psychologen im November 1994, erfolgreich abgeschlossen am 07.
Offiziell eingetragen seit dem 25 im Register und in der Ordnung der Psychologen der Provinz Trient, unter der Nummer 07. Ehrenamtlicher Psychologe in der Abteilung für Kinderneuropsychiatrie und Klinische Psychologie in Trient (Provinzamt für Gesundheitsdienste, Diplom vierjähriger Psychotherapeut am 1995 /224/15 an der Fachschule für interaktiv-kognitive Psychotherapie von Padua unter der Leitung von Prof. A. Salvini von der Universität Padua zum Zwecke der Ausübung der psychotherapeutischen Tätigkeit (Gesetz 12 / 2008) Am 56. Januar 1989 , die Biennale Master of Higher Education in Kürze Strategische Psychotherapie für Psychologen, organisiert vom Strategischen Therapiezentrum von Arezzo, Direktor und Supervisor Prof. Giorgio Nardone, in der Zweigstelle in Padua (Koordination Didaktiker Arzt B. Skorjanec) Abgeschlossen im Januar 17, den zweijährigen Master in Weiterbildung in Therapie und strategischer Kurzkommunikation für Psychotherapeuten mit Aktivitäten Praxis der Cootherapie (Auflösung von 1 klinischen Fällen) unter der direkten Aufsicht von Prof. Dr. Giorgio Nardone, Direktor des Strategischen Therapiezentrums von Arezzo.
Leiter der Trento Clinic, offizieller Partner für Trentino am CTS seit April 2014 (Strategic Therapy Center) von Arezzo, Institut für Forschung, Ausbildung und klinische Aktivitäten, gegründet und geleitet von Prof. Giorgio Nardone.

Telefon:

349 8545 488


E-Mail:

terapiastrategicatrento@marisaciola.it


Webseite:

www.marisaciola.it


Trient (TN) - Via Santi Cosma e Damiano 72


DR. Saul Piffer ist Psychologe und Psychotherapeut, Spezialist für Strategische Kurzpsychotherapie. Eingetragen im Orden der Psychologen (Nr. 544 TN) und lizenziert, Psychotherapie zu praktizieren, ist er offizieller Psychotherapeut des Strategischen Therapiezentrums von Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone.
Neben der Behandlung der häufigsten psychopathologischen Formen (Angststörungen, depressive Störungen, Essstörungen, Zwangsstörungen, Sexualstörungen) und der Intervention bei Beziehungsproblemen (Familie, Erziehung, Ehe, Soziales und Beruf) ist Dr. Piffer konzentrierte sein Interesse mehr auf die Anwendung kurzer strategischer Eingriffe in obsessive und paranoide Denkfunktionen.
Es verfügt über eine kontinuierliche Zusammenarbeit mit der ULSS 16 von Padua, mit der Familienberatung und dem Jugendkontaktdienst für Jugendliche, mit Gesamtinstituten der Provinzen Padua, Vicenza und Venedig, mit Elternverbänden, Genossenschaften (Prävention und Behinderung), Sport- und Organisationsgesellschaften .
Unter seinen Veröffentlichungen:
- Kapitel „Affektive Erziehung im digitalen Zeitalter“, im Magazin „Gesundheit und Gesellschaft“ „Sexualität, Gesundheit, Institutionen. Von Kontrollpraktiken zu Bildungswegen“, a. XII Nr. 1, 2013 Franco Angeli, Mailand.
- Kapitel „Jugendliche und das Internet: Auf dem Weg zur Sensibilisierung der Eltern“ im Buch „Eltern helfen, ihren Kindern zu helfen. Probleme und Lösungen für den Lebenszyklus “, G.Nardone. Ponte alle Grazie, Mailand.
- Kapitel "Der dynamisch-interaktive Ansatz zur Entwicklung und Klinik von Beziehungen" im Buch "Beziehungsdynamik und klinische Interventionen: Theorien, Werkzeuge und Kontexte" von Codiposti. Carocci Editore, 2008
Erhält im Studium von:
Padua, über San Prosdocimo 30
Trient, Via Madonna Bianca 122
Vicenza, Riviera Berica 31

Telefon:

349 3203 495


E-Mail:

piffersaul@hotmail.com


Webseite:

www.saulpiffer.it


Treviso - Via Filippini, 3 (TV)


Filippo Sales, Psychologe, Psychotherapeut, Hypnologe, Offizieller Forscher des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone.
Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen des Veneto (Nr. 8626). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L. 56/89). Abschluss in Pädagogischer Psychologie an der Päpstlichen Universität der Salesianer in Rom und spezialisiert auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo, geleitet von Prof. Giorgio Nardone und anerkannt vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche und technologische Forschung.
I- und II-Level-Master bei STC Change Strategies Nardone Group in Problemlösung, Kommunikation und strategischem Coaching.
Systemisch-Beziehungsberater bei EIDOS, Treviso Family Therapy Center.

Telefon:

347 8400 453


E-Mail:

filipposales@hotmail.it


Webseite:

www.filipposales.it


Triest - Via San Lazzaro, n. 7 (TS)
Udine - Viale Venezia 58, int. 1. (UD)


Tiziana Verbitz, Psychologin-Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Psychologenordens der Region Friaul-Julisch Venetien (Nr. 284/32 / I °). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach ihrem Abschluss in Psychologie (Klinik) an der Universität Padua spezialisierte sie sich auf systemische Familienpsychotherapie bei Prof. Luigi Cancrini in Rom und auf strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo, anerkannt vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung und unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Dozent an der Spezialisierungsschule für strategische Kurzpsychotherapie in Arezzo und klinische Master in Italien und im Ausland.
Er hat folgende Bücher veröffentlicht:
The Antinomian Thought, Franco Angeli, Mailand, 1985 (mit Alessandro Salvini).

Die Lebensmittelgefängnisse - Erbrechen, Anorexie, Bulimie: Therapie in kurzer Zeit, Ponte alle Grazie, Mailand, 1999; (mit Giorgio Nardone und Roberta Milanese)
Englische Ausgabe, 2009, Prison of Food, Karnac Books, London.
Spanische Ausgabe, 2002, Las prisiones de la comida, Herausgeber Herder, Barcelona.
Deutsche Ausgabe, 2003, Systemische Kurztherapie bei Ess-Störungen, Verlag Hans Huber, Bern.
Französische Ausgabe, 2004, Manger beaucoup, à la folie, pas du tout, Editions du Seuil, Paris.
Russische Ausgabe, 2009, В плену у еды, Эксмо, Moskau.

Psychopathology of Love Life, Ponte alle Grazie, Mailand, 2010 (mit Emanuela Muriana)
Spanische Ausgabe, 2011, Psicopatología de la vida amorosa, Herausgeber Herder, Barcelona
Die Gesichter der Depression, Ponte alle Grazie, Mailand, 2006 (mit Emanuela Muriana und Laura Pettenò)
Spanische Ausgabe, 2007, Las caras de la depresion, Herausgeber Herder, Barcelona.

Telefon:

0432 25100


E-Mail:

studio@tizianaverbitz.it


Webseite:

www.tizianaverbitz.it


Udine - Via Brenari, 10 (UD)
Triest - Via Silvio Pellico, Nr. 10 (TS)


Annalisa Poiana Mosolo, Psychologin-Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategischen Therapiezentrums unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Eingetragen im Register des Ordens der Psychologen von Friaul-Julisch Venetien (Nr. 1382). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach ihrem Abschluss in Psychologie (Klinik) an der Universität Padua spezialisierte sie sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde. Veröffentlichungen:
- Cremaschi, R. Ceschia, C. Bertossi, I. Cadeddu, L. Faleschini, A. Poiana Mosolo, 2012, „Der Korridor der Gervasutta“, Ed.Junior.
- Castiglioni, E. Faccio, G. Veronese; A. Poiana Mosolo, RC Bell, 2011, „Essstörungen und die Konstruktion von Sinn“ in Gesundheitspsychologie. Viermonatliches Magazin für Psychologie und Gesundheitswissenschaften, Franco Angeli, (S. 5-28)
- Castiglioni, E. Faccio, A. Poiana Mosolo, G. Veronese, 2010 „Die Semantik der Macht als Versuch eines einheitlichen Verständnisses von Essstörungen: eine empirische Forschung“ in „Konstruktivismen in der klinischen Psychologie. Theorien, Methoden und Forschung“, UTET (S.259-277).

Telefon:

333 3174 723


E-Mail:

annalisa.poiana@gmail.com


Webseite:

www.annalisapoiana-psicoterapeuta.com


Udine - Via Cjavecis Nr. 7 (UD)


Dr. Irene Grisio, Absolventin der Klinischen Psychologie an der Universität Florenz. Psychologe, regelmäßig im Register der Psychologen von Friaul-Julisch Venetien (Nr. 1789) eingetragen und zur Ausübung von Psychotherapie qualifiziert (Art. 3 L.56 / 89).

Offizieller Psychotherapeut des Strategischen Therapiezentrums mit Sitz in Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone, anerkannt vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung. Er übt seine berufliche Tätigkeit in Udine aus.

Telefon:

346 5873 425


E-Mail:

irene.grisio@gmail.com


Webseite:

www.irenegrisio.it


Urago d'Oglio - Via Vignana, 17 (BS)


Maria Cristina Volpi ist Psychotherapeutin und offizielle Forscherin am Strategic Therapy Center unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone. Eingetragen im Register der Psychologen der Lombardei (Nr. 11498) ist sie berechtigt, Psychotherapie zu praktizieren (Artikel 3 des Gesetzes 56/89).

Nach seinem Abschluss in Psychologie mit einer „Klinischen und Gemeinschaftlichen“ Adresse an der Universität von Padua spezialisierte er sich 2007 auf Rechtspsychologie am Institut für Psychoanalytische Psychologie in Brescia. 2012 erhielt er die Spezialisierung in strategischer Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo, geleitet von Prof. Giorgio Nardone und anerkannt vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung.

Telefon:

030 7071201- 333 8047 205


E-Mail:

mariacristina-volpi@virgilio.it


Webseite:


Valencia


Telefon:

(+34) 637879 363


E-Mail:

ipas@ipas.es


Webseite:


Valencia


Telefon:

(+34) 697226 443


E-Mail:

mauro@bolmida.com


Webseite:


Valencia


Telefon:

(+34) 686716 647


E-Mail:

laurapallard@yahoo.es


Webseite:


Varese (VA) - Besozzo (VA)


Manuel Benedusi, Psychologe-Psychotherapeut und offizieller Forscher des Strategic Therapy Center unter der Leitung von Giorgio Nardone. Eingetragen beim Psychologenorden der Lombardei (Nr. 6576). Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (Art. 3 L.56 / 89). Nach seinem Abschluss in Psychologie (Klinik und Gemeinde) an der Universität Padua spezialisierte er sich später auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo, die von Prof. Giorgio Nardone geleitet und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt wurde. Er unterrichtet klinische Master in Italien und im Ausland.

Erhält in der Lombardei, in der Provinz Varese, das Büro Varese (via Sangallo 10 / A) und das Büro Besozzo, via Montello, n. 1 (VA).

Telefon:

338 3165 922


E-Mail:

info@manuelbenedusi.it


Webseite:

www.manuelbenedusi.it


Venedig - Via Triestina, 54 (VE)


Telefon:

347 9087 519


E-Mail:

psi.demarchi.alice@gmail.com


Webseite:


Venedig (Altstadt) - Mestre (VE) - Jesolo (VE)


Dr. Lucia Ciligot Magagnin, Psychologin - Psychotherapeutin und offizielle Forscherin des Strategischen Therapiezentrums von Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone, seit 1994 im Register und im Orden der Psychologen von Venetien eingeschrieben (Nr. Repertoire 2113) Qualifiziert für die Ausübung von Übungen der Psychotherapie (Art. 3 L. 56/89). Spezialisiert auf strategische Kurzpsychotherapie an der Schule von Arezzo, geleitet von Prof. Giorgio Nardone und vom Ministerium für Universität und wissenschaftliche Forschung anerkannt. An der Schule von Arezzo erwarb er auch die Spezialisierung im Bereich Kommunikation, Problemlösung und strategisches Coaching durch den zweijährigen Master in Business and Management Training. In der Region Venetien ist er Studienleiter des Strategischen Therapiezentrums mit Büros in: Venedig: Campo Santa Margherita 3098, Mestre: Via Ghetto 64 / C, Jesolo: Via Donizetti 28 A - Historisches Zentrum. Neben der Psychotherapie führt er Fortbildungsaktivitäten im klinischen, sozialen und organisatorischen Bereich durch (Unternehmens- und Managementschulungen, Unterricht in ECM-Kursen für Gesundheitspersonal). Er arbeitete 16 Jahre lang in den Krankenhaus- und Territorialdiensten der AULSS und insbesondere seit 1996 als fest angestellter Psychologe der AULSS 12 Venedig. In der öffentlichen Struktur: Sieben Jahre lang leitete sie ein innovatives Zentrum für körperliche Behinderungen mit Behandlung klinischer Aspekte sowohl auf der Ebene der Arbeit in einem multidisziplinären Team als auch auf der Ebene der psychologischen Betreuung von Patienten und ihren Familien.
Veröffentlichungen für das venezianische AULSS 12:
„Ausbildungsweg für Mannschaftsfahrer“, 1996
"Entwicklung der Interventionsmethoden für heterogene Situationen körperlicher Behinderung (Multiple Sklerose, neuromuskuläre Erkrankungen, Rückenmarksverletzungen)", 2003
„Darstellung von 6 systemisch behandelten Fällen“, 2003
Fünf Jahre lang führte er krankenhauspsychologische Aktivitäten in den Abteilungen für chronische Pathologien (Nephrologie und Dialyse, Zentrum für Antidiabetika und Dyslipidämie) der Krankenhäuser von Mestre und Venedig durch und befasste sich sowohl mit den Bedürfnissen von Patienten und Familienangehörigen als auch mit den Schwierigkeiten von Angehörigen der Gesundheitsberufe durch Supervision und Schulungen.
Publikationen zur Krankenhauspsychologie:
„Psychologische Intervention bei Diabetikern im Entwicklungsalter“, 2007
„Der diabetische Junge: emotionale Erfahrungen und Therapietreue“, 2008
„Angststörungen und Depressionen bei organischen Pathologien“, 2008
Seit sieben Jahren arbeitet er in der Stabsstelle Familie und Entwicklung insbesondere in der Behandlung von Fällen des Präventions- und Rehabilitationsdienstes für das Entwicklungsalter und in der Erforschung von Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter mit.

Telefon:

347 8830 697


E-Mail:

lucia@luciaciligotmagagnin.it


Webseite:

www.luciaciligotmagagnin.it


Verona (VR)


Telefon:

339 5490 950


E-Mail:

giuliar@hotmail.com


Webseite:

www.psicoterapiabreve-verona.it


Vicenza - Contrà Santa Corona, 13 - Montecchio Maggiore (VI) - San Bonifacio (VR)


Psychologe und Psychotherapeut, spezialisiert auf strategische Kurzzeittherapie, eingetragen im Register der Psychologen der Region Venetien Nr. 4920, berechtigt zur Ausübung von Psychotherapie (Artikel 3 des Gesetzes 56/89). Dozent und offizieller Psychotherapeut des Strategischen Therapiezentrums. Perfektioniert in strategischer Hypnose. Didaktischer Leiter des Master in Brief Strategic Therapy in Padua. Erhält in Vicenza in contrà Santa Corona, 13, in San Bonifacio (VR) und Montecchio Maggiore (VI).
Seit 2005 arbeitet er als Psychologe-Psychotherapeut mit der Betriebseinheit Entwicklungsalter der Firma Ulss Nr. 5 „Ovest Vicentino“ - Arzignano (VI), heute Azienda Ulss8 - Berica, Vicenza, West District.
VERÖFFENTLICHUNGEN:
- Mitarbeit an den redaktionellen Einträgen für das "International Dictionary of Psychotherapy" von Giorgio Nardone und Alessandro Salvini. Garzanti-Bücher (2013)
- Artikel "Supporting Parents of Children with Disability with a Parent Training", Life Span and Disability (XVI, 1 (2013), 61-78) mit L. Ferrari, AC Benincà, S. Soresi, F. Concato (2013)
- Kapitel 4. "Das Risiko von Leistung und Bewertung (6-11 Jahre)" mit M. Botti, N. Martini, G. Nardone, A. Tavano, A. Vallarino, E. Valteroni (Seiten 87-128) in " Eltern helfen, ihren Kindern zu helfen – Probleme und Lösungen für den Lebenszyklus“ von Giorgio Nardone und dem Team des Strategischen Therapiezentrums. Mailand, Adriano Salani Editore SpA (2012)
- Poster „Eltern von Kindern mit Behinderung durch ein Elterntraining unterstützen“ beim 5. Kongress der European Society on Family Relations (Proceedings of the Congress) mit Dr. L. Ferrari, Dr. AC Benincà und Dr. F. Concato (Mailand 29. September - 2. Oktober 2010)
- „Sind alle Probanden mit ADHS? Operatives Modell zur Identifizierung und territorialen Betreuung von Personen mit Aufmerksamkeitsschwierigkeiten / Hyperaktivität und ihren Familien "mit Dr. F. Concato und Dr. AC Benincà. Proceedings of the XXIII SINPIA National Congress, 435-437 (2006)
- „Matthews and Hudson's ‚Protocol for Evaluation of Parent Training Programs'“. Italienisches Journal für Behinderungen, V (2), 32-44 - Junior Editions (2005)

Telefon:

338 2629 134


E-Mail:

info@marcopagliai.com


Webseite:

www.marcopagliai.com


Vicenza (VI) - Verona (VR)


Telefon:

349 2866 036


E-Mail:

stefano.ira@gmail.com


Webseite:


Vicenza (VI) - Verona (VR)


Telefon:

348 2633 442


E-Mail:

rizzottomargherita@gmail.com


Webseite:

www.terapiabrevestrategicaveneto.it


Vicenza (VI) - Dueville (VI)


Telefon:

0444 591 666


E-Mail:

dolfinasanson@cappellina.com


Webseite:

www.terapiabrevestrategica-vicenza.it


Viterbo - Via Igino Garbini, Nr. 25 (VT)


Psychologe-Psychotherapeut, er ist im Register der Psychologen der Region Umbrien (Registrierungsnr. 526) eingetragen und hat die Lizenz, Psychotherapie zu praktizieren (Art.3 L.56 / 89).
Nach seinem Abschluss in Psychologie (Klinik und Gemeinde), der an der Universität „La Sapienza“ in Rom erworben wurde, spezialisierte er sich auf Strategische Kurzpsychotherapie an der Spezialisierungsschule in Arezzo unter der Leitung von Prof. Giorgio Nardone, der vom Universitätsministerium anerkannt wurde und wissenschaftliche Forschung Er ist verantwortlich für die Studie in Terni, Psychotherapeut und assoziierter Forscher des Strategischen Therapiezentrums von Arezzo.
Neben seiner Tätigkeit als Psychotherapeut ist er seit zwanzig Jahren in der Rehabilitation von psychotischen Patienten in Heimen tätig.
Er arbeitete als Praktikant, dann als freiwilliger Psychotherapeut in der Abteilung für Krankenhauspsychologie des Krankenhauses S. Maria di Terni.

Telefon:

339 7882 226 - 0761/304260


E-Mail:

info@terapiastrategicafda.it


Webseite:

www.terapiastrategicafda.it


Vittorio Veneto - Revine Lago - über Giuseppe Grava, 2 (TV)


Telefon:

347 2445 423


E-Mail:

pzammataro@libero.it


Webseite:

www.pierangelazammataro.it


Saragossa - Calle Jerónimo Zurita, 15, 1º Dcha - 50001


Isabel Gurría Sauras, Psychologin, offizielle Psychotherapeutin des Centro de Terapia Estratégica unter der Leitung von Professor Giorgio Nardone. Colegiada en el Colegio Oficial de Psicólogos de Aragón (A-02185), gegründet als Gesundheitspsychologe. Lizenz für Psychologie für UNED. Licenciada en Psicopedagogía für die Universidad de Zaragoza. Master in strategischer Kurztherapie.

Telefon:

+34 647535410


E-Mail:

isabel_gurria@hotmail.com


Webseite: